Deutsche Bank "Wir wissen, dass Sie enttäuscht sind" Hauptversammlung Deutsche Bank

Mit einem hektischen Vorstandsumbau kurz vor der Hauptversammlung reagiert die Deutsche Bank auf die massive Kritik der Aktionäre. Von den Anteilseignern gibt es wenig Applaus. Von Meike Schreiber und Harald Freiberger, Frankfurt mehr...

Jain and Fitschen, co-CEOs of Deutsche Bank, attend the bank's annual general meeting in Frankfurt Deutsche Bank 39 Prozent Misstrauen

Die Deutsche-Bank-Chefs Anshu Jain und Jürgen Fitschen geben sich auf der Hauptversammlung reumütig. Doch die Aktionäre beeindruckt das nicht: Sie verpassen ihnen eine schallende Ohrfeige. Von Harald Freiberger und Meike Schreiber mehr...

Hauptversammlung Die Ohrfeige

Reihenweise sprechen Aktionäre den Chefs der Deutschen Bank ihr Misstrauen aus. Von Harald Freiberger und Meike Schreiber mehr...

Deutsche Telekom Deutsche Telekom Deutsche Telekom T-Online zu verkaufen

Die Deutsche Telekom will sich von ihrem Internetportal T-Online trennen. "Die Wege der Kunden ins Netz laufen heute nicht mehr über ein Portal", sagte Telekom-Chef Tim Höttges auf der Hauptversammlung des Konzerns. Von Varinia Bernau mehr...

NCL2-Patientin Hannah Vogel mit Familie Essay Erbarmungslos

Die neunjährige Hannah leidet an einer schrecklichen Krankheit: Ihr Körper vergiftet sich selbst. Ein Medikament könnte ihr wohl helfen. Doch es ist in der Testphase - und der Konzern gibt es nicht raus. Die Begründung: Er habe eine "ethische Verpflichtung". Doch Hannahs Eltern geben nicht auf. Von Christina Berndt mehr...

Deutsche Bank Nicht mehr kreditwürdig

Das gab es noch nie: 39 Prozent der Aktionäre misstrauen den Chefs der Deutschen Bank. Jetzt ist die Frage: Wie sollen Jain und Fitschen in Ruhe ihre beschlossene neue Strategie umsetzen? Von Harald Freiberger und Meike Schreiber mehr...

Deutsche Bank Hauptversammlung Deutsche Bank In eisiger Mission

Skandale, Kritik der Investoren, irritierende Aussagen des Aufsichtsratsvorsitzenden. Die Chefs der Deutschen Bank haben zu kämpfen, nun trommeln sie für sich. Einen Rücktritt schließen sie aus. Von Harald Freiberger mehr...

Hauptversammlung BMW BMW Ungekühlt

Der Aufsichtsrat Reithofer gefällt nicht allen BMW-Aktionären. Sie hätten sich beim Wechsel vom Vorstand in das Kontrollgremium eine Abkühlphase gewünscht. Von Thomas Fromm mehr...

The Color Run Cologne Mangelnde Kenntnisse über Wirtschaft Wenn Banker Kinder unterrichten

Kinder und Jugendliche geben viel Geld für Handys und Partys aus, doch von AGB haben die meisten nie gehört. Weil Schüler nicht genug über Wirtschaft wissen, nutzen immer mehr private Anbieter die Nischen im Lehrplan. Was das den jungen Leuten bringt, ist jedoch fraglich. Von Lea Hampel und Jan Willmroth mehr... Report

Patrizia Egger schlägt wieder zu

Der Chef des Augsburger Immobilienkonzerns Patrizia erwirbt in Deutschland und Schweden 14 000 Wohnungen. Der Preis dafür: 900 Millionen Euro, inklusive Schulden. Verkäufer ist ein skandinavischer Fonds. Von Stefan Mayr mehr...

Strategieschwenk Von Gewinnern und Verlierern

Privatkundenvorstand Rainer Neske verlässt kurz vor der Hauptversammlung der Deutschen Bank das Geldinstitut. Er galt als Gegner des jüngsten Strategieschwenks. Von Meike Schreiber mehr...

Rückversicherer Ratlose Meister des Risikos

Das Geschäftsmodell der Konzerne steht auf der Kippe, denn die Nachfrage sinkt und der weltweite Wettbewerb nimmt zu. Ein Patentrezept haben die Unternehmen auf einem Symposium nicht gefunden. Von Patrick Hagen mehr...

McDonald's announces turnaround plan McDonald's "M" steht für mutlos

McDonald's hat ein Problem: Die Kunden wollen gesünder, hochwertiger und individueller essen. Für nichts davon steht der Fast-Food-Marktführer. Der neue Konzernchef soll umsteuern - will aber vor allem sparen. Von Kathrin Werner mehr... Analyse

McDonald's Rezepte gegen die Krise

Die Fast-Food-Kette McDonald's steckt in der Sackgasse, Kunden wandern zur Konkurrenz ab. Nun müssen neue Konzepte her. Doch das ist nicht so einfach. Von Kathrin Werner mehr...

Claus Hipp über Glaube

Fester Händedruck, wache Miene, keine lange Vorrede. Das Thema ist dem Babybrei-Hersteller wichtig. Von Martin Wittmann mehr...

Mobilfunkanbieter Verizon kauft AOL für 4,4 Milliarden Dollar

Einst hat AOL Millionen Menschen ins Internet gebracht. Jetzt schluckt das US-Mobilfunkunternehmen Verizon den Internetpionier. Denn attraktiv machen AOL heute andere Geschäftsfelder. mehr...

Hauptversammlung BMW BMW-Hauptversammlung Reithofer geht und bleibt

Eine Zeitenwende breche mit dem neuen Chef Harald Krüger an, heißt es pathetisch auf der BMW-Hauptversammlung. Aber ist das wirklich so? Schließlich wird sich Ex-Chef Reithofer noch kräftig ins Geschäft einmischen. Von Thomas Fromm mehr...

Werbegeschäft Mobilfunker Verizon übernimmt AOL

Ein Kapitel Internet-Geschichte geht zu Ende: Der US-Mobilfunkkonzern Verizon übernimmt den Online-Pionier AOL, um auf diese Weise sein mobiles Video- und Werbegeschäft zu stärken. mehr...

Tipps zur Geldanlage Ist es an der Zeit, aus dem Aktienmarkt auszusteigen?

Irgendwann muss die Stimmung doch kippen, müssen die Kurse wieder fallen - oder? Es könnte tatsächlich eine günstige Zeit sein, Aktien zu verkaufen. Von Jan Willmroth mehr... Geldwerkstatt

Europas Banken Im Dauer-Stress

Der große Check liegt erst ein halbes Jahr zurück, da kommt das Signal aus Frankfurt: Die Europäische Zentralbank will die Finanzinstitute immer wieder durchleuchten. Im Blickpunkt stehen nun aber auch die Sparkassen. Von Meike Schreiber mehr...

Zementkonzerne Aus zwei mach eins

Der Zusammenschluss von Lafarge und Holcim ist fast perfekt. Es entsteht der weltgrößte Baustoffhersteller, die Probleme werden dadurch aber nicht kleiner. Von Charlotte Theile mehr...

Machtwechsel in Wolfsburg Wie Piëch Volkswagen noch schaden könnte

Kaum ist Aufsichtsratschef Piëch weg, steigt der Aktienkurs von VW. Dabei haben die großen Umwälzungen bei dem Wolfsburger Konzern gerade erst begonnen. Und niemand weiß, wie gekränkt Piëch nach seinem erzwungenen Abtritt ist. Von Thomas Fromm mehr... Analyse

Mögliche Abspaltung Deutsche Bank will sich offenbar von Postbank trennen

Die Deutsche Bank konkretisiert ihre Strategie: Die Privatkundentochter soll verkauft werden. Etliche Investoren reagieren enttäuscht, die Aktie fällt um fast drei Prozent. Von Meike Schreiber und Stephan Radomsky mehr...

Deutsche Bank In Strategic Shift Strategiewechsel bei der Deutschen Bank Neue Ziele, alte Ausreden

Die Chefs der Deutschen Bank rufen eine neue Strategie aus und erklären den Verkauf der Postbank. Doch viele Fragen bleiben unbeantwortet. Von Meike Schreiber mehr... Analyse

Jürgen Fitschen Anshu Jain Deutsche Bank Deutsche Bank Eingeständnis des Scheiterns

Die Deutsche Bank trennt sich von ihrer Tochter Postbank. Es ist die größte Richtungsänderung seit Jahren für das Institut - und zeigt, dass die Doppelspitze Jain und Fitschen versagt hat. Der Verlierer der großen Wende ist nun trotzdem ein anderer. Von Harald Freiberger mehr... Kommentar