Interaktive Grafik: Was kosten die Berge Alpen in Zahlen Der Preis der Berge

Was kostet die Alpenwelt? Einen Platz in der Hütte gibt es für zwölf Euro, doch was verlangt der Wirt für das Wasser? Ein Begleiter kommt für 1070 Euro mit. Die Eindrücke am Gipfel: unbezahlbar. Ein interaktiver Überblick. Von Dominik Prantl und Benjamin Weiss mehr...

Berghütte Berg Knigge Reiseknigge Benimmregeln für Hütten Benimm Reiseknigge für die Berghütte Über allen Gipfeln ist Ruh, zum Kuckuck

Schnarcher im Bettenlager, die ihre schmutzigen Bergstiefel zum Auslüften mit in den Schlafraum nehmen und zum fünften Mal im Dunkeln über den Nachbarn stolpern, weil sie keine Stirnlampe mitgenommen haben, machen sich nicht wirklich beliebt. Benimmregeln für die Berghütte. Von Katja Schnitzler mehr...

Expedition des Bergsteigers Lionel Daudet entlang den Grenzen von Frankreich Bilder
Expedition des Bergsteigers Lionel Daudet Grenzerfahrung à la française

Der Bergsteiger und Abenteurer Lionel Daudet fasste einen verrückten Entschluss: Er wollte die Grenze Frankreichs abgehen. Davon konnte ihn nichts abhalten - auch nicht ein Blitz, der ihn auf einem Berg traf. Es wurden 7500 Kilometer daraus. Zurückgelegt zu Fuß, Rad, Boot - und Gleitschirm. Von Dorothea Grass mehr...

SZ-Magazin Hotel Europa Die höchstgelegene Sauna Europas

Die Schutzhütte "Schöne Aussicht" bietet hausgemachte Speisen, Bergtouren, Panoramaduschen und erfüllt auch alle anderen Ansprüche, die ein waschechter Tiroler an solch eine Herberge stellt. Von Patrick Taschler mehr... SZ-Magazin

Herbstwetter am Alpenrand Bergtouren im Herbst Der Sonne hinterher

Die höchste Burgruine Deutschlands, ein geheimnisvoller See oder eine Kapelle als Krönung: Im Herbst ist Zeit für Berge, deren Gipfel noch nicht eisig kalt sind, sondern sonnig warm - und der Aufstieg ist leicht zu bewältigen. Fünf aussichtsreiche Tipps von Stefan Herbke mehr...

Schaubergwerk Leogang Pinzgau Österreich Land Salzburg Schlechtwetter-Alternativen für Wanderer In die Höhle statt auf den Gipfel

Falls das Wetter bei der Wanderung nicht mitspielt, gibt es Alternativen: Viele Höhlen, Erzminen und Schaubergwerke in Wandergebieten sind auch im Herbst noch für Besucher geöffnet. Eine Auswahl. Von Daniela Dau und Katja Schnitzler mehr...

Bergsteigen Watzman Ostwand Berchtesgadener Land Durch die Ostwand des Watzmann Ein Berg von einer Wand

So faszinierend wie beängstigend: Schon der erste Blick auf die mächtige Watzmann-Ostwand sorgt für eine Flut an Eindrücken und Emotionen. Wer diese Wand bezwingen will, braucht Können, Mut und einen ortskundigen Führer. Sonst geht er im Fels verloren. Eine Tour in Bildern von Stefan Herbke mehr...

Mountainbiketour Amden Kanton St. Gallen Schweiz Bilder
Mountainbike-Tour in der Schweiz Absteigen ist hier keine Schande

Über dem Walensee im Kanton St. Gallen erheben sich die Churfirsten, für Mountainbiker ein unüberwindbares Hindernis. Doch westlich davon gibt es zwei Übergänge, die eine sportliche Runde ermöglichen - und manchmal ins Abseits führen. Von Stefan Herbke mehr...

Mountainbiketour Amden Kanton St. Gallen Schweiz MTB-Tour in der Schweiz Auf der Höhe über Amden

Wer sich auf dieser Mountainbike-Strecke im Schweizer Kanton St. Gallen versucht, sollte keine Probleme mit der Orientierung haben. mehr...

Alpen Neuer Klettersteig auf dem Sinabell Bilder
Neuer Klettersteig auf dem Sinabell Angst vor dem Schluss

Über Ramsau am Dachsteingebirge führt ein neuer Steig auf den Gipfel des Sinabell, der für Geübte einfach zu bewältigen sein soll. Doch beim Anblick der mauerglatten Felsabstürze beschleichen den Kletterer ernsthafte Zweifel - so steil und abweisend steht die Wand da. Doch Mutige werden belohnt. Von Stefan Herbke mehr...

Bergtouren auf die Schnelle Wandern nahe München Bergtouren zum Einsteigen

Wenn am Wochenende der Frühling kommt, wollen viele raus in die Natur. Warum nicht auf einen Berg steigen? Sieben Touren nahe München. mehr...

Rigi Vierwaldstättersee Luzern Schweiz Wanderungen auf der Rigi Hoch über dem Vierwaldstättersee

Schon Queen Victoria und Mark Twain wollten sich die traumhaften Ausblicke vom Rigi-Massiv nahe Luzern nicht entgehen lassen. Mit der Zahnradbahn schaffen selbst Konditionsschwache den Auf- und Einstieg in ein 120 Kilometer langes Wander- und Spazierwegenetz. mehr...

Mountainbike Mountainbiketouren Biketouren Tipps Alpen Zehn kurze Mountainbike-Touren nahe München Rein in die Berge, rauf auf die Alm

Wer die passenden Ziele kennt, schafft auch am Nachmittag noch eine abwechslungsreiche Mountainbike-Tour, mit gemütlicher Einkehr auf der Alm und Blick auf Gipfel und Sonnenuntergang. Andere Routen sind ideal zum Frustabbau nach der Arbeit. Mit interaktiver Karte. Von Stefan Herbke mehr...

Mountainbike Mountainbiketouren Biketouren Tipps Alpen Zehn Mountainbike-Touren Kurz und knackig

Wer die passenden Ziele kennt, schafft auch am Nachmittag noch eine abwechslungsreiche Mountainbike-Tour, mit gemütlicher Einkehr auf der Alm und Blick auf Gipfel und Sonnenuntergang. Andere Routen sind ideal zum Frustabbau nach der Arbeit. Von Stefan Herbke mehr...

Lech Wanderweg Memmingen Fluss Wandern auf dem Lechweg Durch die Heimat der Geierwally

Wer den Lechweg von der Quelle in Vorarlberg bis zum Fall in Füssen erwandern will, braucht Kondition und ein bisschen Mut. Die Route führt über Almwiesen, durch die Heimat der Geierwally und über die längste Hängebrücke Österreichs. mehr...

Portaledge Oberammergau Übernachtung auf dem Portaledge Schlaf nur für Schwindelfreie

Aufregend oder einfach nur lebensmüde? In den Bayerischen Alpen bei Oberammergau können Abenteurer zwischen Berg und Himmel übernachten, direkt in der Steilwand. Eine Nacht am Abgrund. Von Marlene Weiss mehr...

Pitztal Tirol Österreich Wanderung Gletscherwanderung im Pitztal Im Innern des ewigen Eises

Das Herz klopft heftig beim Abseilen in das Innere eines Gletschers im Pitztal. Wie gut, dass gleich in der Nähe Bäume wachsen, deren ätherische Öle beruhigend wirken. mehr...

Pitztal Tirol Österreich Wanderung Pitztal in Österreich Über die schmelzenden Gletscher

Bei einer Gletscherwanderung im Pitztal können sich Touristen ins Innere eines Gletschers abseilen. mehr...

Zwölferkofel Nordkante Sextener Dolomiten Bergsteigen Schranzhofer Historischer Wettlauf am Zwölferkofel Die Letzten werden die Ersten sein

Der Zwölferkofel ist einer der bekanntesten Gipfel der Sextener Dolomiten. Wer hier eine Erstbegehung vorweisen konnte, zählte zu den besten Bergsteigern seiner Zeit. Am 30. Juli 1932 wurde es ein Wettrennen. Zwei Brüder griffen gar zu unsauberen Tricks. Von Stefan Herbke mehr...

Paula Wiesinger Dolomiten Bergsteigerin Bergsteigerin Paula Wiesinger Eine Frau klettert allen davon

Paula Wiesinger gehörte Anfang der 1930er Jahre zu den besten Bergsteigerinnen Europas - und machte auch auf Skiern eine meisterliche Figur. mehr...

Rojacherhütte Rojacherhütte in den Hohen Tauern Eine gescheite Bude

Eng kann es werden in der winzigen, komfortfreien Rojacherhütte auf dem Hohen Sonnblick über dem Talkessel, in dem einst die Goldschürfer gruben. Doch der Geist, der hier oben herrscht, war schon immer visionär. Von Moritz Baumstieger mehr...

Kenzenhütte Ammergauer Alpen Ostallgäu Mountainbike Tour Mountainbiken Mountainbike-Tour für den Feierabend Auf König Ludwigs "Sträßl" zur Kenzenhütte

In den Ammergauer Alpen im Ostallgäu ließ einst König Ludwig II einen Weg zur Kenzenhütte bauen. Heute fahren hier Mountainbiker für eine schnelle Abendtour auf die Hütte. Und sind manchmal schuld, wenn die Küche kalt bleiben muss. Von Stefan Herbke mehr...

Fingersteig Tegelberg Neuschwanstein Allgäu Klettersteig Fingersteig Neuer Klettersteig am Tegelberg Fingersteig zum Glück

Die Kletterroute am Tegelberg über Schloss Neuschwanstein erfordert von den Bergsteigern viel Kraft und Erfahrung. Belohnt werden sie mit einem majestätischen Ausblick ins König-Ludwig-Land. Der Klettersteig in Bildern von Stefan Herbke mehr...

Alpen Mountainbiken mit Kind Mountainbiken mit Kind Schotter, Schweiß und Käfergucken

Die Sonne strahlt, die Kette surrt, der Schweiß fließt - mit dem Mountainbike unterwegs am Gardasee. Etwas ist anders als früher: Ein Kind sitzt im Fahrrad-Anhänger. Von Birgit Obermeier mehr...

Nationalpark Bayerischer Wald Lusen Wandern Nationalpark Bayerischer Wald Genuss auf Granit

Im Nationalpark Bayerischer Wald ist aus dem Fluch des Borkenkäfers ein Segen geworden. Die abgestorbenen Bäume ermöglichen fantastische Aussichten von den Bergen und neue Tourismus-Konzepte zielen auf Wanderer, für die der Gipfelsturm nicht alles ist. Von Stefan Fischer mehr...