Soziologische Feldstudie Wirtshaus-Wahnsinn

Sophie Seidel alias Ranka Keser hat ein unterhaltsames Sachbuch über den Alltag einer Kellnerin in einem bayerischen Lokal geschrieben Von Andreas Schubert mehr...

Nahaufnahme "Grober Undank"

Der Fleischfabrikant Clemens Tönnies streitet mit seinem Neffen um Firmenanteile. In der Familienfehde geht es um Stolz, Enttäuschungen und um ein Versprechen. Von Jannis Brühl mehr...

Die Affäre "Lady Inchiquin" Der gewisse Unterschied

Der Virtuose Frank Peter Zimmermann musste seine legendäre Stradivari "Lady Inchiquin" abgeben, weil sie zur Konkursmasse der West- LB gehört. Nun spielte der große Geiger erstmals ohne seine Stradivari in München - auf einer Guarneri. Von Harald Eggebrecht mehr...

Theater Die Seele als Kohlekeller

Ein Flimriss und seine Folgen: Barbara Frey inszeniert am Wiener Burgtheater Eugène Labiches schaurige Komödie "Die Affäre Rue de Lourcine". Von Wolfgang Kralicek mehr...

Beziehungsweise Nachhaltig lieben

"Aber nur, wenn das für Dich okay ist": Wenn sich die Ex und der beste Kumpel zusammentun, dann wird es kompliziert Von Lisi Wasmer mehr...

Nahaufnahme Gewehr statt Bank

Klaus-Peter Müller, einst Chef der Commerzbank, soll die Affäre um das Gewehr G36 aufklären. Ist er der Richtige? Von Klaus Ott mehr...

Hauptzeuge im Untersuchungsausschuss 'Labor' Fall Schottdorf Polizist zeigt Landtagsabgeordneten an

Exklusiv "Seine Agitationen waren ausschließlich danach ausgerichtet, mich in der Öffentlichkeit zu diffamieren": Ein LKA-Ermittler im Fall Schottdorf wirft dem CSU-Politiker Hans Reichhart Verleumdung vor. Nun hat er ihn angezeigt. Von Stefan Mayr mehr...

Liberalitas Bavarica "Liberalitas Bavarica" "Liberalitas Bavarica" Bayerns Selbstverständnis fußt auf einem Übersetzungsfehler

Seit fast 300 Jahren prangt das Fundament des bayerischen Selbstverständnisses über dem Eingang zur Klosterkirche Polling: "Liberalitas Bavarica". Blöd nur, dass die Kirchenleute das damals ganz anders gemeint haben. Von Lisa Schnell mehr...

Fall Schottdorf Blamable Bilanz

Den meisten Beteiligten im Untersuchungsausschuss zum Fall Schottdorf geht es nicht um Aufklärung, sondern um die Ehrenrettung von Justiz und Behörden. Um nicht zu sagen: um die Vertuschung der Missstände dort. Von Stefan Mayr mehr... Kommentar

Süddeutsche Zeitung Sport Nach dem Ärzte-Streit Nach dem Ärzte-Streit FC Bayern geht höchstes Risiko

Ein Teil der Klub-DNA verschwindet, nichts ist geklärt, heikle Fragen sind offen: Der Abschied von Teamarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt hat das Potenzial dazu, die Grundstrukturen beim FC Bayern zu verändern. Von Thomas Kistner mehr... Analyse

G36 Standardwaffe der Bundeswehr Politiker fordern schnellen Ersatz für G36

Im Streit um das mangelhafte Sturmgewehr G36 fordern Politiker aus Regierung und Opposition zügige Nachbesserungen und eine schnelle Aufklärung der Affäre. Hersteller Heckler & Koch erhebt schwere Vorwürfe gegen die Bundeswehr. mehr...

Pferdesport Vom Glanz geblendet

Beim Weltcup-Finale in Las Vegas beschert Jessica von Bredow-Werndl auf ihrem Hengst Unee dem deutschen Dressurreiter-Team mit Platz drei einen versöhnlichen Abschluss. Für Ärger sorgt nur der schillernde Siegerpokal. mehr...

Argentinische Literatur Feuer in der rechten Hand

Warum las der Unabomber Joseph Conrad? In seinem neuen Roman "Munk" lässt der argentinische Autor Ricardo Piglia den Terror aus der Lektüre von Literatur hervorgehen. Von Ralph Hammerthaler mehr...

Ungarn Affären setzen Orbán zu

Bei einer Nachwahl in Ungarn siegt ein Rechtsradikaler. Die lange übermächtige Regierungspartei zahlt für Fehler und Korruptionsfälle. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Gabriel und Maas Maas und die Vorratsdatenspeicherung Vom Widerständler zum Getriebenen

Die Vorratsdatenspeicherung war das erste große Opfer, das die SPD in der Regierung bringen musste. Für Justizminister Maas geriet sie zur Prüfung. Von Nico Fried und Robert Roßmann mehr... Analyse

Verteidigung Hart am Wind

Hat Ursula von der Leyen zu zaghaft auf Probleme mit der Waffe G36 reagiert? Nein, sagt ihr Sprecher, sie sei auch "keine Sachverständige für Gewehre". Von Christoph Hickmann mehr...

Spanish police detain former IMF boss Rato after search of his ho Video
Verdacht auf Geldwäsche Ehemaliger IWF-Chef Rato festgenommen

Schwere Vorwürfe gegen Rodrigo Rato: Der ehemalige IWF-Direktor ist in Madrid wegen des Verdachts auf Geldwäsche verhaftet worden. mehr...

Vorratsdatenspeicherung Freiheit versus Sicherheit Was Sie über Vorratsdatenspeicherung wissen müssen

Die Regierung will die Vorratsdatenspeicherung mit aller Macht. Doch was genau steht in dem umstrittenen Gesetzentwurf? Was sind die Folgen für jeden Einzelnen? Von Simon Hurtz mehr... Zehn Fragen und Antworten

Profil Margarethe Vestager

EU-Wettbewerbskommissarin mit einem neuen, großen Gegner: Google. Von Cerstin Gammelin mehr...

Julian Assange extradition Sony-Hack Wikileaks schafft sich ab

Früher enthüllte Wikileaks brisante politische Dokumente. Heute stellt die Plattform Klatschgeschichten aus dem Sony-Imperium ins Netz. Das garantiert Aufmerksamkeit - doch Julian Assange tut sich damit keinen Gefallen. Von Andrian Kreye mehr... Kommentar

Internet Überflüssige Wikileaks

Die Enthüllungsplattform hat die Dokumente aus dem Hackerangriff auf Sony veröffentlicht. Das Material ist allerdings ziemlich belanglos. Von Andrian Kreye mehr...

Kunstmarkt Der Mann mit zu vielen Hüten

War er nun Kunstvermittler oder Kunsthändler? Die Ermittlungen gegen Yves Bouvier, den Besitzer der Genfer Kunstspedition Natural Le Coultre und zweier Zollfreilager, lähmen dessen Geschäfte. mehr...

Kino Poesie und Protest

Die Türkischen Filmtage im Gasteig liefern Einblicke in ein großes Land zwischen anatolischer Dorfgemeinschaft, dem rebellischen Brodeln in Istanbul und der Zensur aus Ankara Von Luisa Seeling mehr...

Verwandtenaffäre Landtag muss Daten über Abgeordnete offenlegen

Mit dem Urteil gegen den früheren CSU-Fraktionschef Georg Schmid schien die Verwandtenaffäre abgeschlossen zu sein: Doch als der Nordbayrische Kurier keine Auskünfte über einen Bayreuther Abgeordneten bekam, zog er vor Gericht. Von Wolfgang Wittl mehr...

Affäre in der Münchner CSU JU-Chef trotz Ämterverbots

Er hatte sich unrechtmäßig Mitgliederlisten besorgt und bekam deshalb eine Ämtersperre aufgebrummt: Dennoch wählte die Junge Union München-Mitte Laurenz Kiefer zu ihrem Vorsitzenden. In der CSU-Zentrale herrscht Unmut. Von Dominik Hutter mehr...