Putins Dilemma "Schlecht fürs Geschäft, schlecht für Russland" Russia's President Vladimir Putin And Russian Billionaires At Russia Business Week Conference

Russlands Aussichten sind düster: Die Wirtschaft wird im laufenden Jahr nicht wachsen. Dazu kommen steigende Staatsausgaben, höhere Steuerlasten für die Bürger und unruhige Oligarchen. Nicht nur international sinkt Putins Ansehen rapide, auch im eigenen Land verliert er zusehends an Rückhalt. Von Frank Nienhuysen mehr...

Angela Merkel and Vladimir Putin attend the St. Petersburg Intern Merkel und Putin in der Ukraine-Krise Duell zwischen guten Bekannten

Wladimir Putin ist Antreiber der Ukraine-Krise, Angela Merkel seine wichtigste Gegenspielerin. Die Telefondiplomatie der Kanzlerin und ihres Außenministers Steinmeier hat den vordringlichen Zweck, mit Putin in Kontakt zu bleiben. Dass die nächste Frustration nie fernliegt, entmutigt die Deutschen nicht. Von Stefan Braun und Stefan Kornelius mehr...

Russland ist Eishockey-Weltmeister Finale in Minsk Russland wird zum 27. Mal Eishockey-Weltmeister

Nach der Schmach in Sotschi ist die russische Eishockey-Mannschaft rehabilitiert. In einem hitzigen WM-Finale besiegt die "Sbornaja" Finnland mit 5:2. Trainer Znarok musste das Spektakel von der Tribüne aus verfolgen. mehr...

- Eurasische Wirtschaftsunion Putin schmiedet Pakt für 170 Millionen Verbraucher

Von einer "Sensation" sprechen russische Staatsmedien, einen "historischen Moment" nennen es Präsident Putin und die Staatschefs aus Kasachstan und Weißrussland. In Astana begründen die drei die Eurasische Wirtschaftsunion. Putin wirft der EU vor, den Verbund absichtlich zu meiden. mehr...

Treffen Putin - Lukaschenko Ukraine-Krise Putin bereitet Partner Lukaschenko Sorgen

In Weißrussland gibt es eine starke russische Minderheit. Ähnlich wie in der Ukraine. Nur, dass Minsk und Moskau befreundet sind. Doch jetzt beunruhigt ein neues russisches Gesetz den weißrussischen Präsidenten Lukaschenko. Von Tim Neshitov mehr...

Alexander Lukashenko Eishockey WM Weißrussland Eishockey-WM in Weißrussland Werbung für den Diktator

Nächste Großveranstaltung in einem politisch umstrittenen Land: Eishockey ist in Weißrussland Volkssport, Machthaber Alexander Lukaschenko vereinnahmt die Weltmeisterschaft für seine Zwecke. Der Weltverband spult die Lebenslüge vom unpolitischen Sport herunter. Von Johannes Aumüller mehr...

Deutschland - Russland Neun Fakten zur Eishockey-WM Kleine Bühne für ein Riesentalent

Das deutsche Team hat wenig Chancen, aber mit Leon Draisaitl das größte Talent, das das Land je hatte. Russland will nach der Schmach von Sotschi Wiedergutmachung. Und manche Spieler haben gar keine Lust auf das Turnier. Neun Fakten zur Eishockey-WM in Weißrussland. Von Moritz Dietrich mehr...

Weißrussland Weißrussland Weißrussland Studenten im Exil

Weißrussland gilt als letzte Diktatur Europas. In Minsk regiert Staatschef Alexander Lukaschenko mit eiserner Hand. Um ihm zu entkommen, ist eine gesamte Universität nach Litauen emigriert. Die Hoffnung auf eine baldige Rückkehr der Studenten schwindet. Von Frank Nienhuysen, Vilnius mehr...

Johnny Quinn Kurioses aus Sotschi Johnny Quinn macht den Weg frei

Ein US-Bobfahrer befreit sich mit Gewalt aus dem Badezimmer, Arjen Robben drückt einem Landsmann ganz besonders die Daumen - und ausgerechnet die USA warnen davor, dass die Olympia-Besucher in Sotschi ausgespäht werden könnten. Kurioses aus Sotschi mehr...

- Die dienstältesten Autokraten weltweit Marathon an der Macht

Wählerlisten manipuliert, Journalisten bedroht: Vor der Wahl in Simbabwe scheint Präsident Mugabe alles zu versuchen, auch in seinem 33. Jahr im Amt zu bleiben. Er ist nicht der einzige Langzeit-Herrscher - einige Staatsoberhäupter halten sich seit Jahrzehnten mit drastischen Mitteln an der Macht. Von Carina Huppertz mehr...

Japanische Wissenschaftler erhalten den Ig-Nobelpreis Ig-Nobelpreise 2013 Spitzmaus mit Tomatensoße

Bevor die Nobelpreise vergeben werden, kommen jedes Jahr die Ig-Nobelpreise. Und wenn die auch nicht ganz so wichtig sind - sie sind auf jeden Fall deutlich unterhaltsamer. Denn Forschung wird hier nur ausgezeichnet, wenn sie überzeugend ist, aber auch total skurril. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Nobelpreis Anwärter auf den Literaturnobelpreis Anwärter auf den Literaturnobelpreis Rätselraten im Bücherwald

Einer versteckt sich seit Jahrzehnten erfolgreich vor der Öffentlichkeit, einer hat Fans wie ein Popstar und wieder andere haben für ihr Werk alles riskiert. Bald fällt die Entscheidung über den Literaturnobelpreis. Die heiß gehandelten Favoriten könnten unterschiedlicher kaum sein. Ein Überblick. Von Irene Helmes mehr...

Proteste in der Ukraine Krise in Kiew Warum es in der Ukraine um Europas Zukunft geht

Meinung Nicht allein Banker und die Euro-Krise entscheiden über Wohl und Wehe Europas. In der Ukraine halten Menschen die europäische Fahne hoch, sie werden geschlagen und beschossen. Der Konflikt trifft die EU im Kern - deshalb darf sie die Ukraine weder sich selbst überlassen noch Russland. Ein Kommentar von Daniel Brössler mehr...

Proteste in der Ukraine Vor EU-Russland-Gipfel Drohen, aber nur ein bisschen

Die EU sitzt in der Zwickmühle: Brüssel kann nicht zusehen, wie die Ukraine ins Chaos abdriftet. Aber völlig verprellen will man Präsident Janukowitsch auch nicht. Weil Russlands Präsident Putin auf seinen Mann in Kiew nicht mehr verzichten will, hat der EU-Russland-Gipfel eine gewisse Brisanz. Von Daniel Brössler mehr...

A riot policeman chases an opposition protester during a rally denouncing the results of presidential elections in central Minsk Weißrussland nach der Wahl Prügel gegen den Protest

Tausende Weißrussen gehen gegen den umstrittenen Wahlsieg von Präsident Alexander Lukaschenko auf die Straße. Die Polizei reagiert mit Härte. Sie verhaftet etwa 1000 Demonstranten - und mehrere Präsidentschaftskandidaten. In Bildern. mehr...

Politik kompakt Deutschland ruft Botschafter aus Weißrussland zurück

Weißrussland steht in Europa immer isolierter da: Deutschland reagiert mit dem Abzug des Botschafters auf die Aufforderung der Regierung des autoritären Präsidenten Alexander Lukaschenko an Polen und an die EU, deren Botschafter abzuziehen. Lukaschenko sei der letzte Diktator, "den wir in Europa noch haben", erklärte Außenminister Guido Westerwelle. Kurzmeldungen im Überblick mehr...

Alexander Lukaschenko Parlamentswahl in Weißrussland Opposition boykottiert die Wahl

Todesstrafe und politische Gefangene: Seit 18 Jahren regiert "Europas letzter Diktator" Lukaschenko die Ex-Sowjetrepublik Weißrussland mit harter Hand. Nun ließ der Staatschef ein neues Parlament wählen, unter Boykott der Opposition. mehr...

Alexander Lukaschenko lässt Wahlen fälschen und Oppositionelle beseitigen: Weißrusslands Präsident gilt als letzter Diktator Europas. Erinnerungsplattform gegen Lukaschenko Kampf dem Borstenschnauzer

Mit ihren Gedichten kämpfen sie gegen den Diktator Alexander Lukaschenko und gehen dafür ins Gefängnis. Nun haben weißrussische Regimegegner eine Plattform ins Internet gestellt, die die Helden im Kampf gegen die Willkürherrschaft in Erinnerung halten soll. Von Tim Neshitov mehr...

Swetlana Alexijewitsch Auszeichnung für weißrussische Autorin Friedenspreis an Swetlana Alexijewitsch

Vom Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geht erneut eine politische Botschaft aus. Preisträgerin ist in diesem Jahr die weißrussische Autorin Swetlana Alexijewitsch, die mit Berichten über Tschernobyl und aus Afghanistan weltweit bekannt wurde. mehr...

 Porträt des syrischen Diktators Baschar al-Assad Auszeichnung für Syriens Diktator Assad Russlands letzte Kolonie

Moskauer Schriftsteller verleihen dem syrischen Diktator Assad den Preis "Imperiale Kultur". Gelobt wird dabei "Durchhaltevermögen im Kampf gegen die globale Hegemonie". Die Rechtfertigung liefert die orthodoxe Kirche. Von Konstantin Kaminskij mehr...

Protest in Weißrussland Luftwaffenchef wegen Teddybären-Affäre entlassen

Weil sie eine viel beachtete Protestaktion mit aus der Luft abgeworfenen Teddybären nicht verhindert haben, hat Weißrusslands Staatschef Alexander Lukaschenko den Luftwaffenchef und den obersten Grenzhüter des Landes entlassen. mehr... Politicker

152065855 Bate Borissow in der Champions League Traktor-Oligarch mit Visionen

Fußball und Politik gehören in Weißrussland zusammen - auch beim FC-Bayern-Gegner Bate Borissow, einem kuriosen Außenseiter der Champions League. Dennoch ist Bate nicht mit den Oligarchen-Projekten aus den Nachbarländern Russland und Ukraine zu vergleichen. Im Sturm spielt ein alter Bekannter aus der Bundesliga. Von Johannes Aumüller, Minsk mehr...

Vladimir Putin hands out awards to Heroes of Labor "Helden der Arbeit" in Russland 15,25 Gramm Ehre

An diesem 1. Mai werden in Russland "Helden der Arbeit" ausgezeichnet - erstmals seit dem Zerfall der Sowjetunion. Präsident Putin hat den Orden wieder eingeführt. Der goldene Stern erinnert ganz bewusst an alte Zeiten. Von Frank Nienhuysen, Moskau mehr...

Österreich Russe will Geburtshaus von Hitler abreißen

Ein nationalistischer Parteifreund von Kremlchef Putin will einen weiteren symbolischen Sieg Russlands über Hitler erringen - mit viel Geld und der Abrissbirne. Auch die kommunistische Konkurrenz ist von der Idee begeistert. mehr...

Kim Jong Uns Frau Ri Sol-Ju zeigt sich offensichtlich hochschwanger Kim Jong Un wird Vater Spiel nicht mit den Diktatorenkindern

Der Babybauch seiner Gattin ist unverkennbar: Nordkoreas Diktator Kim Jong Un wird Vater. Erben sind für Tyrannen überall auf der Welt sehr wichtig, um sich ihre Herrschaft zu sichern. Wie hielten es andere Schreckensherrscher mit dem Nachwuchs? Ein Überblick. Von Lena Jakat mehr...