Pop

Nach Afrika

Zu Besuch beim Berliner Schlagzeuger, Komponisten und Produzenten Max Weissenfeldt, der für die Mainstream-Retro-Pop-Diva Lana Del Rey trommelt - wenn er nicht gerade in Ghana die Ursprünge des Blues sucht.

Von Jonathan Fischer

Musik und Technik

Wiedergeboren als 3D-Projektionen

Adieu, David Bowie. Adieu, Lemmy Kilmister. Viele Titanen des Pop traten jüngst ab. Aber vielleicht nicht für immer.

Von Jan Kedves

Borderline-Störung
Psychiatrie

Borderline: Leben in Extremen

Instabile Beziehungen, Wutausbrüche, Selbstverletzungen: Borderline-Patienten galten lange als nicht behandelbar. Heute können ihnen neue Psychotherapien helfen.

Von Christian Weber

Kriminalität

Gefährliche Verführerin

2008 zog sich Slobodanka Tosic für den "Playboy" aus, jetzt muss sie ins Gefängnis. Es geht um ein Mordkomplott.

Von Christoph Dorner

601478351
Oscars 2016 auf Twitter

"Hoffentlich hat der Vatikan zugeschaut"

Die Oscars 2016 sind verteilt. Auf Twitter herrscht viel Zustimmung. Denn endlich hat Leo die Statue und die Katholische Kirche ihre Abreibung für die vielen Missbrauchsfälle.

Foto zum Film Man and Chicken
Kinotipp

Filmkunst im Alten Kino

Camden Market

Aufruhr im Trödlerparadies

Der Camden Market in London ist beliebt bei Touristen. Doch der Markt am Kanal gehört nun einem Milliardär aus Israel. Der hat große Pläne - das macht manchem Angst.

Von Björn Finke

Werk der Wahl

Mut zum Stolz

Conchita Wurst inspiriert Jean Paul Gaultier und umgekehrt

Band der Woche

We need Rehab

Von Rita Argauer

SZ-Magazin
SZ-Magazin
Produzent und DJ Mark Ronson

"Eine Sektflasche sollte man leise öffnen"

Der Produzent und DJ Mark Ronson hat Amy Winehouse berühmt gemacht und den Hit des Jahres 2015 geschrieben. Jetzt vermisst er den guten alten Prunk.

Von Sascha Chaimowicz

British comedian Russell Brand performs at his Messiah Complex show in London
Porträt

Klebt wie Honig

Der TV-Moderator, Comedian und Politaktivist Russell Brand ist narzisstischer, als man es von Menschen gewohnt ist. Sein Publikum liebt ihn dafür. Und wartet mit ihm auf Erlösung.

Von Anne Philippi

Hundling
Dießen

Eine große Nachtmusik

"Hundling", 13 weitere Bands oder Solomusiker und erstmals Videokunst: Auch die vierte Auflage des Dießener Festivals an diesem Samstag verspricht ein Erfolg zu werden

Von Armin Greune, Dießen

Konzert

Statthalter des Soul

Der Münchner Kabarettist, Filmemacher und Musiker Ecco Meineke hat mit seiner Band "Ecco DiLorenzo and his Innersoul" ein neues Album vorgelegt

Von Oliver Hochkeppel

Sagen Sie jetzt nichts, Mark Ronson
SZ-Magazin
Sagen Sie jetzt nichts, Mark Ronson

Wie sieht bei Ihnen ein Bad Hair Day aus?

Mit "Back to Black" von Amy Winehouse wurde der Musikproduzent Mark Ronson weltbekannt. Im Interview ohne Worte geht es um Hipster in New York, seine sieben Geschwister und die streng jüdische Erziehung.

Erding

Amys kurzes Leben

"About a Girl" mit Jasna Fritzi Bauer
Filmkritik
"About a Girl" im Kino

Mit dem Föhn in die Wanne

Der deutsche Film macht zwanghaft alles zur Lachnummer. In "About a Girl" steht nun der suizidgefährdete Teenager zur Komödisierung an.

Von Rainer Gansera

Clavigo
Theater

Alles so gewollt hier

Zu viel heiße Luft: Stephan Kimmig nutzt Goethes "Clavigo" in Salzburg als wüsten Zirkus mit Ego-Shooter-Einlagen.

Von Christine Dössel

Reportage
Mallorca

Die Bucht

Mallorca? Die Insel für alle? Runtergewohnter geht's nicht! Herrlicher aber eigentlich auch nicht. Eine Reise an den Strand und zu den Menschen aus den Tagen der Kindheit.

Von Alexander Gorkow

Heil 8 Bilder
Filmkritik
Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche

Einmal auf alles draufgeprügelt

Die Neonazi-Farce "Heil" witzelt wenig originell über Nazis und ihre Gegner. In "Tokyo Tribe" kämpfen rappende Gangs im Tokyo der Zukunft - ein aberwitzig skurriles Hip-Hop-Musical. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht.

Von den SZ-Kinokritikern

Jetzt im Kino

Im Ballermann-Modus

"Tokio Tribe" ist eine irre Mischung aus Manga-Adaption und Hip-Hop-Musical. In der Doku "Amy" wird die Sängerin Amy Winehouse porträtiert.

Von Fritz Göttler, David Steinitz, Rainer Gansera, Philipp Stadelmaier, Philipp Stadelmaier, Doris Kuhn

Asif Kapadia
Filmkritik
Dokumentarfilm: "Amy"

Die Frau der hundert Tode

In seinem Dokumentarfilm "Amy" erzählt der britische Regisseur Asif Kapadia vom Leben und Sterben der Sängerin Amy Winehouse - und zeichnet ein düsteres Porträt der Londoner Künstlerszene.

Von David Steinitz

Klavier Neuperlach am Hanns-Seidel-Platz
Viertel-Stunde

Spiel mich, lockt das Klavier

Von der Fingerübung bis zum showreifen Auftritt - die Aktion "Play me, I'm yours" zieht ganz unterschiedliche Protagonisten an

Von CHARLOTTE SCHULZE

Vor einem Jahr starb Amy Winehouse
Nach Tod der Sängerin

Label-Chef zerstörte Winehouse-Demos

Mit unveröffentlichten Aufnahmen von verstorbenen Popstars lässt sich viel Geld verdienen. Genau das hat ein Top-Manager von Universal im Falle der früh verstorbenen Amy Winehouse nach eigenen Angaben verhindert.

Im Zeichen von Warhol

Amymania!

Das 33. Filmfest München steht im Zeichen von Andy Warhol. Das Festival öffnet sich interdisziplinär unter dem Motto "Grenzen überschreiten".

Von Susanne Hermanski

Karikaturist Martin Off

Meister der Überspitzung

Seit seiner Jugend beschäftigt sich der Grafiker Martin Off mit Porträts und Karikaturen. Seine Ausstellung in der Kleinen Altstadtgalerie nimmt neben Weltstars auch gekonnt bekannte Persönlichkeiten aus Dachau aufs Korn

Von Bärbel Schäfer, Dachau