Boko Haram Nigeria hofft auf Spur zu weiteren entführten Schülerinnen Boko Haram Boko Haram

Ein zweites der entführten Mädchen von Chibok konnte aus der Gefangenschaft von Boko Haram gerettet werden. Die Islamisten stehen möglicherweise unter Druck. Von Isabel Pfaff mehr...

Boko Haram Nigerias Militär befreit 97 Geiseln

Unter ihnen ist auch ein weiteres Mädchen, das die islamistische Boko-Haram-Miliz vor mehr als zwei Jahren aus einer Schule entführte. mehr...

Entführte Chibok Mädchen: Hoffen auf ein Wunder Terrormiliz Boko Haram Lebenszeichen der entführten Schulmädchen

Vor zwei Jahren entführten Kämpfer der islamistischen Terrormiliz Boko Haram in Nigeria mehr als 200 Mädchen. Nun gibt es wohl neue Hinweise auf ihr Schicksal - und ein Lebenszeichen. Von Hanna Spanhel mehr...

Nigeria Mehrere Tote bei Selbstmordanschlag in Nigeria

Zwei verschleierte Mädchen sprengten sich in einem Flüchtlingslager in die Luft. Eine dritte Attentäterin stellte sich der Polizei. Sie hatte ihre Familie in dem Lager erkannt. mehr...

Nigeria Der Riese von Westafrika

Bundespräsident Joachim Gauck trifft in Nigeria auf eine Gesellschaft, die sich neu erfinden könnte. Und die Investoren sucht. Von Isabel Pfaff mehr...

Dortmund Glitzernder Gepard

Pierre-Emerick Aubameyang ist zum ersten Mal Afrikas Fußballer des Jahres - und bleibt beim BVB, wie er vor Kameras bei diesem Auftritt bezeugt. Von Sebastian Fischer mehr...

Nigeria Ein gutes Omen

Lange versagte Afrikas größte Nation beim Kampf gegen die Terrormiliz Boko Haram. Doch jetzt scheint der neue Präsident Buhari Ernst zu machen. Das Militär wird reformiert, die Kooperation mit den Nachbarländern gestärkt. Und es gibt erste Erfolge. Von Isabel Pfaff mehr...

Nigeria Präsident Buhari halbiert sein Gehalt

Nigerias neuer Präsident will mit der Selbstbedienungsmentalität des Staates Schluss machen. Zusätzlich zur Halbierung seines Gehalts entlässt er 93 Botschafter. Von SZ mehr...

Nigeria-Vote-Campaign Wahl in Nigeria Schwarzes Loch der Berichterstattung

Kurz vor der Wahl in Nigeria wird die Presse massiv behindert. Offenbar soll die Erfolglosigkeit im Kampf gegen die Terrormiliz Boko Haram verschleiert werden. Von Tobias Zick mehr...

Menschenrechtsbericht Amnesty wirft Staaten Versagen beim Schutz der Bevölkerung vor

Amnesty International zieht für das Jahr 2014 eine verheerende Bilanz: Milizen und Terroristen gehen immer brutaler gegen Zivilisten vor. Gleichzeitig laufen Staaten Gefahr, im Kampf gegen die Gewalt selbst Menschenrechte zu verletzen. mehr...

Terrorgruppe in Nigeria Boko Haram attackiert Millionenstadt Maiduguri

Neue Offensive der Boko Haram in Nigeria: Die Kämpfer haben erneut Maiduguri angegriffen. Eine Einnahme der Millionenstadt durch die Terrormiliz wäre fatal. mehr...

Boko Haram Boko-Haram-Terror in Nigeria Boko-Haram-Terror in Nigeria Die Wahrheit ist der Tod

"Während wir rannten, töteten sie weiter": Vier Tage hat das jüngste Massaker von Boko Haram im Norden Nigerias gedauert - ein grauenvoller Beweis der Gewalt. Mit radikalem Islam hat die Gruppe allerdings weniger zu tun, als sie selbst zugibt. Von Isabel Pfaff mehr... Analyse

Überfall auf Mitarbeiter einer Baufirma Deutscher in Nigeria getötet

Ein Deutscher getötet, ein weiterer entführt: In Nigeria haben Bewaffnete Mitarbeiter eines Bauunternehmens überfallen. Die dafür Verantwortlichen haben sich bislang noch nicht bekannt. Doch die Islamistengruppe Boko Haram hat dort schon mehrfach Ausländer verschleppt. mehr...

Terror in Nigeria Boko Haram verschleppt 30 Jugendliche

Erneuter Bruch der erst vor kurzem ausgehandelten Waffenruhe: Die islamistische Gruppe Boko Haram soll bei mehreren Angriffen in Nigeria mindestens 17 Menschen getötet und 30 Jugendliche entführt haben. mehr...

Nigerias Präsident Goodluck Jonathan bei einem Gipfeltreffen afrikanischer Staaten in Kenia. Präsidentenwahl in Nigeria Taktloses Twittern

Nigerias Präsident Goodluck Jonathan wirkt planlos angesichts des Gewalt im Norden seines Landes. Mit einer missglückten Wahlkampagne beleidigen seine Unterstützer nun auch noch die Opfer der radikalislamischen Boko-Haram-Miliz. Von Isabel Pfaff mehr...

Kampf gegen Boko Haram Amnesty wirft Nigeria Menschenrechtsverletzungen vor

Mit Gräueltaten in Nigeria wurde zuletzt vor allem die islamistische Gruppe Boko Haram verbunden. Doch Amnesty International sagt: Auch Regierungssoldaten begehen schwere Verbrechen an Zivilisten. Videos zeigen grausame Hinrichtungen. Von Luisa Seeling mehr...

Nigeria und die Boko Haram Der afrikanische Riese wankt

Die Kriegserklärung der nigerianischen Regierung an die Islamisten von Boko Haram hat diese nur noch stärker gemacht. Erstmals nehmen die Terroristen im Norden des Landes eine Großstadt ein. Die kleine Gruppe hält das riesige Land im Schwitzkasten. Von Ronen Steinke mehr...

Nigeria Militäreinsatz gegen Terrorzelle Militäreinsatz gegen Terrorzelle Nigeria nimmt mutmaßliches Boko-Haram-Führungsmitglied fest

Nigeria wehrt sich gegen den Terror der Boko-Haram-Miliz: Zweieinhalb Monate nach der Entführung von mehr als 200 Schülerinnen haben nigerianische Sicherheitskräfte einen Geschäftsmann verhaftet, der im Verdacht steht, ein führender Vertreter der radikal-islamischen Gruppierung zu sein. mehr...

Anschlag in Nigeria Mindestens elf Menschen sterben bei Explosion in Bordell

Im Rotlichtviertel der Stadt Bauchi explodiert eine Bombe, mindestens elf Menschen kommen ums Leben. Vermutet wird ein Anschlag der Islamistengruppe Boko Haram. mehr...

Terroranschlag Anschlag in Nigerias Hauptstadt Anschlag in Nigerias Hauptstadt Viele Tote bei Explosion in Einkaufszentrum

In der nigerianischen Hauptstadt Abuja sind bei einem Bombenanschlag in einem Einkaufszentrum mehr als 20 Menschen getötet worden. Das Gebäude war bereits mehrfach Ziel der Terrorgruppe Boko Haram. mehr...

Boko Haram Terror in Nigeria Terror in Nigeria Boko Haram greifen Soldaten und Polizisten an

Der Terror der Boko Haram geht ohne Pause weiter: Bei einem Anschlag im Norden Nigerias sind vermutlich mehr als 35 Menschen getötet worden. Die meisten Opfer sind Angehörige von Polizei und Militär. Die Angst vor den Islamisten erfasst indes auch das Nachbarland Kamerun. mehr...

Entführung durch Boko Haram Nigerias Militär kennt Aufenthaltsort verschleppter Schülerinnen

"Die gute Nachricht für die Mädchen ist, dass wir wissen, wo sie sind", sagt der nigerianische Generalstabschef. Ob die mehr als 200 von der Islamistengruppe Boko Haram entführten Schülerinnen bald freikommen, ist jedoch unklar. Eine gewaltsame Befreiung sei ein zu großes Risiko. mehr...

Entführte Schülerinnen Nigeria lehnt Austausch gegen Häftlinge ab

Die Regierung gibt an, immer gesprächsbereit zu sein - doch eines schließt Nigerias Präsident Goodluck Jonathan jetzt klar aus: Dass er inhaftierte Islamisten laufen lässt, um die von der Boko Haram verschleppten Mädchen zu befreien. mehr...

Abducted girls protest in Yola UN-Bericht zu Boko Haram Eine Viertelmillion Nigerianer sind auf der Flucht

Die Kämpfe im Norden Nigerias hat bereits einer Viertelmillion Menschen ihre Heimat geraubt, sagt der UN-Flüchtlingsrat. Zugleich erheben Menschenrechtler im Fall der mehr als 200 entführten Schülerinnen schwere Vorwürfe gegen die Behörden des Landes. mehr...

Boko Haram Nigeria Nigeria Internationale Teams suchen nach entführten Mädchen

Möglicherweise neue Hoffnung für die mehr als 200 entführten Mädchen: Experten aus den USA und Großbritannien sind in Nigeria eingetroffen, um bei der Suche nach den Schülerinnen zu helfen. Weltweit bieten nun Organisationen und Regierungen Unterstützung an. mehr...