NSU-Prozess-Zeugin über Wohlleben "So ein bisschen Psycho" NSU-Prozess

In der rechten Szene wurden die Täter vom NSU als Helden und Märtyrer verehrt. Das beschreibt eine Zeugin vor Gericht. Sie belastet mit ihrer Aussage unter anderem den Angeklagten Wohlleben. Ihn habe eine "angsteinflößende und respektvolle Aura" umgeben. Aus dem Gericht von Tanjev Schultz mehr... Report

Alkoholkonsum Weniger jugendliche Komatrinker

Krankenhäuser mussten 2013 weniger jugendliche Komatrinker behandeln als in den Vorjahren. Doch die Zahl ist immer noch erschreckend hoch - und viele, die nach zu viel Alkohol im Krankenhaus landen, sind noch minderjährig. mehr...

Fürstenfeldbruck Weniger Alkoholunfälle

Polizeipräsidium Ingolstadt legt Landkreisstatistik für 2014 vor Von Gerhard Eisenkolb mehr...

Dachau Nach Massenschlägereien Faschingsumzüge außer Kontrolle

Die Schlägereien nach dem Faschingsumzug in Weichs sind kein Einzelfall: Immer wieder haben Veranstalter in der Region Probleme mit gewaltbereiten Besuchern. Jetzt wird mehr Polizeipräsenz bei Festen gefordert. Von Günther Knoll und Susi Wimmer mehr...

Faschingsschlägerei Ratloses Weichs

Fassungslose Kommunalpolitiker und Bürger suchen nach den Gründen für die Gewaltexzesse im Fasching und wollen Konsequenzen ziehen. Der Kehraus wird so nicht mehr stattfinden, aber der Umzug soll erhalten bleiben. Von Anna-Sophia Lang und Benjamin Emonts mehr...

Schnablerrennen Schnablerrennen in Oberbayern Bilder
Schnablerrennen in Oberbayern Weite Sprünge, gebrochene Knochen

Beim Schnablerrennen zeigen die Gaißacher, dass sie hart im Nehmen sind: Beinbrüche schrecken sie nicht. 14 der schweren Schlitten gehen zu Bruch - und das beste Team fliegt mehr als 18 Meter weit. Von Irmgard Grasmüller mehr...

Landshut Gewaltsamer Tod einer Alkoholikerin

Prozess gegen Erdinger Frauenarzt: Rechtsmediziner rekonstruiert erstaunlich konkret den Tatverlauf Von florian tempel mehr...

Jugendschutz Schluckspechte feiern privat

Ein neuer Trend bereitet Jugendschützern Kopfzerbrechen: Immer mehr nicht öffentliche Saufgelage werden über Facebook organisiert. Mit "Brückengesprächen" wird versucht, Minderjährige zu erreichen. Von Klaus Schieder mehr...

Prozess gegen Chef-Drogenfahnder Landgericht Kempten Drogenfahnder gesteht Kokainbesitz

1,8 Kilo Kokain wurden in seinem Dienstschrank gefunden - nun steht der ehemalige Leiter der Drogenfahndung in Kempten vor Gericht. Der Kriminalbeamte erklärt in einem Geständnis, wie er vom Fahnder zum Abhängigen wurde. Von Anne Kostrzewa, Kempten mehr...

GROß ANGELEGTE VERKEHRSKONTROLLE IN HAMBURG Zum 53. Verkehrsgerichtstag Das müssen Sie über Promillegrenzen wissen

Das Thema "Alkohol am Steuer" sorgt häufig für Verwirrung. Wir klären auf: über Promillegrenzen, drohende Strafen - und wie Sie Ihre Blutalkoholkonzentration bestimmen können. Von Thomas Harloff mehr...

dritterdrink Katerfalle dritter Drink Einer geht noch

Der letzte Gin Tonic wars, den man sich hätte sparen müssen? Falsch. In Wahrheit ist immer, immer der dritte Drink schuld. Er bestimmt den Verlauf des Abends. Von Mercedes Lauenstein mehr... jetzt.de

Deutschland Deutschland Alkoholkonsum der Mütter schädigt tausende Ungeborene

Etwa 4000 Kinder kommen pro Jahr mit geistigen und körperlichen Behinderungen zur Welt, weil ihre Mütter während der Schwangerschaft nicht auf Alkohol verzichten. mehr...

Alkoholismus Moderater Alkoholkonsum Moderater Alkoholkonsum Verrauschte Werte

Als hätten die Experten im Rausch gewürfelt: Die Menge Alkohol, die als harmlos gilt, wird von Land zu Land erstaunlich unterschiedlich definiert. Das ist nicht die einzige Schwierigkeit bei der Beantwortung der scheinbar einfachen Frage: Wie viel Bier oder Wein darf ich trinken? Von Berit Uhlmann mehr... Ratgeber: Alkohol

Bar "Ferdings" in München, 2014 Alkohol und Arbeit Erlösung vom Stress

Nur Versager sind Säufer? Von wegen: Die Ehrgeizigen, die viel arbeiten, neigen eher zu riskantem Alkoholkonsum, als Menschen die nur 37 Arbeitsstunden pro Woche mit ihrem Job zubringen. Von Werner Bartens mehr...

Jugendliche und Alkohol Alkoholkonsum bei Jugendlichen Jeder Fünfte trinkt sich regelmäßig in den Rausch

Trinken bis zum Umfallen ist für viele junge Menschen eine wiederkehrende Erfahrung. Zehntausende pro Jahr saufen sich sogar krankenhausreif. Zugleich gibt es immer mehr Jugendliche, die völlig abstinent bleiben. mehr...

Alkoholkonsum für sechs Millionen Menschen ein Risiko Riskanter Alkoholkonsum "Das intellektuelle Niveau sinkt"

Millionen Deutsche trinken gefährlich viel Alkohol. Das kann langfristig verheerende Folgen haben. Ein Suchtforscher erklärt, wie die Droge Psyche und Persönlichkeit verändert - und warum es sich lohnt, rechtzeitig aufzuhören. Von Nina Buschek mehr...

Drivers are informed by a sign that the drink-drive limit has changed in Scotland as they travel on the A9 road near Perth in central Scotland Senkung der Promillegrenze Schotten nicht mehr dicht

0,5 statt 0,8: Die schottische Regierung verordnet der trinkfesten Bevölkerung eine strengere Promillegrenze im Straßenverkehr. So kurz vor den Weihnachtsfeiern gibt das Anlass zur Sorge. Von Christian Zaschke mehr...

Bruck: Senioren-Nachmittag am Volksfest Steigender Alkoholkonsum Immer öfter ein Bier zu viel

Der Alkoholmissbrauch bei Erwachsenen ab 21 Jahren nimmt zu - auch das Klinikum Freising bestätigt den Trend. Von Janina Schreiber mehr...

Komasaufen Komatrinken Alkoholmissbrauch Jugendschutz Jens Spahn Alkoholkonsum von Jugendlichen CDU-Politiker Spahn will Eltern von Komasäufern zur Kasse bitten

Trinkt sich das Kind krankenhausreif, soll das in Zukunft 100 Euro kosten: Das zumindest ist die Forderung des gesundheitspolitischen Sprechers der CDU, Jens Spahn. Die Zahl der Komasäufer sei nicht hinnehmbar. mehr...

Alkoholkonsum bei Jugendlichen Immer mehr Mädchen saufen sich ins Koma

Sogar Grundschüler werden bewusstlos eingeliefert: Die Trinkgelage von Kindern und Jugendlichen in Deutschland enden immer häufiger im Krankenhaus. Besonders stark steigt die Zahl der Mädchen, die exzessiv trinken. mehr...

Prozess um getöteten Austauschschüler Mit der Schrotflinte im Anschlag

Warum musste Diren sterben? Im US-Bundesstaat Montana beginnt der Prozess gegen den Mann, der in seiner Garage vier Schüsse auf den 17-jährigen Austauschschüler aus Hamburg abgefeuert hat. Von Hans Holzhaider, Missoula mehr...

Flughafen München Tumulte vor dem Abflug

Weil ihr Flugzeug defekt am Boden bleiben musste, haben Passagiere die Wartezeit mit reichlich Alkohol überbrückt. Bis die Lage so sehr eskalierte, dass mehrere Polizeistreifen und ein Hundeführer eingreifen mussten. mehr...

Neufahrn Stromversorger will nicht warten

Ehemann verlässt Frau und Kinder und plündert gemeinsames Konto mehr...

Kolumne #endlichfreitag Weihnachtsfeier im Büro Papa schmeißt 'ne Party

Weihnachtsfeiern sind schon lange nicht mehr das, was Lustreisen für die Versicherungsbranche waren. Der vom Chef bezahlte Exzess ist zur Veranstaltung auf Selbstzahler-Basis geworden. Von Johanna Bruckner mehr... Kolumne

Silvester im TV: 'Dinner for One' May Warden Freddie Frinton Bilder
"Dinner for one" mal anders Oh noooo, Frollein Soffie!

Was wäre Silvester ohne Miss Sophie und Butler James? Auch wenn Sie das Original schon auswendig können - diese Versionen des britischen Kult-Spots sollten Sie nicht verpassen. Von Stefan Mayr mehr... TV-Kritik