Wirtschaft in München Weihnachtsgeschenke Weihnachtsgeschenke München ist im Tauschrausch

Nach dem Einkaufsrummel vor Heiligabend stürmen die Münchner die Geschäfte, um unpassende Geschenke wieder loszuwerden oder Gutscheine einzulösen. Von Jessica Schober mehr...

Kultur in München Volksschauspielerin Volksschauspielerin Die "schweren Jahre" der Liesl Karlstadt

Eine Ausstellung im Valentin-Karlstadt-Musäum beleuchtet die Zeit zwischen 1935 und 1945 - und gibt erstmals Einblicke in den Briefwechsel mit Karlstadts Freundin Norma Lorenzer. Von Sabine Reithmaier mehr...

Altstadt Weihnachtsfeier Weihnachtsfeier Heimat und Geborgenheit

Etwa 800 bedürftige Gäste feiern gemeinsam im Hofbräuhaus mehr...

München Impressionen Impressionen aus München im Dezember Impressionen aus München im Dezember Obdachlose feiern Weihnachten im Hofbräuhaus

Dort wird traditionell an Heiligabend der Tisch für Hunderte Obdachlose und Arme aus München gedeckt. mehr...

Wirtschaft in München Altstadt Altstadt Emotionaler Abschied vom Ruffinihaus

Jahrzehntelang wurde hier nicht Alltägliches verkauft, jetzt wird es eineinhalb Jahre lang renoviert. Nicht alle Händler, die nun ausziehen müssen, werden zurückkommen. Von Pia Ratzesberger mehr...

Sattlerplatz Projekt Ein Pflaster für Flaneure

Zur Neugestaltung des Sattlerplatzes soll 2018 der Bebauungsplan aufgestellt und ein Architektenwettbewerb ausgelobt werden. Bei der Präsentation der Pläne kritisieren Lokalpolitiker das Fehlen von Sozialwohnungen Von Thomas Kronewiter mehr...

Wirtschaft in München Fußgängerzone Fußgängerzone Stadt München und Modeladen Snipes streiten über Video-Werbung

Der Laden an der Neuhauser Straße stellt sich Videowände ins Fenster, die Stadt will das nicht dulden. Nicht nur diese Werbung beschäftigt die Gerichte. Von Andreas Schubert mehr...

Theaterstück 'Philipp Lahm' Marstall "Ist doch geil, mal nicht so ein Testosteronschwein ins Zentrum zu stellen"

Der Autor des Theaterstücks "Philipp Lahm" hat die Befürchtung, dass Fußballfans enttäuscht sein könnten - denn es geht aufgeräumt und gebügelt zu. Von Christiane Lutz mehr...

Süddeutsche Zeitung München Kirche startet Verfahren zur Seligsprechung Kirche startet Verfahren zur Seligsprechung Warten auf ein Wunder

Ist die Seligsprechung noch zeitgemäß? Kardinal Reinhard Marx ist davon überzeugt, er glaubt an die Wirkung von Vorbildern. Bis die Verfahren für Fritz Gerlich und Romano Guardini beendet sind, werden aber noch viele Jahre vergehen Von Jakob Wetzel mehr...

Garching Superrechner,  LRZ, Inbetriebnahme SuperMUC Phase 2 Supermuc-NG Dieser Computer kostet 96 Millionen Euro

Die Bayerische Akademie der Wissenschaften bekommt den drittschnellsten Rechner der Welt. mehr...

Der Münchner Stadtrat Bühne frei

Die Arbeit im Stadtrat kann langwierig und mühsam sein, doch es gibt unterhaltsame Abweichungen von der Tagesordnung. Und auch hinter den Kulissen wird Politik gemacht Von Heiner Effern und Dominik Hutter mehr...

Premiere von Dieses bescheuerte Herz im Mathäser Filmpalast Filmpremiere Elyas M'Barek legt sein Fack-ju-Göhte-Image ab

Die Premiere von "Dieses bescheuerte Herz" in München wirkt zunächst wie das nächste Mainstream-Spektakel des 35-Jährigen. Doch der Film zeigt, dass der frühere Teenie-Schwarm auch vielschichtige Figuren spielen kann. Von Philipp Crone mehr...

Ingo Naumann, Trambahnfahrer Adventszeit in München Dieser Mann fährt die Christkindl-Tram

Ingo Naumann ist einer von wenigen, die ins Führerhäuschen der 60 Jahre alten Bahn einsteigen dürfen. Denn dafür braucht es eine besondere Erlaubnis. Von Johannes Korsche mehr...

Verkehr in München Innenstadt Innenstadt Hier soll die Fußgängerzone in der Altstadt noch größer werden

"Das ist eine Wunde der Stadt": CSU, SPD und FDP wollen am Sattlerplatz Münchner Unternehmen ansiedeln und Autos rundherum aussperren. Kritik gibt es an der nicht-öffentlichen Vergabe des Projektes. Von Heiner Effern mehr...

Tiere Taubenvergrämung Taubenvergrämung Hillary jagt Tauben in Münchner Shoppingpassage

Unter dem Karlsplatz fliegt neuerdings ein Wüstenbussard-Weibchen, um die Tauben dort zu vertreiben. In einem anderen Einkaufscenter war es bereits erfolgreich. Von Günther Knoll mehr...