Lelex Übung Polizei Hauptbahnhof München
Hauptbahnhof München

So haben Zaungäste die Anti-Terror-Übung erlebt

Abgeschirmt von den Blicken Neugieriger spielt die Polizei am Hauptbahnhof ihr Schreckensszenario durch. Beklemmend ist das für die Zaungäste dennoch.

Reportage von Martin Bernstein

Anti-Terrorübung in München
Anti-Terror-Übung in München

Wenn die Panik ausbleibt

Eine Stunde lang sind am Münchner Hauptbahnhof Schüsse und Schreie zu hören. In den sozialen Netzwerken bleibt trotzdem alles ruhig. Beobachtungen aus der Nacht.

Von Jana Stegemann

Anti-Terror-Übung in München: Groß-Einsatz am Hauptbahnhof
Kriseneinsatz in München

Anschlagsszenario am Hauptbahnhof: Polizei übt Terrorabwehr

Eine Messerstecherei im Café, eine Verfolgung im Bahnhof und immer wieder neue Meldungen über Schüsse: 2000 Beamte haben mitten in München ein Krisenszenario geprobt.

Von Martin Bernstein

Lelex Übung Polizei Hauptbahnhof München 01:54
Hauptbahnhof München

Überall Polizei, Schüsse - die Bilder dieser Nacht

Die geplante Anti-Terror-Übung der Münchner Polizei verlief weitgehend ohne Einblicke von außen. Was sich hinter dem Absperrzaun abspielte - eine Annäherung im Video.

Von Martin Moser

Gastronomie

Versorgungslücke im Hofgarten

Im neuen Tambosi geht es vornehmer zu als früher, die Boulespieler kommen nicht mehr so einfach an Getränke. An einen Tisch setzen? Unpraktisch. Glas? Zu gefährlich. Die Lösung ist aus Plexiglas.

Von Thomas Anlauf

Pilotystraße

Vom Leerstand zum Sozialprojekt

Nachdem Aktivisten von Goldgrund das Haus an der Pilotystraße besetzten, wird die Stadt endlich aktiv. Nun leben dort jugendliche Mütter mit ihren Kindern.

Von Thomas Anlauf

Altstadt

Zauberflöten und magische Trommeln

Altstadt

Am Marienplatz unerwünscht

Lokalpolitiker suchen nach geeigneten Rikscha-Standplätzen

Aus dem Erbe Sigi Sommers

Der Cowboy-Club lässt Federn

Der Verein schenkt dem Stadtmuseum einen Kopfschmuck - er erzählt ein besonderes Kapitel Münchner Geschichte

Von Anna Hoben

Geplanter Großeinsatz in München am Hauptbahnhof: 1000 Polizisten proben am Mittwoch den Ernstfall
Geplanter Großalarm

1000 Polizisten üben am Münchner Hauptbahnhof den Ernstfall

Ein Terroranschlag? Ein Amoklauf? In der Nacht auf Mittwoch trainiert die Polizei möglichst realitätsnah einen Großeinsatz - mit 800 Komparsen.

Von Martin Bernstein

Kulturausschuss

Selbst schuld, Lilienthal!

Wer ist verantwortlich für den Sturz des Intendanten Lilienthal an den Münchner Kammerspielen? Die Kulturausschusssitzung dazu gleicht einem Theaterstück.

Von Michael Zirnstein

Altstadt

Ideen für die Fußgängerzone

Einwohnerversammlung zur Gestaltung der Sendlinger Straße

Arbeitskampf

Geschlossene OP-Säle, ungeleerte Mülltonnen

Am Streik im öffentlichen Dienst nehmen etwa 7500 Beschäftigte teil, was in München unter anderem Kliniken, Müllabfuhr und Kindertagesstätten betrifft

Von Heiner Effern

Tag der offenen Tür

Neun Fäden für ein Leben

Seit 18 Jahren leitet Siegfried Böhmke das Marionettentheater

Von Inga Rahmsdorf

Liane Reithofer vor dem Isartor  macht Stadtführungen und verknüpft Redewendungen mit Münchner Geschichte.
Stadtführungen

Münchens Stadtgeschichte, erzählt in Sprichwörtern

Bei Liane Reithofers Führungen erfährt man Geschichten "aus dem Nähkästchen" - sie erforscht die Herkunft alter Redewendungen und verortet sie an bestimmten Plätzen in der Stadt.

Von Julia Haas

Altstadt

Reden über den Abschied

Altstadt

Wie vor 70 Jahren Israel entstanden ist

Matthias Lilienthal in München, 2015
Münchner Kammerspiele

Solidarisierung mit Intendant: "Wenn Lilienthal geht, geh ich auch"

In einem offenen Brief unterstützen 240 Künstler den im Zwist scheidenden Intendanten Matthias Lilienthal. Für dessen Nachfolge wird vor allem ein Name gehandelt.

Von Christiane Lutz

Bauarbeiten in München

Das passiert gerade auf der Großbaustelle am Sendlinger Tor

Um neue Zugänge zum U-Bahnhof zu schaffen, wurden die Wände in der Baugrube an der Blumenstraße zunächst eingefroren und nun durchbohrt.

Von Andreas Schubert

Alter Peter

Jubiläumsglocke muss repariert werden

Weil die Jubiläumsglocke im Alten Peter gerissen ist, muss sie ausgebaut werden. Ihr Abtransport wird sehr kompliziert.

Von Julia Haas

Altstadt

Salvatorstraße gesperrt

Randalierer verletzt zwei Frauen

Fahrrad als Wurfgeschoss

Allianz Arena 18 Bilder
München-Impressionen

Der FC Bayern gestaltet sein Wohnzimmer um

Die Fröttmaninger Arena bekommt ein neues Gesicht - ganz auf den FC Bayern ausgerichtet. Im Hauptbahnhof finden Ostereier-Suchende unterdessen eine ganz besondere Überraschung.

Altstadt

Vom jüdischen Leben in München

Altstadt

Ein Jahr Baustelle am Sendlinger Tor - bleiben noch fünf

Die Arbeiten am U-Bahnhof Sendlinger Tor gehen in eine neue Phase. Deshalb ändert sich auch an der Oberfläche einiges.

Von Andreas Schubert und Melanie Staudinger