Weißrussland Kritiker in Minsk gewählt

Erstmals seit 16 Jahren sind wieder zwei Politiker der Opposition in das Parlament gewählt worden. Demokratisch war die Wahl deshalb zwar nicht, wie die OSZE bestätigt. Das Ergebnis gilt jedoch als weiteres Zeichen, dass der autoritäre Staat auf den Westen zugeht. Von Frank Nienhuysen mehr...

Parliamentary elections in Belarus Weißrussland Opposition in Weißrussland erringt ersten Parlamentssitz seit 20 Jahren

Klarer Sieger ist wie erwartet das Lager von Präsident Lukaschenko. Allerdings könnte das Ergebnis eine vorsichtige Öffnung des autoritär regierten Landes andeuten. mehr...

Weißrussland Opposition ohne Chance

Im autoritär regierten Weißrussland wählen die Bürger ein neues Parlament. Kandidaten, die sich gegen das Regime von Präsident Lukaschenko stellen, beklagen sich, dass die Wahl nicht fair und frei war - sondern offen für Manipulationen. mehr...

Karotte Seagal Video
Weißrussland Weißrussischer Diktator isst Gemüse mit Steven Seagal

Alexander Lukaschenko schält eine Möhre. Sein Gast trommelt auf einer Melone herum. Szenen eines skurrilen Besuches. mehr...

Karotte Seagal Bizarres Video Steven Seagal knabbert Lukaschenkos Karotte

Der US-Schauspieler Steven Seagal ist nach Weißrussland gereist und hat sich vom Präsidenten persönlich mit Gemüse versorgen lassen. mehr...

File photo of EOC President Hickey and IOC President Bach in Frankfurt Olympia IOC-Mitglied Hickey verhaftet

Das Internationale Olympische Kommitee ähnelt immer mehr der Fifa: Ein Vertrauter von Boss Thomas Bach muss sich wegen Ticket-Schwarzhandels verantworten. Von Thomas Kistner, Rio de Janeiro mehr...

Debatte@sz Längst disqualifiziert

Disqualifiziert sich die Türkei für die EU? Das fragte die SZ die Nutzer ihrer Internetportale und erntete einhellige Meinungen. Hier einige Auszüge. Die gesamte Debatte finden Sie unter: www.sz.de/tuerkei mehr...

Vladimir Putin, Thomas Bach Olympia Das IOC duckt sich hinter den Sportgerichtshof

Das Internationale Olympische Komitee spielt auf Zeit und zeigt wenig Intention, Russland wegen Staatsdopings von den Spielen in Rio de Janeiro auszuschließen. Auch die WM 2018 gerät nun ins Visier. Von Thomas Kistner mehr...

jetzt weißrussland Versprecher Weißrusslands Präsident fordert sein Volk auf, sich bei der Arbeit auszuziehen

Bei einer Rede passiert Staatschef Lukaschenko der folgenschwere Versprecher. Seitdem ziehen die Weißrussen im Netz blank. mehr... jetzt

Weißrussland Der Paria von einst besucht den Papst

Nach der Aufhebung der Sanktionen reist Weißrusslands Präsident Alexander Lukaschenko erstmals wieder in die EU. Von Julian Hans mehr...

KZ-Gedenkstätte KZ-Gedenkstätte KZ-Gedenkstätte Lücken in der Erinnerung

Das Comité International de Dachau und die Gedenkstätte werben bei ausländischen Diplomaten für engere Kooperation bei der Gedenkarbeit. Zur Veranstaltung kommen aber weniger Konsuln als erwartet. Von Helmut Zeller mehr...

File photo of Belarus' President Lukashenko at news conference during presidential election in Minsk Weißrussland Persona grata Lukaschenko

Die EU-Sanktionen gegen den Präsidenten enden. Das sehen Oppositionelle und Menschenrechtler kritisch. Von Frank Nienhuysen mehr...

Russian phone pranksters responsible for Elton John call deliver Russland Lachen verbindet

Wie die russischen Satiriker Vovan und Lexus versuchten, Kiew und Moskau mit Telefonstreichen einander näherzubringen. Von Julian Hans mehr...

Alexander Lukaschenko Autoritärer Präsident Lukaschenko EU setzt Sanktionen gegen Weißrussland aus

Mehrere Gefolgsleute des weißrussischen Machthabers Lukaschenko dürfen wieder in die EU einreisen, Konten werden freigegeben. Menschenrechtler kritisieren die Entscheidung. mehr...

Weißrussland OSZE kritisiert Wahl

Mit 83,5 Prozent ist Alexander Lukaschenko als Präsident wiedergewählt worden. Wahlbeobachter monieren "bedeutende Probleme" bei der Abstimmung. mehr...

Alexander Lukaschenko Weißrussischer Staatschef Lukaschenko Plötzlich braucht die EU den Diktator

Einst bestrafte die EU Weißrussland mit Sanktionen. Seit Russland Krieg führt, haben sich die Perspektiven verschoben. Von Julian Hans mehr... Kommentar

Literaturnobelpreis Glückwünsche vom Diktator

Von Schmerzen zu erzählen, ist bei uns Kunst: Swetlana Alexijewitsch spricht in Berlin - und kaum jemand fragt nach Literatur. Von jens Bisky mehr...

Elderly woman casts her ballot into portable ballot box during presidential election in Danilovichi Weißrussland Lukaschenko zum Fünften

Der autoritäre Präsident Lukaschenko steht vor einer weiteren Amtszeit. Noch nie hat die OSZE bisher eine Wahl als fair eingestuft, doch im Volk hat der Herrscher Rückhalt: Er verkörpert den starken Staat. Von Julian Hans mehr...

Wahl in Weißrussland; Tatjana Korotkewitsch Präsidentenwahl in Weißrussland Kandidatin unter Verdacht

Die einen hoffen, Tatjana Korotkewitsch könnte die weißrussische Opposition schlagkräftig einen. Andere halten sie für eine Marionette des Lukaschenko-Regimes. Von Julian Hans mehr... Porträt

Geschichte Weißrusslands "Wir existieren nicht"

Am Sonntag ist Präsidentenwahl. Das Land im Schatten Moskaus tut sich seit jeher schwer damit, eine eigene Identität zu finden. Von frank nienhuysen mehr...

Weißrussland Weißrussland Weißrussland Wahl ohne Wettbewerb

Am Sonntag stimmt Weißrussland über den nächsten Präsidenten ab. Der bisherige Staatschef Alexander Lukaschenko hat dafür gesorgt, dass er beste Aussichten hat, auch weiterhin zu herrschen. Von Julian Hans mehr...

Literaturnobelpreis Nobelpreis für Literatur Nobelpreis für Literatur Die Chronistin der Menschen

Swetlana Alexijewitsch ist eine Chronistin der Zeitgeschichte und eine schreibende Ikone der Freiheit. Für ihr mutiges Werk erhält die weißrussische Autorin die höchste literarische Auszeichnung dieser Welt. Von Tim Neshitov mehr...

File photo of Belarussian writer Alexievich seen during a book fair in Minsk Stockholm Swetlana Alexijewitsch erhält den Literaturnobelpreis

Nicht Murakami, nicht Roth, nicht Thiong'o: In diesem Jahr geht der Literaturnobelpreis an Swetlana Alexijewitsch. In ihren Werken befasst sich die weißrussische Autorin mit der Geschichte der Sowjetunion. mehr...

70th anniversary of the end of World War II Kolja Lukaschenko Der Sohn des Diktators

Elf Jahre und schon bei der UN-Generalversammlung: Weißrusslands Machthaber Alexander Lukaschenko nimmt auf Dienstreisen gerne seinen Jüngsten mit. Wird da ein Knirps zum Präsidenten erzogen? Von Frank Nienhuysen mehr... Profil

Weißrussland Lukaschenko zeigt Gnade

Kurz vor der Präsidentschaftswahl lässt der Minsker Autokrat Anführer der Opposition frei. Von Julian Hans mehr...