Irrtum Schwurgericht hat Urteile möglicherweise ohne rechtliche Grundlage gefällt

Münchner Richter missachteten eine wichtige Vorschrift. Der Bundesgerichtshof kippt deswegen ein Urteil wegen versuchten Totschlags. Viele weitere könnten folgen. Von Christian Rost mehr...

Dreifachmörder muss als Zeuge zum Fall Haderthauer aussagen Verfassungsbeschwerde Haderthauers Modellbauer will raus aus der Psychiatrie

Exklusiv Roland S. ist einer der wichtigsten Zeugen in der Modellbau-Affäre um die frühere Staatskanzleichefin Christine Haderthauer. Seit fast 30 Jahren ist der Dreifachmörder in der Psychiatrie. Jetzt sieht er dadurch seine Grundrechte verletzt. Von Dietrich Mittler mehr...

Prozess Landeskriminalamt zahlte 15 000 Euro für Entführung

Ein Mann wird verurteilt, weil er einen gesuchten Mörder im Kofferraum von Schweden nach Deutschland verschleppt hat. Die bayerische Polizei finanzierte diese Straftat. Von Christian Rost mehr...

Bogenhausen Mieter klagt gegen "menschenverachtenden" Rauswurf

Die Gerichtsvollzieherin klingelt, dann bleiben Achim B. nur wenige Minuten, seine Zwei-Zimmer-Wohnung zu verlassen. Von Andreas Salch mehr...

Fussbergmoos: Oeko-Wochenende für straffaellig gewordene Jugendliche Geläuterter Straftäter Kriminelle Karriere als Erfahrungsschatz

Er hat ein ellenlanges Sündenregister, saß sechs Jahre im Knast und ist für den Brucker Verein Sprint gerade deshalb "eine Idealbesetzung": Ein geläuterter Straftäter kümmert sich um Jugendliche, die als Alternative zum Freizeitarrest ein Wochenende lang für den Naturschutz arbeiten Von Stefan Salger mehr...

Neugeborenes in Flughafen-Klo zurückgelassen - Mutter vor Gerich Prozess Mutter des Flughafenbabys zu Haftstrafe verurteilt

Bis zum Prozessende bleibt unklar, unter welchen Umständen genau das Mädchen zur Welt gekommen ist. Von Peter Becker mehr...

Tatort Deisenhofen Maisacher Gewaltopfer Leben mit der Gefahr

Schon im Dezember informierte die Polizei das Opfer des Maisacher Gewaltdelikts darüber, dass es mit einem wegen Totschlags Verurteilten zusammenlebt. Von ihm trennen wollte sich die Frau aber nicht Von Gerhard Eisenkolb mehr...

Prozess wegen geplanter Reise ins Terrorcamp Prozess 27-Jähriger wegen versuchter Ausreise in Terrorcamp vor Gericht

Samir A. wurde am Flughafen festgenommen, weil er angeblich in Syrien kämpfen wollte. Der Prozess gerät zum Testfall für den neuen Terror Paragrafen. Von Christian Rost mehr...

Beginn Prozess gegen mutmaßlichen Entführer Landgericht Entführer von Bankiersfrau legt Revision ein

Am Dienstag wurde der Mann zu sechs Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt. Bereits die mündliche Urteilsbegründung sei nicht frei von Rechtsfehlern gewesen, teilte sein Anwalt mit. mehr...

Nach Entführung im Westend Prozess zu Beginn unterbrochen

Anklage gegen Entführer nicht verlesen, weil ein Schöffe fehlte mehr...


Marihuanaplantage im Garten - Trocknungsanlage im Keller
München Haftstrafen wegen Drogenhandels

Bewährung für Mutter, drei Jahre für Sohn, dreieinhalb für dessen Freund Von Christian Endt mehr...

Landgericht Richter ohne Rechtsgrundlage

Gericht arbeitet offenbar ohne gültigen Geschäftsverteilungsplan Von Christian Rost mehr...

Modellbau-Affäre Dreifachmörder Roland S. wird verlegt

In Straubing hat Roland S. teure Luxus-Modellautos für das Ehepaar Haderthauer konstruiert. Nun hat ein Gericht entschieden: Der Dreifachmörder soll in einer anderen Psychiatrie auf die Freiheit vorbereitet werden. mehr...

Terrorprozess Islamist und Syrien-Rückkehrer Einmal Dschihad und zurück

Harun P. wird in München wegen Mordes in Syrien der Prozess gemacht. "Ich habe mich auf Gott verlassen", sagt er. "Das geht in der Regel in die Hosen", antwortet der Richter. Von Annette Ramelsberger mehr...

Urteil "Sie war ihm ausgeliefert"

Stefan B., der Vergewaltiger und Mörder der zwölfjährigen Franziska, muss lebenslang ins Gefängnis. Das Gericht stellt außerdem die besondere Schwere der Schuld fest. Selbst seine Verteidiger hatten auf die Höchststrafe plädiert Von Sophie Burfeind mehr...

Prozess Mordfall Franziska Urteil in Ingolstadt Lebenslange Haft für Franziskas Mörder

Er hat die zwölfjährige Franziska vergewaltigt und erschlagen: Jetzt hat das Schwurgericht Ingolstadt den 27-Jährigen zu einer lebenslangen Haft verurteilt - und die besondere Schwere der Schuld festgestellt. mehr...

Prozess Mordfall Franziska Prozess in Ingolstadt Angeklagter soll für Mord an Franziska lebenslang in Haft

Im Prozess um den Sexualmord an der zwölfjährigen Franziska fordern alle Beteiligten lebenslange Haft für den Angeklagten - sogar der Verteidiger plädiert auf Mord. mehr...

Ingolstadt Sorge um die Intimsphäre

Franziska-Prozess: Anwalt lässt Öffentlichkeit ausschließen mehr...

Gericht Massiv in Angst versetzt

42-Jähriger hortet Waffen, wird aber wegen Stalkings verurteilt Von Christian Rost mehr...

Prozess im Fall Franziska Die letzten Lebenszeichen

Sie werde von einem Auto verfolgt, sie habe Angst: Ein Ermittler erzählt vor Gericht, wie die zwölfjährige Franziska vor ihrem Tod mehrere Hilferufe per WhatsApp verschickte. Von Hans Holzhaider mehr...

Polizistenmord-Prozess Augsburg Prozess in Augsburg Lebenslange Haft für Polizistenmörder

In der Urteilsbegründung spricht der Richter von "besonderer Brutalität und Menschenverachtung": Der Augsburger Polizistenmörder Raimund M. muss lebenslang in Haft, es wurde zudem eine besondere Schwere der Schuld festgestellt. Sein Anwalt will das Urteil nicht akzeptieren. Aus dem Gericht von Stefan Mayr mehr... Report

Ein 20-Jähriger rastet aus Wahnhafte Attacke auf die Mutter

Der Wolfratshauser steht unter Ausschluss der Öffentlichkeit vor dem Landgericht in München. Der Staatsanwalt fordert dauerhafte Unterbringung in der Psychiatrie Von Christian Rost mehr...

Prozess Mordfall Franziska Mord an Zwölfjähriger Angeklagter im Fall Franziska gesteht

Er steht wegen Mordes und Vergewaltigung vor Gericht: Mit einem kurzen "ja" gesteht der Angeklagte, die zwölfjährige Franziska in Ingolstadt missbraucht und getötet zu haben. mehr...

Prozess Gustl Mollath Fall Mollath Anwalt geht gegen Urteil vor

Vom Vorwurf der Körperverletzung ist Gustl Mollath freigesprochen worden. Doch das Gericht sah die Anschuldigung grundsätzlich als richtig an. Das will Mollath nicht auf sich sitzen lassen - sein Verteidiger hat nun die Revisionsbegründung gegen den Freispruch eingereicht. mehr...

Psychiatrie Kunst als Therapie Kunst als Therapie Gedichte einer Weggesperrten

Sieben Jahre saß sie in der Psychiatrie, jetzt steht sie auf der Bühne: Ilona Haslbauer schreibt über ihren "Friedhof der atmenden Toten", um sich selbst zu therapieren. Für Nina Hagen ist sie eine der begabtesten Lyrikerinnen Deutschlands. Von Dietrich Mittler mehr...