Machtkampf im Weltverband Fifa verliert Sponsoren Joseph S. Blatter

Der Fußball-Weltverband Fifa kommt nicht zur Ruhe. Drei Geldgeber lassen ihre Verträge auslaufen. Zudem will der Spielerberater Mino Raiola bei der Präsidentschaftswahl gegen Sepp Blatter antreten. mehr...

Bayer Leverkusen 1899 Hoffenheim Bundesliga MBA in Sportmanagement Für die zweite Karriere

Nach dem Ende ihrer Laufbahn wollen viele Sportler in ihrem Bereich weitermachen, aber nicht unbedingt als Trainer. Sie arbeiten als Manager oder organisieren Großereignisse. Ein spezielles MBA-Studium vermittelt das dafür notwendige Know-How. Von Christiane Bertelsmann mehr... Analyse

Olga Kaniskina Doping in Russland Drastische Strafen für russische Olympiasieger

Die russische Anti-Doping-Agentur sperrt die besten Geher des Landes. Formel-1-Rennen sollen künftig lange vor Sonnenuntergang gestartet werden. Frankreich, Schweden und Ägypten erreichten das Achtelfinale der Handball-WM. mehr... Sporticker

Dirk Nowitzki wird Vater Prominente Elternfreuden Dirk Nowitzki wird wieder Vater

Deutschlands größter Baketball-Star Dirk Nowitzki freut sich zum zweiten Mal auf Nachwuchs - und das sogar schon im März. Ob es nach Tochter Malaika wieder ein Mädchen oder dieses Mal ein Junge wird, will er noch nicht verraten. mehr... Bilder

Wang holds an Atletico Madrid jersey with his name, to pose for a photo with Cerezo and Gil after a signing ceremony in Beijing Chinesischer Investor in Madrid 45 Millionen für ein bisschen Atlético

Ein Millionär aus Fernost kauft sich bei Spaniens Fußballmeister ein, Maria Scharapowa muss zweieinhalb Stunden leiden und der FC Chelsea spielt ohne André Schürrle nur Remis. mehr... Sporticker

1899 Hoffenheim - VfB Stuttgart Trainingslager des VfB Stuttgart Stevens triezt Leitner mit Frühschicht

Weil Stuttgarts Moritz Leitner im Trainingslager meckert, muss er morgens um sechs Uhr trainieren. Ein Millionär aus Fernost kauft sich bei Atlético Madrid ein. Im englischen Ligapokal kommt Chelsea nur zu einem Unentschieden. mehr... Sporticker

Reaktion auf Rede an die Nation Russland wirft USA Großmachtstreben vor

Obama feiert in seiner Rede an die Nation die Sanktionen gegen Russland als Erfolg. Aus Moskau kommt prompt die Reaktion: Der US-Präsident sei ein "Träumer", jeder Versuch einer Isolation Russlands aussichtslos. mehr...

Tennis Carina Witthöft bei den Australian Open Carina Witthöft bei den Australian Open Wie eine Planierraupe

Sie bringt eine frische, selbstbewusste Note ins deutsche Tennis-Lager: Die 19-Jährige Carina Witthöft überrascht in Melbourne - laut Bundestrainerin Barbara Rittner hat sie "kein Limit nach oben". Von Gerald Kleffmann mehr... Report

Bildungsstudie Künftig noch weniger Lehrer für Mathe und Physik

Bereits in zehn Jahren könnte sich die Zahl der verfügbaren Lehrkräfte für Fächer wie Mathematik, Physik, Biologie und Chemie halbieren, zeigt eine aktuelle Studie aus Nordrhein-Westfalen. Gründe dafür liegen demnach bereits im Lehramtsstudium. mehr...

Balkan Diskriminierung auf dem Balkan Frauen kämpfen um ihr Recht auf Erbe

Die Gesetze sind auf ihrer Seite - aber altes Gewohnheitsrecht und die Hausmacht der Männer sind oft unüberwindliche Hürden. Überall auf dem Balkan kämpfen Frauen darum, erben zu dürfen. Eine Reporterin folgt der Spur patriarchalischer Traditionen - bis nach London. Von Jeta Abazi Gashi, Pristina/Podgorica/Aracinovo/London mehr... Gastbeitrag

EU-Staaten Machtlos gegen Russlands Propaganda

Die Ukraine ist eine Erfindung westlicher Geheimdienste: Solche Propaganda-Nachrichten verbreitet Moskau über eine eigene Medien-Holding in 34 Ländern und 30 Sprachen. Die EU sucht nach einem Gegenrezept. Von Daniel Brössler mehr...

Elisabetta Canalis Begleitung zum Wiener Opernball Lugner holt Clooneys Ex

Nach dem Desaster mit Kim Kardashian im vergangenen Jahr kommt nun Elisabetta Canalis: Der österreichische Bauunternehmer Richard "Mörtel" Lugner hat die Ex-Freundin von George Clooney zum Wiener Opernball eingeladen. Die bisherigen Begleitungen in Bildern. mehr...

Shell ignored internal advice on outdated Pipeline in Nigerial De Preise im Sinkflug Darum ist Öl so billig

Der Ölpreis ist in kurzer Zeit extrem stark gefallen. Die Ursachen dafür liegen teils lange zurück - eins davon ist das Grundprinzip der Marktwirtschaft. Doch fest steht: Allzu lange bleibt das Öl nicht billig. Von Jan Willmroth mehr... Fragen und Antworten

NEUN LIVE ADVENTSKALENDER Bilder
10. Todestag von Rudolph Moshammer Spezialisiert aufs Schillern

Dass München in Erinnerungen an Rudolph Moshammer schwelgt, hat einen Grund: Er war exaltiert und gleichzeitig sehr echt. Originale gibt es hier zwar noch immer, doch niemand kann mit seiner Exzentrik mithalten. Mal ehrlich: Mosi fehlt. Von Christian Mayer mehr...

Space station crew safe, no ammonia leak confirmed: NASA Zwischenfall im US-Modul Computerpanne löste ISS-Evakuierung aus

Alarm auf der Internationalen Raumstation: Wegen des Verdachts auf giftiges Ammoniak in der Bordluft flüchteten zwei US-Astronauten ins russische Modul und harrten dort aus. Nun gibt die Nasa Entwarnung. mehr...

Airbus A400M Transportmaschine für die Bundeswehr Transportmaschine für die Bundeswehr Auslieferung des A400M verzögert sich

Warten auf den Flieger: Eigentlich sollte Airbus in diesem Jahr fünf Transportmaschinen an die Bundeswehr liefern. Doch die kann froh sein, wenn sie überhaupt eine bekommt. Das Verteidigungsministerium erwartet Lösungsvorschläge. Von Christoph Hickmann mehr...

Former footballer David Ginola from France speaks at a press conference where he announced his campaign to stand for the FIFA presidency in London Fifa-Kandidatur von David Ginola Ein Beau gegen Blatter

Nächster Gegner für Fifa-Chef Sepp Blatter: David Ginola, einst von Fans verehrt wegen seiner Tore und Extravaganz, kündigt seine Kandidatur an. Die Frage lautet: Meint es der Franzose ernst? mehr...

Klima Klimawandel Klimawandel 2014 brachte Wärmerekord

Heiß, heißer, 2014: Die US-Wetterbehörde erhebt das Jahr 2014 offiziell zum wärmsten Jahr der Geschichte. Der weltweite Rekord ist überraschend, weil ein wichtiges Klimaphänomen gar nicht zur Hitze beitrug. Von Christopher Schrader mehr... Analyse

Michel Houellebecq "Unterwerfung" von Michel Houellebecq Über die Verführbarkeit zum Extremismus

Michel Houellebecqs "Unterwerfung" ist jetzt auf Deutsch erschienen. Sein Roman hält dem Westen einen Zerrspiegel vor. Doch was vor zehn Tagen noch ein frivoles Spiel war, liest sich nach den Anschlägen von Paris anders. Von Christopher Schmidt mehr... Buchkritik

Saudi-arabischer Blogger Neue Hoffnung für Raif Badawi

Weil er die Religionspolizei kritisiert haben soll, ist Raid Badawi zu 1000 Peitschenhieben verurteilt worden. Nun soll der Fall des saudi-arabischen Bloggers möglicherweise neu aufgerollt werden. mehr...

Werbung aus Schweden Sexistische Werbung "Deutschland ist ein sehr maskulines Land"

Busen und Po im Auto-Spot? In Deutschland ganz normal, in Schweden Anlass für eine Anzeige beim Werberat. Die Skandinavier finden: Sexistische Werbung diskriminiert nicht nur Frauen. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr... Analyse

Tennis Australian Open Australian Open Clash der Generationen

Schreitet die Verschiebung der Mächte im Tennis voran? Zum Start der Australian Open stellt sich die Frage, ob Emporkömmlinge wie Kei Nishikori oder Nick Kyrgios nun bald die Großen ablösen. Der erst 18-jährige Borna Coric jedenfalls tönt gewaltig. Von Gerald Kleffmann mehr... Analyse

Streit um Mohammed-Karikaturen "Charlie Hebdo"-Chefredakteur verteidigt Titel gegen Proteste

Gérard Biard, der Chefredakteur des französischen Satiremagazins "Charlie Hebdo", verteidigt die aktuelle Ausgabe gegen Proteste. Im Niger kommen bei gewaltsamen Demonstrationen weitere Menschen ums Leben. mehr...

German entertainer Karl Dall trial in Zurich Karl Dall Berufung gegen Vergewaltigungs-Freispruch

Nach einem Prozess der Peinlichkeiten wurde er freigesprochen. Nun hat das mutmaßliche Opfer Berufung eingelegt - und der deutsche Entertainer Karl Dall muss voraussichtlich wieder wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung vor Gericht. mehr...

grafik teaser interaktiv muslime gegen extremismus Muslime distanzieren sich vom Terror Zwang zum Abstand

Nach jedem Anschlag, den islamistische Terroristen begehen, werden Muslime mit der Forderung konfrontiert, sich von den Taten zu distanzieren. SZ.de dokumentiert, wie oft sie das nach den Anschlägen von Paris getan haben. Von Gökalp Babayiğit mehr...