Nach Anschlag auf koptische Christen

Ägyptische Luftwaffe greift Terrorcamps in Libyen an

Das teilt Präsident al-Sisi in einer Fernsehansprache mit. Sein Land reagiert damit auf einen Anschlag, bei dem am Freitag 29 koptische Christen starben.

Ägypten

Mindestens 29 Tote bei Angriff auf koptische Christen in Ägypten

Bewaffnete sollen einen Bus südlich von Kairo angegriffen haben. Erst kürzlich wurden bei einem Anschlag auf koptische Kirchen in Ägypten 45 Menschen getötet.

Bibelfilm

Teuflische Versuchung

Ewan McGregor spielt Jesus und seinen teuflischen Widersacher in einer Person: "40 Tage in der Wüste" ist kein gewöhnlicher Bibelfilm.

Von Rainer Gansera

Relatives of victims react next to coffins arriving to the Coptic church that was bombed on Sunday in Tanta
Kopten

Merkel verurteilt Anschläge auf ägyptische Christen

Nach zwei Bombenanschlägen auf koptische Kirchen mit mehr als 40 Toten soll drei Monate lang der Ausnahmezustand gelten. Die Bundesregierung verurteilt die Attentate scharf.

Bildband -- Mittelmeer von Mathias Bothor -- nur zur Buchbepsrechung!! Siehe Beschreibung!! 5 Bilder
Bildband von Mathias Bothor

Das Mittelmeer und seine Menschen

Lampedusa, Tel Aviv, Cannes, Ägypten: Der Fotograf Mathias Bothor hat Menschen rund um das Mittelmeer in ihrem Alltag porträtiert.

Historie

Wir sind die Roboter

Was gestern Fiction war, ist auf der Computermesse Cebit schon Science von heute: Die künstliche Intelligenz erobert Wirtschaft und Alltag - und löst Ängste aus. Eine kleine Kulturgeschichte der Automatenwesen.

Von Jan Heidtmann

Flämische Literatur

Alles ist in Gefahr

Stefan Hertmans lebt bei Brüssel und in Südfrankreich. Dort hat er direkt vor seiner Haustür eine alte Fluchtgeschichte aus der Zeit der Kreuzzüge entdeckt und daraus einen europäischen Roman gemacht.

Von Lothar Müller

Kultureller Austausch

Die Musik als fliegender Teppich

"Quadro Nuevo" ist wieder auf Entdeckungsreise. Diesmal befindet sich die Weltmusik-Formation gemeinsam mit einheimischen Kollegen auf einer Konzerttour durch Ägypten

Von Oliver Hochkeppel

Bombenanschlag
Ägypten

Kopten in Angst

Nach dem Anschlag auf eine Kirche fürchten Christen neue Attacken durch Extremisten. Das Vertrauen in den Staat schwindet.

Von Paul-Anton Krüger, Kairo

USA

Der neronische Stil

Mit der Wahl von Donald Trump ins höchste Amt des Landes verabschiedet sich Amerika auch vom Klassizismus, dem republikanischen Design der Macht.

Von Gustav Seibt

Mitten in Germering

Barfußpfad für die Ewigkeit

Die Erbauer der sieben Weltwunder hätten mal auf den Rat der Germeringer gehört. Die bauen nämlich vandalensicher

Von ANDREAS OSTERMEIER

Ägypten

Schwere Reise

Die wohl dickste Frau der Welt wiegt 500 Kilogramm, nun soll sie aus ihrer Heimat Ägypten nach Indien geflogen werden.

Von Paul-Anton Krüger, Kairo

Profil

Tawadros II.

Oberhaupt der koptischen Christen und Stütze des ägyptischen Regimes.

Von Dunja Ramadan

Ägypten

Anschlag auf Kirche in Kairo

Unbekannte zünden in einem Gottesdienst eine Bombe und töten mindestens 25 koptische Gläubige. Die christliche Minderheit wurde schon in der Vergangenheit wiederholt Ziel von Übergriffen und Attentaten.

Von Paul-Anton Krüger, Kairo

Hofspielhaus

Wunder-Urin für Linderhof

Stefan Kastners "Die Sphinx von Giesing"

Von Sabine Leucht

Nachruf

Erhard Städtler gestorben

Vortrag im Kreisbildungswerk

In Gefahr

Bericht über das Leben der Straßenkinder in Ägypten

Vortrag im Kreisbildungswerk

Das Leben ägyptischer Straßenkinder

Salzburg

Allein, es fehlt ihm doch an Kraft

Jules Massenets Oper "Thaïs" mit Plácido Domingo konzertant bei den Festspielen.

Von Michael Stallknecht

Aerial Views Of The Greek Capital
Konkurrenten

Chinas neue Seidenstraße

Pekings Staatskonzerne beteiligen sich an etlichen Häfen im Ausland - und sichern so den Zugang nach Europa. Hamburg kann das nicht gefallen.

Von Christoph Giesen

Flüchtlingsboot vor der griechischen Insel Lesbos
Ägypten

Wo aus Fischern Menschenschmuggler werden

Das Mittelmeer vor Ägypten ist leergefischt - doch ein dunkles Gewerbe blüht: 10 000 Dollar nehmen Schlepper für eine Familie mit zwei Kindern. Besuch an den Stränden der Menschenhändler.

Reportage von Paul-Anton Krüger

Literatur

Kind der Sonne

Im Jahr 1708 reiste ein junger Syrer namens Hanna Diyāb, Autor, Weltenbummler und Lebenskünstler, von Aleppo nach Paris. Sein abenteuerlicher Reisebericht wurde nun zufällig wiederentdeckt.

Von Hans Pleschinski

Menschenrechte

Amnesty wirft Ägypten Folter Hunderter Regimekritiker vor

Unter dem Vorwand der Terrorismusbekämpfung würden willkürlich Menschen verschleppt, kritisiert die Menschenrechtsorganisation - jeden Tag drei bis vier.

Egypt Air

Feuer an Bord

Die Ursache für den Absturz der im Mai über dem Mittelmeer verunglückten Egypt-Air-Maschine ist nun klar. Die Behörden haben alle 66 Insassen für tot erklärt, die Hinterbliebenen bekommen eine Entschädigung.

Von Paul-Anton Krüger, Kairo

Absturz der Egypt-Air-Maschine

Opfer des abgestürzten ägyptischen Flugzeugs geborgen

Ein Suchschiff der ägyptischen Regierung hatte die sterblichen Überreste der Passagiere unter Wasser lokalisiert und sie dann nach Alexandria gebracht.