Zukunft von Uli Hoeneß Ein Mann für die Jugend Außerordentliche Mitgliedsversammlung FC Bayern München

Anfang 2015 werden der ehemalige Präsident und sein Verein wohl wieder vereint sein. Der FC Bayern entwickelt Pläne für die Zeit nach der Rückkehr des einstigen Patriarchen. Uli Hoeneß strebt dabei kein Führungsamt an. Von Klaus Ott mehr...

Von Der Leyen Pläne für attraktivere Bundeswehr Schön billig über Umwege

Exklusiv Ursula von der Leyen will die Bundeswehr attraktiver machen und hat sich dafür ein Programm ausgedacht - mit Zulagen und besseren Arbeitszeiten. Weil es aus dem Bundesetat dafür kein Geld gibt, greift die Ministerin zu einem Trick. Von Guido Bohsem und Christoph Hickmann mehr...

Jean-Claude Juncker Herausforderung EU Junckers schwerste Mission

Der neue Präsident der EU-Kommission steht vor vielen Herausforderungen. Eine sticht heraus: Er muss die Bürger wieder mit Europa versöhnen. Von Stefan Ulrich mehr... Kommentar

Farin Urlaub Plattenkabinett Gelegentlich darf das Niveau auch flacher sein

"Was nicht geht, geht nicht": Ärzte-Frontmann Farin Urlaub treibt seine Solokarriere voran, zitiert dabei den Physiker Isaac Newton und will Innenstädte verschönern - mit Dynamit. Neue Alben im Plattenkabinett, der Musik-Kolumne von SZ.de. Von Thierry Backes mehr... Kolumne

Evo Morales wins elections for a third period in Bolivia Präsidentenwahl in Bolivien Morales feiert seinen Sieg

Boliviens Präsident Evo Morales ist für eine dritte Amtszeit wiedergewählt worden - obwohl das eigentlich gegen die Verfassung verstößt. Der Sozialist sprach von einem "Triumph der Anti-Imperialisten und Anti-Kolonialisten". mehr...

Hamburger SV v FC Bayern Muenchen - Bundesliga Brasiliens Nationalspieler Dante will Deutscher werden

Bayern-Profi Dante träumt von einem deutschen Pass und glaubt nicht, dass er jemals wieder für die Seleção aufläuft. Bondscoach Guus Hiddink muss zum Rapport beim holländischen Fußball-Verband. Marco Bode wird noch dieses Jahr Werder-Aufsichtsratschef. mehr... Sportticker

30 Jahre Wahl Helmut Kohls zum Kanzler CDU-Chefin und Kanzlerin Merkels gefallene Männer

Die CDU ist eine Männerpartei. Drei Viertel ihrer Mitglieder sind männlich. Doch die Chefin ist: eine Frau. Angela Merkel hat so manchen Rivalen stürzen sehen. Nicht immer war sie schuld. Von Kim Björn Becker und Michael König mehr...

Dutch team Trainer Guus Hiddink Bondscoach muss zum Rapport

Die Niederlage gegen Island alarmiert den holländischen Fußball-Verband, Hiddink muss sich erklären. Werder-Aufsichtsratschef Lemke schlägt Marco Bode als seinen Nachfolger vor. Der FC Bayern darf zum Papst. mehr... Sportticker

TSV 1865 Dachau Appell zum Abschied

Richard Reisböck beendet seine Amtszeit als Vorsitzender des TSV 1865 mit dem Aufruf an die Stadträte, sich zu den Neubauplänen des Sportvereins zu bekennen: "Die müssen jetzt endlich die Hosen runterlassen." Großer Beifall Von Christine Heumann mehr...

Iceland vs The Netherlands Missglückter Start in die EM-Qualifikation Hollands ängstliche Fußballer

Bei der WM kritisierte Guud Hiddink das defensive System der niederländischen Elf, nun ist er selbst Nationaltrainer und lässt das Team genauso spielen. Gegen Island kassiert er eine heftige Niederlage - nicht die erste. Von Matthias Schmid mehr... Analyse

Wladimir Putin, Russland Russlands Modernisierungsmangel Was nach Putin kommt

Der Herrscher im Kreml hat alle Ansätze einer Zivilgesellschaft vergiftet. Doch wenn er stürzt, muss nichts Besseres nachkommen. Es fehlen Strukturen, das Land aufzufangen. Von Julian Hans mehr... Kommentar

Schule in München Schulstadt München Schulstadt München Zur Baustelle verkommen

München hat ein großes pädagogisches Erbe und auch heute noch hehre Ziele. Dabei liegt in der selbst ernannten "Schulstadt" inzwischen vieles im Argen, der Alltag ist manchmal einfach nur eklig. Es ist Zeit, politisch umzudenken - damit die Kinder sich wieder auf die Toiletten trauen können. Von Kassian Stroh mehr... Essay

Mueller of the Social Democratic party (SPD) receives applause after winning a party members vote for a new mayor in Berlin Wowereit-Nachfolger Michael Müller Berliner SPD entscheidet sich gegen einen Neuanfang

Große Veränderungen in der Hauptstadtpolitik dürften ausbleiben: Michael Müller galt seit seiner Abwahl als SPD-Landesvorsitzender als ausgemustert, als Mann der Vergangenheit. Nun hat sich die Partei-Basis ausgerechnet für ihn als Regierenden Bürgermeister Berlins entschieden. Von Jens Schneider, Berlin mehr... Report

Mueller of the Social Democratic party (SPD) gestures after winning a party members vote for a new mayor in Berlin Nachfolger von Klaus Wowereit Michael Müller wird Berlins Bürgermeister

Auf Wowereit folgt sein Kronprinz. Michael Müller gewinnt die SPD-Mitgliederbefragung mit 59 Prozent und wird neuer Bürgermeister der Hauptstadt. Damit bleibt ihm die erwartete Stichwahl erspart. mehr...

Proteste in Hongkong Studentenproteste in China Studentenproteste in China Regierung in Hongkong sagt Dialog ab

Flammen die Demonstrationen wieder auf? Weil Studenten neue Proteste ankündigen, nimmt die Regierung von Hongkong ihr Gesprächsangebot zurück. Wegen nicht-deklarierter Millioneneinnahmen gerät Verwaltungschef Leung stärker unter Druck. mehr...

US-Blog Vor den "Mid-Terms" Vor den "Mid-Terms" Das müssen Sie über die US-Kongresswahlen wissen

Gewinnen die Republikaner die Mehrheit im Senat zurück? Warum hält sich Obama aus dem Wahlkampf raus? Was bedeutet das für die globale Klimapolitik? Alles Wichtige über die Mid-Terms am 4. November. Von Matthias Kolb mehr... Decoder

Impressionen aus München Impressionen aus München Impressionen aus München Party mit dem OB

Das Münchner Rathaus wird für eine Nacht zum zentralsten Club der Stadt und an der TU in Garching stehen Besuchern die Haare zu Berge. Impressionen aus München. mehr... Bilder

Parlamentswahl Konservative Opposition siegt in Bulgarien

Erneute Schlappe für die bulgarischen Sozialisten: Die konservative Partei Gerb siegt bei der vorgezogenen Parlamentswahl, die Mehrheiten sind aber nicht klar. Die Regierungsbildung dürfte schwierig werden. mehr...

Internet company Amazon does not plan anymore the construction of the distribution centre in Brno D Steueroase Luxemburg Amazon soll weniger als ein Prozent Steuern zahlen

Die Steueroase Luxemburg hilft dem Internethändler Amazon, seine Steuerrechnung zu drücken. Nun knöpfen sich EU-Ermittler den Fall vor. Das bringt den neuen Kommissionschef Juncker in eine schwierige Lage. Von Bastian Brinkmann mehr...

Keller und Heldt Trainerwechsel beim FC Schalke Erlöst von der Achterbahnfahrt

Die Trennung von Trainer Jens Keller ist ein richtiger Schritt für Schalke 04 - auch wenn dem Coach nach 22 sportlich ereignisreichen Monaten nur bedingt ein Vorwurf zu machen ist, bleibt die Erkenntnis: Der Klub braucht eine Folklore erfahrene Führungsfigur. Von Klaus Hoeltzenbein mehr... Kommentar

Barack Obama Kongresswahlen in den USA Einsamer Obama

Umweltschutz, Obamacare, Sozialausgaben: Die Republikaner wollen alle Projekte von US-Präsident Obama blockieren, sollten sie bei den US-Kongresswahlen im November die Mehrheit im Senat erobern. Ihre Chancen stehen gut. Von David Hesse mehr... Analyse

Fußball-Nationalmannschaft - Training DFB-Elf gegen Polen Warschau, war da was?

Als Weltmeistertrainer kehrt Joachim Löw an den Ort seiner schlimmsten Niederlage zurück. Der Halbfinalpleite von 2012 gegen Italien hat der Bundestrainer heute viel zu verdanken. Von Boris Herrmann mehr... Report

Joseph Blatter Fifa-Präsident Blatter kandidiert ein fünftes Mal

Fifa-Präsident Joseph Blatter hat jetzt auch offiziell seine Kandidatur für eine weitere Amtszeit angekündigt. Der Bericht der Ethikkomission zur möglichen Korruption bei der WM-Vergabe an Russland und Katar soll geheim bleiben. Der Hamburger SV macht Peter Knäbel zum neuen Sportdirektor. mehr... Sporticker

Toronto Mayor Ford participates in a mayoral debate hosted by the Canadian Tamil Congress in Scarborough Torontos umstrittener Bürgermeister Rob Ford an Krebs erkrankt

Bei Torontos umstrittenem Bürgermeister Rob Ford wurde Magenkrebs diagnostiziert. Nun verzichtet er auf eine Kandidatur für eine weitere Amtszeit - stattdessen tritt sein Bruder für ihn an. mehr...

Bundespräsident Gauck besucht Rheinland-Pfalz Bundespräsident Joachim Gauck Weltmeister im lauten Denken

Er kann Menschen besoffen reden, berauscht sich, so scheint es, auch gerne an sich selbst. In der Hälfte seiner Amtszeit ist Bundespräsident Joachim Gauck immer mutiger geworden, ist vielfach angeeckt und stößt Kontroversen an. Aber ist das wirklich seine Aufgabe? Von Constanze von Bullion mehr... Kommentar