Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Serie Landmarken, Alte Apotheke unter Denkmalschutz; Foto: Angelika Bardehle SZ-Serie "Landmarken" Auf der Suche nach dem richtigen Rezept

Siegertsbrunns Alte Apotheke hat eine lange Geschichte. Nun wird das denkmalgeschützte Gebäude wohl saniert Von Antonia Hofmann mehr...

Kennenlernphase zum Auftakt Alles auf Anfang

"Eine tolle, moderne Schule": Andrea Hafner ist die neue Rektorin des Dorfener Gymnasiums. Noch vor ihrem ersten Schultag hat sich dort schon etwas verändert Von Florian Tempel mehr...

Ausstellung Das Bild zur Geschichte

Amberg hat den Nachlass des Malers Michael Mathias Prechtl erhalten. Nun widmet ihm das Stadtmuseum eine Dauerausstellung Von Christian Jooss-Bernau mehr...

Regionalliga-Serie Eingeplante Erfolglosigkeit

Sieben Spiele ohne Punkt, kein Geld für einen Teambus: SpVgg Bayern Hof bekommt seine Grenzen aufgezeigt. Der Sportliche Leiter gibt sich allerdings resigniert. Man habe mit dem aktuellen Tabellenplatz rechnen müssen. Von Christoph Leischwitz mehr...

Strukturwandel Neue Quelle

Nürnberg hinkte lange wirtschaftlich hinterher. Firmen wie Grundig, MAN, AEG oder Quelle verschwanden oder schrumpften zur Unkenntlichkeit. Jetzt hat die Stadt den Wandel geschafft. Von Uwe Ritzer mehr...

Bürgermeisterwahl Umzug im  September Abwarten

Marlen Thaler, die Frau des neuen Echinger Bürgermeisters, sieht den künftigen Herausforderungen gelassen entgegen Von Klaus Bachhuber mehr...

Julia Post Coffee to go again Grüne Giesing-Harlaching Obergiesing Kampf gegen Einwegbecher

Julia Post sucht Unterstützer für ihre Aktion "Coffee to go again" Von Hubert Grundner mehr...

Start Unterschriftensammlung Volksbegehren Bayernweiter Aktionstag 50 000 Unterschriften gegen Ceta im Rekordtempo

Das Kuriose: Nur wenige Menschen wissen wohl, was genau das Freihandelsabkommen beinhaltet. Denn die geplanten Verträge gibt es erst seit einer Woche auf Deutsch. Von Maximilian Gerl mehr...

Bundeskanzlerin Merkel besucht die 'Digitale Fabrik' - Hoher Besuch im Elektronikwerk Amberg / German Chancellor Merkel visits the 'Digital Factory' / Eminent visit to the Amberg Electronics Factory Siemens baut Werk in Chengdu Kopie in China

Die Regierung in Peking will die Industrie des Landes digitalisieren. Ein Besuch im neuen Vorzeigewerk von Siemens in Chengdu, das die Fabrik in Amberg zum Vorbild hat. Von Christoph Giesen mehr...

Außerordentlicher Landesparteitag der bayerischen SPD Parteitag SPD will zurück zur sozialen Gerechtigkeit

Die Sozialdemokraten wollen sich künftig verständlicher ausdrücken - und beschließen deshalb auf ihrem Parteitag einen nur sechs Seiten langen Leitantrag. Von Katja Auer mehr...

Kultur München Tanz, Oper und Konzert Tanz, Oper und Konzert Der neue Orpheus

Vom 16. bis zum 30. Juli zeigen die "Internationalen Gluck-Opernfestspiele" in Nürnberg und Umgebung Lieblingsstücke und Raritäten von Gluck und seinen Zeitgenossen Von Egbert Tholl mehr...

Unterallgäu Steuern eintreiben nach dem Zufallsprinzip

Vier Gemeinden im Unterallgäu entgehen über Jahre hinweg Einnahmen, weil ein Beamter keine Bescheide verschickte. Die Bürgermeister versuchen den Schaden nun klein zu reden. Von Stefan Mayr mehr...

Wohnen im Denkmal Prora Rügen Urlaub im Koloss von Prora

Aus dem früheren Nazi-Projekt "Seebad der 20 000" entsteht ein Feriengebiet für Besserverdiener. Während heftig geplant und gebaut wird, beklagen viele die Dominanz des Tourismus. Von Sabine Richter mehr...

Glaskathedrale Amberg Als Fabriken noch mehr waren als reine Produktionsstätten

Schön ist es nicht, das letzte Bauwerk von Walter Gropius - und noch dazu unpraktisch. Aber das Amberger Glaswerk stand einst für den Aufbruch. Und zählt heute zu den schützenswerten Kulturgütern. Von Sebastian Beck, Amberg mehr...

Glaskathedrale Amberg Vision aus Sichtbeton

Die Stadt Amberg entdeckt die Glaskathedrale des weltberühmten Bauhaus-Gründers Walter Gropius neu Von Sebastian Beck mehr...

Geretsried Eine Monatskarte für 75 Pfennig Eine Monatskarte für 75 Pfennig Geschichte auf Schienen

Das Geretsrieder Industriegleis wird heute von Firmen wie Tyczka oder Pulcra für den Güterverkehr genutzt. Doch auf der Strecke waren nach dem Krieg auch Personenzüge mit Schulkindern unterwegs. Friedrich Schumacher hat die Historie der Trasse erforscht Von Thekla Krausseneck mehr...