Koalition in München SPD setzt rot-grünes Bündnis aufs Spiel Münchner OB-Kandidaten

Sabine Nallinger ging bisher fest davon aus, dass sie als Zweite Bürgermeisterin gesetzt ist. Doch das sieht der SPD-Fraktionschef anders. Er fordert die Stellvertreterposten für seine Partei und die CSU - heftiger Streit droht. Von Silke Lode mehr...

Sabine Nallinger und Christine Strobl bei Kommunalwahl in München, 2014 Verhandlungen über Koalition Zeit für Gespräche

Wer bekommt welchen Job in München? Und warum hat die Stadtratsfraktion nicht so gearbeitet, dass sie bei der Wahl mehr Stimmen bekommen hat? Die Münchner SPD hat viel zu besprechen - untereinander und mit den Grünen. Von Dominik Hutter und Silke Lode mehr...

die Münchner Jungsozialistinnen und Jungsozialisten (Jusos in der SPD) feiern zum Gründungsjubiläum mit einem Festakt ihren 100. Geburtstag, in der Alten Kongresshalle, Theresienhöhe 15 Nach der Kommunalwahl In der SPD beginnt das Scherbengericht

Zwar hat Dieter Reiter die OB-Wahl gewonnen, doch jetzt muss sich die SPD mit ihrem schlechten Ergebnis bei der Stadtratswahl auseinandersetzen. Der Parteivorstand steht in der Kritik - es gibt erste Rücktrittsforderungen. Von Silke Lode mehr...

Kommunalwahl in München Ärger mit SPD-Stadtrat Ärger mit SPD-Stadtrat Assal stänkert schon wieder

Eigentlich auf einen schlechten Listenplatz verbannt, zieht Josef Assal doch in den Stadtrat ein - sehr zum Missfallen der Münchner SPD. Der unberechenbare Stadtrat könnte für die Partei noch zum Problem werden. Von Melanie Staudinger mehr...

Alexander Reissl, 2009 Bezirksausschusswahl in München Stimmen-Staubsauger

Prominenz allein garantiert nicht den automatischen Durchmarsch in der Wahlkabine Von Thomas Kronewiter, Inga Rahmsdorf mehr...

Alexander Reissl, 2009 Möglicher Ude-Nachfolger Alexander Reissl Der Prinz von Moosach

"Ich gehöre nicht zu denen, die sich selbst als Kandidat ausrufen": SPD-Fraktionschef Alexander Reissl will sich noch nicht offiziell um die Ude-Nachfolge bewerben - schließt sie aber nicht aus. Ein Porträt von Dominik Hutter mehr...

Pilotystraße Sanierung in der Pilotystraße Sanierung in der Pilotystraße Rechnen mit der CSU

Das Haus in der Pilotystraße steht seit Jahren fast leer. 2,9 Millionen Euro soll laut Sozialreferat die Sanierung kosten. Es geht viel günstiger, sagt die CSU. Und auch bei der SPD löst die Kalkulation der zuständigen Sozialreferentin Kopfschütteln aus. Von T. Anlauf, D. Hutter mehr...

Querspange im Norden SPD will U-Bahnpläne erneut prüfen

BMW plant 15.000 neue Jobs und die Stadt rund 5000 Wohnungen - damit könnte eine Querspange im Norden doch wirtschaftlich interessant sein. Nun will auch die SPD eine Verbindung zwischen U 2 und U 6 erneut prüfen. Von Marco Völklein mehr...

Leerstand Leerstand in der Pilotystraße Leerstand in der Pilotystraße Pinselsanierung bleibt auf der Strecke

Der Streit über die maroden Häuser in der Müllerstraße und das Haus in der Pilotystraße hat zu einer Debatte darüber geführt, ob es immer eine aufwendige Sanierung sein muss. Die CSU ist für eine Sparvariante, kann sich aber nicht durchsetzen. Von Thomas Anlauf und Dominik Hutter mehr...

Olympia-Pressestadt in Mücnhen, 2012 Kommunalwahl in München Guter Draht nach oben

Moosach wählt. Ein Viertel zwischen dörflichem Flair und urbanem Charakter - und mit großen Aufgaben. Von Anita Naujokat mehr...

Gäste des Tambosi am nächtlichen Odeonsplatz in München, 2013. Freischankflächen Mehr Lockerheit auf dem Bürgersteig

"Man muss einfach mal was ausprobieren": Stadtrat und Verwaltung wollen Wirten die Chance geben, ihre Freischankflächen bis Mitternacht zu öffnen - den Bedenken und Protesten der Anwohner zum Trotz. Von Dominik Hutter mehr...

20 Jahre Rot-Grün im Münchner Rathaus, 2010. Kommunalwahl in München Eine Chance für die Liebe

Eine Zweckehe war die rot-grüne Koalition in München schon immer. Nach 25 Jahren gehen sich SPD und Grüne im Rathaus auch mal gehörig auf die Nerven - doch den Sozialdemokraten liegt viel an einer Fortsetzung des Bündnisses. Auch, weil die Ökopartei der CSU keinen Korb geben mag. Von Dominik Hutter und Silke Lode mehr...

Alexander Reissl und Dieter Reiter, 2011 Machtkampf in der Münchner SPD Rote Skorpione

Zwischen Dieter Reiter und SPD-Fraktionschef Alexander Reissl stimmt die Chemie nicht. Der OB-Kandidat macht längst keinen Hehl mehr daraus, dass er sich einen anderen Vorsitzenden wünscht - doch Reissl will bleiben. Von Silke Lode mehr...

Kulturstrand Kritik am Standort für Kulturstrand Kritik am Standort für Kulturstrand "Es ist ein Himmelfahrtskommando"

Der Kulturstrand der Urbanauten steht vor dem Aus. Er soll 2014 im Münchner Nußbaumpark aufgebaut werden, doch die Veranstalter fürchten Beschwerden von der benachbarten Klinik. Sie wehren sich gegen den "zynischen Standort", wettern gegen SPD-Fraktionschef Alexander Reissl - und riskieren juristische Folgen. Von Thomas Anlauf mehr...

Streit um Kulturstrand Urbanauten auf Kollisionskurs

Der Streit um den geplanten Standort für den Kulturstrand im Nußbaumpark eskaliert: Urbanauten-Chef Ben David greift die Stadt deshalb scharf an. Doch die schweigt. Von Thomas Anlauf mehr...

Macher Politische Macher in München Politische Macher in München Wer nach Ude wichtig wird

Viele Jahre hat Christian Ude die Geschicke Münchens geprägt, doch im März 2014 ist Schluss - und die Stadt steht vor einer Zäsur. Neue Akteure machen sich bereit, alte Akteure müssen sich in neue Rollen hineinfinden. Nur für ein politisches Nashorn ändert sich nichts. Von Peter Fahrenholz mehr...

Flüchtlinge in München Asylbewerber in München Asylbewerber in München Flüchtlinge sollen in Büros unterkommen

Um zusätzliche Menschen aufzunehmen, will die Stadt leer stehende Gewerbeimmobilien anmieten und umbauen. München steht damit vor einer enormen Herausforderung, Stadtbaurätin Merk sieht die Gesamtsituation "mit Sorge". Von Dominik Hutter, Sven Loerzer und Katja Riedel mehr...

GBW GBW-Streit Gegenseitige Schuldzuweisungen

Die Stadt will 355 ehemalige GBW-Wohnungen kaufen, damit die Häuser nicht an Immobilienspekulanten fallen. Dem Beschluss geht ein heftiger Streit zwischen CSU und SPD voraus. Im Rathaus rechnet man damit, dass bald weitere Wohnungen zum Verkauf stehen. Dann dürfte die Kommune aber schnell an den Rand ihrer finanziellen Möglichkeiten kommen. Von Dominik Hutter mehr...

Parteitag der Münchner SPD Kommunalwahl in München Ein unverbrauchtes Team für OB-Kandidat Reiter

Die Münchner SPD setzt bei der Kommunalwahl 2014 auf Erneuerung: Auf den vorderen Plätzen der Stadtratsliste finden sich viele Kandidaten, die zum ersten Mal fürs Rathaus antreten. Manch altgedientes Stadtratsmitglied muss sich mit einem hinteren Rang zufriedengeben. mehr...

Finanzspritze für städtisches Klinikum Ude nimmt Klinik-Chefs an die kurze Leine

Die Forderung kam überraschend und löste Empörung aus: Ende Oktober verlangte der kaufmännische Geschäftsführer des städtischen Klinikums eine weitere Finanzspritze der Stadt - es soll sich um eine dreistellige Millionensumme handeln. Nun greift Oberbürgermeister Ude ein, künftig will er bei Entscheidungen mitbestimmen. Von Dominik Hutter und Kassian Stroh mehr...

Städtisches Klinikum Noch tiefer in den roten Zahlen

Chaos am städtischen Klinikum: Das Defizit wächst auf 41 Millionen Euro, die entmachteten Geschäftsführer ernten harsche Kritik für ihre "übersichtlichen" Sanierungspläne. Und Bürgermeister Monatzeder muss seinen bisherigen Posten räumen. Von Dominik Hutter mehr...

Kulturstrand Klinik kontra Kulturstrand Klinik kontra Kulturstrand Kein Platz für Party

Drei Monate Kulturbetrieb und Gastronomie im Nußbaumpark hinter dem Sendlinger-Tor-Platz? Das will die Leitung des benachbarten LMU-Klinikums nicht dulden. Sie droht der Stadt mit rechtlichen Schritten. Von Thomas Anlauf mehr...

Leerstand Leerstand in München Leerstand in München Ude rechtfertigt sich im Klingelschilder-Streit

Wie viele Wohnungen stehen in München eigentlich leer? Und was hat die Verwaltung bislang unternommen? Einen Überblick hat offenbar nicht einmal der Stadtrat - trotz einer eigens eingerichteten Task Force. Im Streit um den Umgang mit leerstehenden Häusern fühlt sich OB Ude missverstanden. Von Dominik Hutter mehr...

20 Jahre Rot-Grün im Münchner Rathaus, 2010. Stadtklinikum München Ude wird Nachfolger von Monatzeder

Oberbürgermeister Christian Ude ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender des städtischen Klinikums. Obwohl keiner der Standorte prinzipiell zur Debatte stünde, kündigte er erneut "schmerzhafte Einschnitte" an. Von Dominik Hutter mehr...

tunnel englischer garten Englischer Garten Große Koalition für den Park-Tunnel

Der Bau eines Tunnels durch den Englischen Garten wird wahrscheinlicher. Die SPD schwenkt auf die Linie ihres OB-Kandidaten Dieter Reiter ein - und befürwortet ebenso wie die CSU das Projekt. Allerdings dürfte der Tunnel deutlich teurer werden als die Befürworter behaupten. Von Dominik Hutter mehr...