Grafing Ungemütliche Exzesse

Anlässlich einer Neugründung hat Archivar Bernhard Schäfer die Geschichte der Burschenvereine in Grafing erforscht Von Jan Linkersdörfer mehr...

Prozess am Bundesarbeitsgericht Erkrankter Alkoholiker hat Anspruch auf Lohnfortzahlung

Ein alkoholkranker Mann wird rückfällig und kann infolge einer Alkoholvergiftung monatelang nicht arbeiten. Das BAG hat nun entschieden, dass ihm das Trinken nicht angelastet werden kann - und damit seinen Arbeitgeber zur Lohnfortzahlung verpflichtet. mehr... Ratgeber Arbeitsrecht

Poing Nach Alkoholverbot Nach Alkoholverbot Hoffnung auf Ruhe

Die meisten Anwohner rund um das neue Ortszentrum zeigen sich erleichtert darüber, dass die Gemeinde gegen Lärm und Pöbeleien vorgeht. Es gibt aber auch kritische Stimmen. Von Barbara Mooser mehr...

Universität von Virginia Aufregung um Polizeigewalt gegen schwarzen Studenten

Selbst Fleiß und Engagement schützen einen Afroamerikaner in den USA nicht vor Polizeigewalt - das empört die Studenten der Universität von Virginia. Ein Kommilitone ist von Uniformierten bei einer Festnahme am Kopf verletzt worden. mehr...

Alkoholkonsum Weniger jugendliche Komatrinker

Krankenhäuser mussten 2013 weniger jugendliche Komatrinker behandeln als in den Vorjahren. Doch die Zahl ist immer noch erschreckend hoch - und viele, die nach zu viel Alkohol im Krankenhaus landen, sind noch minderjährig. mehr...

Faschingsschlägerei Ratloses Weichs

Fassungslose Kommunalpolitiker und Bürger suchen nach den Gründen für die Gewaltexzesse im Fasching und wollen Konsequenzen ziehen. Der Kehraus wird so nicht mehr stattfinden, aber der Umzug soll erhalten bleiben. Von Anna-Sophia Lang und Benjamin Emonts mehr...

Poing Alkoholverbot Alkoholverbot Mittagsbier ja, Mitternachtsbier nein

Poing erlässt für vier Jahre ein Alkoholverbot für das Areal rund um die neue Ortsmitte und den Bahnhof. Der Gemeinderat will so Probleme mit pöbelnden und randalierenden Jugendlichen in den Griff bekommen. Von Barbara Mooser mehr...

NSU-Prozess NSU-Prozess-Zeugin über Wohlleben "So ein bisschen Psycho"

In der rechten Szene wurden die Täter vom NSU als Helden und Märtyrer verehrt. Das beschreibt eine Zeugin vor Gericht. Sie belastet mit ihrer Aussage unter anderem den Angeklagten Wohlleben. Ihn habe eine "angsteinflößende und respektvolle Aura" umgeben. Aus dem Gericht von Tanjev Schultz mehr... Report

Fürstenfeldbruck Weniger Alkoholunfälle

Polizeipräsidium Ingolstadt legt Landkreisstatistik für 2014 vor Von Gerhard Eisenkolb mehr...

Dachau Nach Massenschlägereien Faschingsumzüge außer Kontrolle

Die Schlägereien nach dem Faschingsumzug in Weichs sind kein Einzelfall: Immer wieder haben Veranstalter in der Region Probleme mit gewaltbereiten Besuchern. Jetzt wird mehr Polizeipräsenz bei Festen gefordert. Von Günther Knoll und Susi Wimmer mehr...

Deutschland Deutschland Alkoholkonsum der Mütter schädigt tausende Ungeborene

Etwa 4000 Kinder kommen pro Jahr mit geistigen und körperlichen Behinderungen zur Welt, weil ihre Mütter während der Schwangerschaft nicht auf Alkohol verzichten. mehr...

Bar "Ferdings" in München, 2014 Alkohol und Arbeit Erlösung vom Stress

Nur Versager sind Säufer? Von wegen: Die Ehrgeizigen, die viel arbeiten, neigen eher zu riskantem Alkoholkonsum, als Menschen die nur 37 Arbeitsstunden pro Woche mit ihrem Job zubringen. Von Werner Bartens mehr...

Alkoholismus Moderater Alkoholkonsum Moderater Alkoholkonsum Verrauschte Werte

Als hätten die Experten im Rausch gewürfelt: Die Menge Alkohol, die als harmlos gilt, wird von Land zu Land erstaunlich unterschiedlich definiert. Das ist nicht die einzige Schwierigkeit bei der Beantwortung der scheinbar einfachen Frage: Wie viel Bier oder Wein darf ich trinken? Von Berit Uhlmann mehr... Ratgeber: Alkohol

Jugendliche und Alkohol Alkoholkonsum bei Jugendlichen Jeder Fünfte trinkt sich regelmäßig in den Rausch

Trinken bis zum Umfallen ist für viele junge Menschen eine wiederkehrende Erfahrung. Zehntausende pro Jahr saufen sich sogar krankenhausreif. Zugleich gibt es immer mehr Jugendliche, die völlig abstinent bleiben. mehr...

Alkoholkonsum für sechs Millionen Menschen ein Risiko Riskanter Alkoholkonsum "Das intellektuelle Niveau sinkt"

Millionen Deutsche trinken gefährlich viel Alkohol. Das kann langfristig verheerende Folgen haben. Ein Suchtforscher erklärt, wie die Droge Psyche und Persönlichkeit verändert - und warum es sich lohnt, rechtzeitig aufzuhören. Von Nina Buschek mehr...

Bruck: Senioren-Nachmittag am Volksfest Steigender Alkoholkonsum Immer öfter ein Bier zu viel

Der Alkoholmissbrauch bei Erwachsenen ab 21 Jahren nimmt zu - auch das Klinikum Freising bestätigt den Trend. Von Janina Schreiber mehr...

Komasaufen Komatrinken Alkoholmissbrauch Jugendschutz Jens Spahn Alkoholkonsum von Jugendlichen CDU-Politiker Spahn will Eltern von Komasäufern zur Kasse bitten

Trinkt sich das Kind krankenhausreif, soll das in Zukunft 100 Euro kosten: Das zumindest ist die Forderung des gesundheitspolitischen Sprechers der CDU, Jens Spahn. Die Zahl der Komasäufer sei nicht hinnehmbar. mehr...

Alkoholkonsum bei Jugendlichen Immer mehr Mädchen saufen sich ins Koma

Sogar Grundschüler werden bewusstlos eingeliefert: Die Trinkgelage von Kindern und Jugendlichen in Deutschland enden immer häufiger im Krankenhaus. Besonders stark steigt die Zahl der Mädchen, die exzessiv trinken. mehr...

Schnablerrennen Schnablerrennen in Oberbayern Bilder
Schnablerrennen in Oberbayern Weite Sprünge, gebrochene Knochen

Beim Schnablerrennen zeigen die Gaißacher, dass sie hart im Nehmen sind: Beinbrüche schrecken sie nicht. 14 der schweren Schlitten gehen zu Bruch - und das beste Team fliegt mehr als 18 Meter weit. Von Irmgard Grasmüller mehr...

Silvester im TV: 'Dinner for One' May Warden Freddie Frinton Bilder
"Dinner for one" mal anders Oh noooo, Frollein Soffie!

Was wäre Silvester ohne Miss Sophie und Butler James? Auch wenn Sie das Original schon auswendig können - diese Versionen des britischen Kult-Spots sollten Sie nicht verpassen. Von Stefan Mayr mehr... TV-Kritik

Landshut Gewaltsamer Tod einer Alkoholikerin

Prozess gegen Erdinger Frauenarzt: Rechtsmediziner rekonstruiert erstaunlich konkret den Tatverlauf Von florian tempel mehr...

Jugendschutz Schluckspechte feiern privat

Ein neuer Trend bereitet Jugendschützern Kopfzerbrechen: Immer mehr nicht öffentliche Saufgelage werden über Facebook organisiert. Mit "Brückengesprächen" wird versucht, Minderjährige zu erreichen. Von Klaus Schieder mehr...

Obdachloser Gewalt gegen Obdachlose "Sie sind Freiwild"

Obdachlose werden überdurchschnittlich häufig Opfer von Gewalt und Kriminalität. Ohne Wohnung und Geld fallen sie aus dem gesellschaftlichen Raster - für manche ein Grund, sie noch mehr zu demütigen und zu verletzen. Von Sabine Cygan mehr...

Untersuchungsausschuss Edathy wehrt sich gegen Hartmann und Ziercke

Nach dem ehemaligen BKA-Präsidenten Ziercke befragte der Untersuchungsausschuss erneut Sebastian Edathy. Der sieht sich durch die Aussagen von Ziercke und Ex-Parteifreund Hartmann diskreditiert. Es sei abwegig, dass er sich alles nur ausdenke. Von Kim Björn Becker mehr...

Prozess gegen Chef-Drogenfahnder Landgericht Kempten Drogenfahnder gesteht Kokainbesitz

1,8 Kilo Kokain wurden in seinem Dienstschrank gefunden - nun steht der ehemalige Leiter der Drogenfahndung in Kempten vor Gericht. Der Kriminalbeamte erklärt in einem Geständnis, wie er vom Fahnder zum Abhängigen wurde. Von Anne Kostrzewa, Kempten mehr...