Bundesarbeitsgericht in Erfurt Mehr Urlaubstage für Ältere sind rechtens

Dürfen ältere Arbeitnehmer beim Urlaub gegenüber jüngeren bevorteilt worden? Ja, sagt das Bundesarbeitsgericht in Erfurt - zumindest wenn es plausible Gründe für ein gesteigertes Erholungsbedürfnis gibt. mehr... Ratgeber Arbeitsrecht

Bevorzugung jüngerer Angestellter Bundesgerichtshof stärkt Schutz vor Altersdiskriminierung

Der frühere Geschäftsführers der städtischen Kliniken in Köln war 61 Jahre alt, als sein Vertrag nicht verlängert wurde. Seine Stelle bekam ein 41-Jähriger. Der Manager klagte wegen Altersdiskriminierung - und bekam von oberster Stelle recht. mehr...

Altersdiskriminierung Grenzen der Willkür

Viele Arbeitnehmer sehnen sich die Rente herbei - doch immer öfter gibt es auch das Gegenteil: Junge Senioren, die sich mit 65 noch nicht zurückziehen wollen. Eine Expertenkommission gibt ihnen Recht - und hat Vorschläge gegen die Altersdiskriminierung erarbeitet. Von Daniela Kuhr mehr...

Altersdiskriminierung vor dem Bundesgerichtshof, Jekabs Leititis Altersdiskriminierung Bundesgerichtshof stärkt Rechte älterer Arbeitnehmer

Mit 62 in die Zwangsrente? Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass der Schutz vor Diskriminierung auch bei der Vertragsverlängerung eines Geschäftsführers gilt - ein später Erfolg für einen ehemaligen Kölner Klinikchef. Von Wolfgang Janisch, Karlsruhe mehr...

Gerichtsbeschluss gegen Altersdiskriminierung 65-jähriger Lehrer muss nicht in Rente

Rente? Kommt nicht in Frage. Ein Lehrer in Hessen wollte auch mit 65 Jahren noch unterrichten, doch das Land ließ ihn nicht. Nun hat das Verwaltungsgericht beschlossen, dass der Pädagoge weiterbeschäftigt werden muss. mehr...

Arbeiten im Alter Altersdiskriminierung Altersdiskriminierung Von wegen Abstellgleis

In vielen Berufen bestimmen Tarifverträge, wer wo wie lange arbeiten darf. Ob die Arbeitnehmer ihren Job im Alter gut meistern oder nicht, ist egal - eine unsinnige Regelung. Menschen sollten so lange arbeiten können, wie sie wollen. Davon würden am Ende nicht nur die Unternehmer profitieren. Ein Kommentar von Sibylle Haas mehr...

Bundestagswahl Kommunalwahl in Aying Zu alt für die Urne

Fürsorgepflicht oder Altersdiskriminierung? Kurz vor der Kommunalwahl ist in Aying bei München eine ungewöhnliche Altersgrenze eingeführt worden: Wer älter ist als 70 Jahre, dem sei das strapaziöse Auszählen nicht mehr zuzumuten. Die abgewiesenen Wahlhelfer sehen das allerdings ganz anders. Von David Ehl und Michael Morosow mehr...

Topmodel Seniorinnen als Models Seniorinnen als Models Alter vor Schönheit

In der Modewelt sind wir es gewohnt, die Verlogenheit der Bilder hinzunehmen. Der Trend zu älteren Frauen wirkt erfrischend ehrlich. Doch auch sie werden instrumentalisiert, um uns zu manipulieren. Und sehen nicht zwangsläufig gut dabei aus. Von Eva Meschede mehr...

hessen fernsehen HR bevorzugt Jugend am Mikro "Abgeschaltet"

Der bekannte Hörfunk-Moderator Peter Zudeick macht beim Hessischen Rundfunk gerade die Erfahrung, dass er mit 66 Jahren zum alten Eisen gehört. Denn der Sender will ihn aufgrund seines Alters nicht mehr beschäftigen. Der Journalist spricht von Altersdiskriminierung. Von Hans Hoff mehr...

Senioren beim Sport Studie zu Hochbetagten Sie wünschen sich mehr Wertschätzung

Das Leben von Hochbetagten stellen sich viele Menschen fad und grau vor. Zu Unrecht, sagen Altersforscher. Eine Umfrage hat nun ergeben: Deutsche über 85 wollen alles - nur nicht ausgeschlossen werden Von Christina Berndt mehr...

Versicherungen müssen Unisex-Tarife anbieten Vor der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs Gehaltssystem für Beamte wankt

Darf ein 25-jähriger Staatsdiener nach mehreren Dienstjahren weniger verdienen als ein 31-jähriger Berufseinsteiger? Nein, sagt der Gutachter am Europäischen Gerichtshof. Nun drohen Bund und Ländern Milliardenkosten. Von Wolfgang Janisch, Karlsruhe mehr...

Arbeitnehmer über 50 Richter billigen Altersgrenze für Betriebsrente

Viele Menschen wollen sich mit einer Betriebsrente zusätzlich absichern. Jetzt urteilt das Bundesarbeitsgericht: Wer zu spät in ein Unternehmen wechselt, darf leer ausgehen. Er werde nicht wegen seines Alters diskriminiert. mehr...

Workers Harvest Asparagus In Beelitz Region Gesetzlicher Mindestlohn "Ein äußerst riskantes Manöver"

Exklusiv Der Sozialflügel der Union warnt aus verfassungsrechtlichen Gründen vor zu vielen Ausnahmen beim Mindestlohn. Gleichzeitig fordert er Sonderregeln für junge Menschen, weniger Leistungsfähige und eine "Taschengeldklausel" für Schüler. Von Thomas Öchsner, Berlin mehr...

Frage an den SZ-Jobcoach Bewerbung mit 59 - habe ich überhaupt Chancen?

Rüdiger Z., Geschäftsführer in einem mittelständischen Unternehmen, sucht eine neue berufliche Herausforderung. Doch trotz seines lückenlosen Lebenslaufes bekommt er nur Absagen. Liegt es an seinem Alter? mehr...

Gerichtsgebäude an der Prielmayerstraße 5 in München, 2005 Zwangsruhestand für Politiker Gericht bestätigt Altersgrenze

Wer Bürgermeister oder Landrat werden will, darf nicht älter als 65 Jahre alt sein - der Bayerische Verfassungsgerichtshof hat die umstrittene Altersgrenze nun bestätigt. Doch so schnell wollen die Kläger nicht aufgeben. mehr...

Interview im "Journalist" Jungs, war das nötig?

Der Fragebogen auf der letzten Seite des "Journalist" generiert im besten Fall lustige Antworten. Doch was Bestseller-Autor Timur Vermes der "Donna"-Chefredakteurin in den Mund legt, ist peinlich. Von Annette Ramelsberger mehr...

Doku zeigt Schüler einer inkusiven Schule Gleichberechtigung für Behinderte Schluss mit den getrennten Welten

Exklusiv Behinderte Menschen werden in Deutschland immer noch benachteiligt. Dagegen hilft nach Ansicht von Experten Teilhabe am ganz normalen Leben. Doch gerade jene Altersgruppe, von der das künftig am meisten abhängt, hegt Zweifel. Von Daniela Kuhr mehr...

Mercedes-Benz S-Class Assembly At Sindelfingen Plant Rente mit 67 "... da ist noch nicht alles zu Ende"

Bis ins Alter gesund, trotz aller Belastung? Wird die ältere Generation verklärt oder herablassend behandelt? Haben Ältere tatsächlich keine Chance auf dem Arbeitsmarkt? Ein Soziologe, ein Jobvermittler und ein Arzt antworten. Von Jannis Brühl, Oliver Hollenstein und Matthias Huber mehr...

Borschüre zur Jobsuche Interview Werden Ältere im Beruf benachteiligt?

Ab 35 Jahren gilt man auf dem deutschen Arbeitsmarkt schon als "älter". Hanne Schweitzer vom Kölner Verein gegen Altersdiskriminierung weiß, was das bedeutet. mehr...

Verfahrensflut für Arbeitsrichter Der Drang zur Klage

Noch nie sind beim Bundesarbeitsgericht so viele Fälle eingegangen wie im vergangenen Jahr: Tausende Kläger kämpfen um Ruhegelder oder gegen Kündigungen. In diesem Jahr muss Erfurt unter anderem die Frage klären: Darf man Jüngeren weniger Urlaub als Älteren gewähren? mehr...

Stellenanzeige McDonald's Diskriminierung und McDonald's "Keine Typen ohne Zähne"

Bevorzugt McDonald's junge, attraktive Mitarbeiter? Eine 41-jährige Bewerberin, die bei der Fastfood-Kette keinen Job bekommen hat, verklagt das Unternehmen wegen Altersdiskriminierung. Von Julia Bönisch mehr...

Diskriminierung von Bewerbern Teure Ablehnung

Unternehmen, die Bewerber und Angestellte diskriminieren, müssen mit Schadenersatzklagen rechnen. Oft reicht eine unvorsichtige Formulierung, um vor Gericht zu landen. Zwar gibt es schon eine ganze Reihe höchstrichterlicher Urteile - doch die Klagefreude ist weiterhin groß. Von Catrin Gesellensetter mehr...

Real Madrid - FC Bayern Muenchen Bayern-Trainer Jupp Heynckes Señor Jupp, Dompteur der Schwer-Erziehbaren

Meinung Manche Kritiker wollten den alternden Bayern-Trainer Jupp Heynckes schon zum Senioren-Sehtest schicken. Dabei erkannten diese aber nicht, dass der 66-Jährige eine der schwierigsten Raubtiernummern zu bewältigen hatte, die je im Fußball-Gehege zu bestaunen war. Er tat es mit Erfolg, wie die Personalien Robben, Ribéry und Schweinsteiger jetzt zeigen. Ein Kommentar von Klaus Hoeltzenbein mehr...

Bevorzugung jüngerer Arbeitnehmer Zweifel an Altersgrenzen

Niemand darf wegen seines Alters diskriminiert werden - auch Geschäftsführer und Vorstände nicht. Das haben Deutschlands höchste Richter bestätigt. Das Urteil könnte für Spitzenmanager in Konzernen massive Auswirkungen haben. Von Daniela Kuhr mehr...