Steigende Abonnentenzahl Europa beschert Netflix Gewinn

Online Filme schauen wollen nicht nur amerikanische Konsumenten. Netflix hat nach seiner Expansion in Europa Millionen Kunden gewonnen. Bald soll China folgen. mehr...

Gasteig Streit um Konzertsaal Streit um Konzertsaal Wer was will

Horst Seehofer gibt den empfindlichen Pianisten, Ludwig Spaenle den Kontrabassisten und ein Intendant spielt Bratsche: Wer will eigentlich was im Konzertsaal-Streit? Wahre Motive und echte Künstler in einer verfahrenen Debatte. Von Franz Kotteder und Christian Krügel mehr... Bilder

Frage an den SZ-Jobcoach Müssen wir der Kollegin etwas schenken?

Zum runden Geburtstag oder der Hochzeit des Kollegen nur eine Karte schicken? Oder doch Geld für ein Präsent einsammeln? SZ-Leserin Amelie Z. stellt sich die Frage, welche Geschenke am Arbeitsplatz angemessen sind. mehr... Ratgeber

Pope Benedict XVI baptise a baby during a mass in Sistine Chapel at the Vatican Glauben Warum die Taufe warten kann

Ist eine Kindstaufe heute überhaupt noch zeitgemäß? Immer mehr Eltern verzichten auf dieses uralte, christliche Ritual - aus guten Gründen. Von Michael Neudecker mehr...

Substanz, Lokale Größe Sky-Abos in der Gastronomie Warum das Substanz keinen Live-Fußball mehr zeigt

Das Substanz war eines der ersten Münchner Lokale, das Fußballspiele aus dem Bezahlfernsehen zeigte. Jetzt, nach 20 Jahren, ist Schluss damit. Der Grund: eine Preiserhöhung um 128 Prozent. Von Andreas Schubert mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Lügenpresse: Ihre Meinung zum Unwort des Jahres 2014

"Döner-Morde", "Opfer-Abo", "Sozialtourismus" - und jetzt "Lügenpresse". Der Begriff, der aktuell von Pegida-Demonstranten instrumentalisiert wird, ist Unwort des Jahres 2014. Was halten Sie von der Entscheidung? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Sprachkritik "Lügenpresse" ist Unwort des Jahres

Sprachwissenschaftler haben "Lügenpresse" zum Unwort des Jahres gekürt und sich gegen Vorschläge wie "Putin-Versteher" oder "Pegida" entschieden. mehr...

BGH-Urteil Bewährungsstrafe für Abo-Fallen-Betreiber

Versteckte Abo-Fallen im Internet sind versuchter Betrug, bestätigt jetzt auch der Bundesgerichtshof. Für die Opfer von Online-Routenplanern und anderen teuren Abzock-Angeboten gab es aber auch schon vor dem höchstrichterlichen Urteil wirksamen Schutz. mehr...

Cloud-Angebot Adobe kauft Online-Bildagentur Fotolia

Adobe macht beim Wechsel zu einem Abo-Geschäftsmodell nicht halt, sondern weitet auch sein Inhalte-Angebot aus. Dafür übernehmen die Photoshop-Macher die Foto-Plattform Fotolia. mehr...

Weihnachten Geschenke zu Weihnachten - Teil 4 Geschenke zu Weihnachten - Teil 4 Auf die letzte Minute

Noch zwei Tage bis Weihnachten. Haben Sie alle Geschenke zusammen? Nein? Kein Problem. Mit unseren Last-Minute-Geschenketipps stehen Sie zum Fest nicht mit leeren Händen da. Von Jana Stegemann mehr...

Sprungbrett Gute Vorsätze für den Job Dieses Jahr. Aber wirklich!

Weniger arbeiten, endlich die Karriere durchstarten oder öfter mal nein sagen - welchen guten Vorsatz haben Sie für 2015? Und wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie ihn umsetzen? Wir wagen einen Blick in die Zukunft. Von Johanna Bruckner und Karin Janker mehr... Typologie

Fußballfans in einer Kneipe München Sky-Abos in Sportsbars Nur über meine Kneipe

30 Prozent mehr sollen Besitzer von Sportsbars plötzlich im Durchschnitt für ihr Sky-Abo bezahlen. Viele Wirte protestieren heftig gegen die geplante Preiserhöhung - dabei steigen die Preise nicht überall. Von Friederike Zoe Grasshoff mehr...

Anit-Pegida-Kundgebung in Dresden Empathie und Hilfsbereitschaft Die gute Seite des Menschen

Konservative Politiker und Ökonomen unterstellen gerne, dass der Mensch von Natur aus egoistisch, rücksichtslos und böse sei. Doch diese Behauptung lässt sich zum Glück leicht entkräften. Über Mitgefühl und Nächstenliebe. Von Werner Bartens mehr...

SPD-Politiker in Dortmund BVB für Schwiegermutti

Ein SPD-Politiker aus Dortmund will vom Sozialamt ein Sky-Abo für seine Schwiegermutter. Als der Antrag abgelehnt wird, beschimpft er den Sachbearbeiter. Neben 1300 Euro Strafe droht ihm auch der Parteiausschluss. Von Bernd Dörries mehr...

Screenshots Buchungsprozess auf Fluege.de Kostenfallen bei Online-Buchung von Flügen 120 Euro teurer als gedacht

Wer seinen Flug bei Online-Portalen wie fluege.de bucht, erlebt bei der Abrechnung manchmal eine böse Überraschung. Dabei dürften Reisevermittler eigentlich nur mit Preisen winken, die alle Gebühren schon enthalten. Von Sarah K. Schmidt mehr...

Konzertsaal-Debatte Seehofer rückt von Neubau ab

Mehrfach hat Ministerpräsident Seehofer den Münchner Konzertfreunden ein neues Haus versprochen. Nach einem Geheimtreffen mit der Stadtspitze setzt er nun offenbar auf einen anderen Plan. Von Christian Krügel mehr...

INTERNET-VIRUS-HACKER Online-Abzocke So wehren Sie sich gegen Abo-Fallen im Internet

Mehr als fünf Millionen deutsche Internetnutzer sind bereits Opfer einer Abo-Falle im Internet geworden. Meist haben sie danach eine Inkassofirma am Hals. Doch Verbraucherschützer und Anwälte geben den Ratschlag, nicht zu zahlen. Von Andreas Jalsovec mehr...

Unwort des Jahres 2012 "Opfer-Abo" folgt auf "Döner-Morde"

Das Unwort des Jahres 2012 heißt "Opfer-Abo". Das Schlagwort geht auf eine Äußerung von Jörg Kachelmann zurück - und stellt Frauen nach Ansicht der Jury "pauschal und in inakzeptabler Weise" unter den Verdacht, sexuelle Gewalt zu erfinden. mehr...

Downloads zu teuer Studie: Preise für Online-Musik-Abos müssen sinken

Sinkende Preise für Musik-Abos sind der Schlüssel zum Erfolg. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der Analysten von Parks Associates Von Markus Pilzweger mehr...

Internet Computer Shopping einkaufen Verbraucherschutz im Internet Neuer Button soll vor Abo-Fallen schützen

Mit einem speziellen Button will Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger vor kostenpflichtigen Angeboten im Internet schützen. Dieser mache deutlich: "Wenn ich jetzt klicke, kostet es!" Die gesetzliche Regelung ist dringend nötig: zuletzt gingen bei den Verbraucherzentralen monatlich mehr als 20.000 Beschwerden ein. Von Daniela Kuhr, Berlin mehr...

Eric Schmidt spricht an der HU Internet-Bezahlsystem One Pass Google: Angriff auf das Apple-Abo

Internetgigant Google macht ernst: Ein neues Bezahlsystem soll es vor allem Verlagen ermöglichen, für Inhalte Geld zu verlangen. Apple dürfte das kaum erfreuen. mehr...