Golf von Mexiko Mississippi Blues Golf von Mexiko Golf von Mexiko

Von Aida zunächst als Ausweichroute gedacht, entwickelt sich der Golf von Mexiko zur Attraktion unter den Kreuzfahrtdestinationen. Besonders die Südstaaten-Metropole New Orleans und Tampa in Florida sind beliebte Häfen. Von Frank Behling mehr...

Bagida Demonstration in München, 2015 Rechtspopulismus So gefährlich ist Pegida in München

Fast jede Woche marschiert die rechtspopulistische Gruppe durch die Stadt, die Bewegung ist radikaler und aggressiver geworden. Eine Bilanz über ein Jahr Pegida in München. Von Thomas Anlauf mehr...

Arzt-Patienten-Beziehung Porträt einer Theaterärztin Porträt einer Theaterärztin Herzinfarkt in Reihe 1

Theaterärztin Christiane Härdel erlebt Dramen ganz eigener Art: Alte Damen, die in der Oper kollabieren oder junge Schauspieler, die sich für ihre Kunst verzehren. Reportage von Verena Mayer, Berlin mehr...

Oper Wurststullen und Utopie

Regisseur Benedikt von Peter zeigt Verdis "Aida" an der Deutsche Oper Berlin als Flucht aus dem alles erstickenden Kollektiv. Von WOLFGANG SCHREIBER mehr...

Rafik Schami Rafik Schami im Gespräch "Flüchtlingen würde ich sagen: Dies ist ein christliches Land"

Rafik Schami hat seine Heimat Syrien vor 40 Jahren verlassen. Im Interview spricht er über die Sehnsucht nach einer Illusion - und die sehr realen Probleme der Flüchtlingskrise. Von Sonja Zekri mehr... Frankfurter Buchmesse

Binder-Bräu Bad Tölz Dreiklang im Badeteil

Andreas Binder richtet im Tölzer Kurviertel ein Gasthaus mit Brauerei und Museum ein. Im April 2016 soll eröffnet werden. mehr...

Neuhausen Ortswechsel

Weil die Gaststätte "Goldener Hirsch" schon wieder Tagungslokal der rechten Szene war, zieht der Bezirksausschuss Neuhausen-Nymphenburg die Konsequenz: Seine nächste Sitzung findet woanders statt Von Sonja Niesmann mehr...

Marcus Buschmüller (blauer Pulli, Vorsitzender) und Robert Andreasch (Rechercheur) vom Anti-Nazi-Archiv aida am Feierwerkgelände Antifaschistisches Archiv Aida "Recherchen auf freier Wildbahn sind gefährlich"

Alles über die rechte Szene in Bayern - Aida trägt es zusammen, seit 25 Jahren schon. Die Aktiven des antifaschistischen Archivs haben enormen Einfluss. Und werden immer wieder von Nazis verprügelt. Von Bernd Kastner mehr...

Pegida-Ableger in München Bagida als Szenetreff für Neonazis

Ein verurteilter Rechtsterrorist war dabei, auch ein Angeklagter aus dem NSU-Prozess: Bei der Demo des Münchner Pegida-Ablegers liefen bekannte Neonazis mit. Für die Organisatorin von Bagida "waren das alles Menschen". Von Andreas Glas, Sebastian Krass und Susi Wimmer mehr... Report

Rechtsextremismus Rechte Umtriebe im Löwenwirt

Neonazis aus München stören eine Veranstaltung von "Freising ist bunt". Wirt Günter Wittmann wehrt sich gegen den Vorwurf, sein Lokal sei ein Treffpunkt der rechtsextremistischen Szene Von Birgit Goormann-Prugger mehr...

Zwischenfall mit Rechtsradikalen Polizeieinsatz bei "Freising ist bunt"

Eine Gruppe von Neonazis taucht bei einer Veranstaltung des Bündnisses "Freising ist bunt" auf. Weil sich der Referent bedroht fühlt, ruft er die Polizei. Sicherheitshalber muss die Veranstaltung sogar umziehen. Von Birgit Goormann-Prugger mehr...

Waffenarsenal in Münchner Wohnung Alarmierende Funde in München Hakenkreuz im Wohnzimmer

Steigt die Gefahr rechtsextremer Gewalttaten in München? In der Stadt werden immer häufiger Pistolen, Messer oder Chemikalien bei Menschen gefunden, die eine Affinität zum Rechtsextremismus haben. Von Florian Fuchs mehr...

Dachau NSU-Morde NSU-Morde Lehren für die Gegenwart

Erinnerungskultur darf sich nicht allein mit der Vergangenheit beschäftigen: Die Versöhnungskirche an der KZ-Gedenkstätte informiert deshalb über den Umgang mit den rechtsextremen NSU-Morden. Von Gregor Schiegl mehr...

Universität Belgrad Bestechung auf dem Balkan Skandalort Hochschule

Eine Untersuchung zeigt auf: Korruption ebnet den Weg durch das Bildungssystem in Bosnien und Serbien. Jeder vierte Befragte gab an, mit Bestechung in Berührung gekommen zu sein. Von Dino Jahic, Sarajevo, Belgrad und Wien mehr...

Michael Bully Herbig "Bully macht Buddy" auf Pro Sieben Comeback auf der Couch

Mit "Bully macht Buddy" kehrt Michael Bully Herbig nicht nur nach fünfjähriger Abstinenz ins Fernsehen zurück, er will die Zuschauer auch für seinen neuen Kinofilm erwärmen. Gute Unterhaltung bietet die Sitcom dennoch - auch dank überraschender Gastauftritte. Von Matthias Kohlmaier mehr...

Wolken über dem Brocken Klimaforschung in Karlsruhe Die Eismaschine

Wolken sind die großen Unbekannten der Klimaforschung. In einem Karlsruher Labor erzeugen Forscher sie aus Wasser und Pollen oder anderen kleinen Partikeln. Mit Himmelsromantik hat das aber nur wenig zu tun. Von Robert Gast mehr...

Rechte attackieren Nazi-Gegner "Wir lassen uns nicht einschüchtern"

Nach den mutmaßlichen Neonazi-Attacken in München demonstrieren die Betroffenen Entschlossenheit - und kritisieren die Polizei, die von Einzelfällen gesprochen hat. Anders als die Ermittler beobachtet Aida eine zunehmend aggressiver werdende Grundstimmung in der rechtsextremen Szene. Von Bernd Kastner mehr...

Archiv über Rechtsextreme Aida bietet künftig Einsicht

20 Jahren lang hat Aida alles über Nazis gesammelt, über die Neue Rechte, Rechtspopulisten, rechte Musik und rechte Fußballfans. Nun gewährt eines der bundesweit umfangreichsten Archive über Rechtsextreme erstmals Einsicht. Von Bernd Kastner mehr...

Erfolg für Anti-Neonazi-Initiative Aida Schwere Niederlage für Verfassungsschutz

Jahrelang stritten Innenministerium und Nazigegner, nun hat die Antifaschistische Informationsstelle Aida bereits vor der entscheidenden Verhandlung einen Erfolg errungen: Der Bayerische Verfassungsschutz darf die mehrfach ausgezeichneten Nazigegner nicht mehr als linksextremistisch bezeichnen. Von Bernd Kastner mehr...

NPD Strategien gegen Rechts Strategien gegen Rechts "Die Neonazis zu ignorieren - das reicht nicht"

Sie heben die Hand zum Nazigruß oder hetzen gegen den Bau einer Moschee: Immer mehr Rechtsextremisten drängen in die kommunalen Parlamente. Doch wie dem braunen Spuk begegnen? Eine bayerische Delegation hat sich in Köln und Berlin Anregungen geholt. Von Silke Lode mehr...

rechter Terror Rechtskradikale demonstrieren doch Rechtskradikale demonstrieren doch Aufmarsch am Harras

Das Verwaltungsgericht hat eine Versammlung von Mitgliedern der rechtsextremen Szene doch noch kurzfristig zugelassen - und so ziehen am Samstag 40 Rechtsradikale zum Harras. Die Neonazi-Gegner protestieren auch, die Polizei filzt manche ganz genau. Von Thomas Anlauf und Marco Völklein mehr...

Streit um linksextremen Verein Aida Gericht rüffelt Verfassungsschützer

Der bayerische Verfassungsschutz hat eine erneute Niederlage vor Gericht einstecken müssen: Das im Jahresbericht 2010 von ihm als linksextremistisch bezeichnete Aida-Archiv muss zum Teil geschwärzt werden. Von Bernd Kastner mehr...

AIDAluna Schiffumbau Das schweißt zusammen

Weil sie noch viel mehr Betten auf See brauchen, vergrößern und modernisieren viele Kreuzfahrtreedereien ihre Schiffe. Von Frank Behling mehr...

Mobiles Leben 24.10.11 Schiffsumbau Mehr ist schwer

Weil sie noch viel mehr Betten auf See brauchen, vergrößern und modernisieren viele Kreuzfahrtreedereien ihre Schiffe. mehr...

Kunst Ausstellung: Japanische Kunst Ausstellung: Japanische Kunst Schluss mit Hello Kitty

Pokemon und Manga-Helden als Kulturinstanzen: In der New Yorker Ausstellung "Bye Bye Kitty!!!" sagen sich japanische Künstler von der fernöstlichen Niedlichkeitskultur los. Von Jörg Häntzschel mehr...