Streaming-Dienst Netflix startet im September in Deutschland Netflix Garners Two Top Show Nominations With 'Cards,' 'Orange'

Seit Jahren warten Film- und Serien-Fans in Deutschland auf den Start der Online-Videothek Netflix. Bald soll das Angebot verfügbar sein. Es könnte dann auch den hiesigen Fernsehmarkt durcheinanderwirbeln. mehr...

Amazon Kindle Unlimited Kindle Unlimited Amazon plant E-Book-Flatrate

Wie Netflix und Spotify, nur für Bücher: Amazon will wohl in den USA unter dem Namen "Kindle Unlimited" eine günstige E-Book-Flatrate anbieten. Die großen Verlage spielen bislang allerdings nicht mit. mehr...

Rupert Murdoch Übernahmekampf Murdoch greift nach Time Warner

Das 80-Milliarden-Dollar-Gebot steht: Der Medienunternehmer Rupert Murdoch will Time Warner kaufen - und damit sein Imperium noch vergrößern. Der CNN-Konzern weist das Angebot bislang zurück. Doch erledigt ist der Fall damit nicht. Von Kathrin Werner mehr...

Oper in der Kleinstadt Oper auf der Kinoleinwand Fast wie in der Met

Hat Puccini tatsächlich so tolle Filmmusik komponiert? Warum Menschen Opernübertragungen so gerne im Kino verfolgen: Eine Geschichte über den Glamour am Popcorn-Automaten. Von Michael Stallknecht mehr...

BGH-Urteil Bewährungsstrafe für Abo-Fallen-Betreiber

Versteckte Abo-Fallen im Internet sind versuchter Betrug, bestätigt jetzt auch der Bundesgerichtshof. Für die Opfer von Online-Routenplanern und anderen teuren Abzock-Angeboten gab es aber auch schon vor dem höchstrichterlichen Urteil wirksamen Schutz. mehr...

A commuter listens to Beats brand headphones while riding subway in New York Streaming-Dienste Hauptsache bequem

Meinung Mehr und mehr Menschen schließen Abos für digitale Unterhaltungsdienste ab, statt Musik oder Videos zu kaufen. Die Freiheit von starren Sendezeiten und festgelegten Geräten erkaufen sie sich aber mit einer neuen Abhängigkeit. Ein Kommentar von Lutz Knappmann mehr...

Unwort des Jahres 2012 "Opfer-Abo" folgt auf "Döner-Morde"

Das Unwort des Jahres 2012 heißt "Opfer-Abo". Das Schlagwort geht auf eine Äußerung von Jörg Kachelmann zurück - und stellt Frauen nach Ansicht der Jury "pauschal und in inakzeptabler Weise" unter den Verdacht, sexuelle Gewalt zu erfinden. mehr...

Daniel Ricciardo Zehn Zylinder der Formel 1 "Unter Schock, surreal, aber auch ziemlich cool"

Daniel Ricciardo freut sich ungewöhnlich über den ersten Rennsieg seiner Karriere. Sebastian Vettel schimpft über seine "Gurke". Und Felipe Massa liest im Streckenhospital dem Mann im Bett nebenan die Leviten. Die Zehn Zylinder vom Großen Preis in Kanada. Vom Elmar Brümmer, Montreal mehr...

Otto-Brenner-Stiftung über "Bild" Ines ist traurig

Die Otto-Brenner-Stiftung arbeitet sich bereits zum dritten Mal an der "Bild"-Zeitung ab. Ganz fertig scheint die Studie zum Bundestagswahlkampf aber leider nicht geworden zu sein. Von Claudia Tieschky mehr...

Crowdfunding-Plattform Krautreporter finden genug Unterstützer

Am letzten Tag der selbstgesetzen Monatsfrist hat das Crowdfunding-Projekt "Krautreporter" die notwendigen 15.000 Abonnenten zusammenbekommen. Nun können die Initiatoren des Projektes also doch damit beginnen, den nach ihrer Auffassung "kaputten Online-Journalismus" zu reparieren. mehr...

INTERNET-VIRUS-HACKER Online-Abzocke So wehren Sie sich gegen Abo-Fallen im Internet

Mehr als fünf Millionen deutsche Internetnutzer sind bereits Opfer einer Abo-Falle im Internet geworden. Meist haben sie danach eine Inkassofirma am Hals. Doch Verbraucherschützer und Anwälte geben den Ratschlag, nicht zu zahlen. Von Andreas Jalsovec mehr...

Internet Computer Shopping einkaufen Verbraucherschutz im Internet Neuer Button soll vor Abo-Fallen schützen

Mit einem speziellen Button will Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger vor kostenpflichtigen Angeboten im Internet schützen. Dieser mache deutlich: "Wenn ich jetzt klicke, kostet es!" Die gesetzliche Regelung ist dringend nötig: zuletzt gingen bei den Verbraucherzentralen monatlich mehr als 20.000 Beschwerden ein. Von Daniela Kuhr, Berlin mehr...

Mann mit Löchern in den Socken Abos für Socken, Schminke und Unterhosen Einmal Klick, immer schick

Für viele Männer ist Shoppen ein Horror. Und auch Frauen vergeht schnell die Lust, wenn Socken, Windeln und Hundefutter auf der Einkaufsliste stehen. Doch vieles, was man immer wieder nach Hause schleppt, kann man abonnieren. Mit und ohne Überraschung. Von Larissa Holzki mehr...

Downloads zu teuer Studie: Preise für Online-Musik-Abos müssen sinken

Sinkende Preise für Musik-Abos sind der Schlüssel zum Erfolg. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der Analysten von Parks Associates Von Markus Pilzweger mehr...

Eric Schmidt spricht an der HU Internet-Bezahlsystem One Pass Google: Angriff auf das Apple-Abo

Internetgigant Google macht ernst: Ein neues Bezahlsystem soll es vor allem Verlagen ermöglichen, für Inhalte Geld zu verlangen. Apple dürfte das kaum erfreuen. mehr...

Überstunden in Deutschland Schutz vor Abo-Fallen im Internet Button gegen Betrug

Täglich tappen Tausende in eine Abo-Falle im Internet - und erhalten auf einmal horrende Rechnungen. Damit soll nun Schluss sein. Ein Hinweis soll Nutzer im Netz vor unabsichtlichen Käufen warnen. Doch sie müssen weiterhin wachsam bleiben. Von Andreas Jalsovec mehr...

Napster-Logo Musikdownloads Napster kommt wieder — aber nur im Abo

Napster, da war doch mal was: Die Firma, Urmutter aller Tauschbörsen und später für illegal erklärt, will auch in Deutschland legal Geld verdienen. Eines bleibt: Jeder darf so viel herunter laden wie er will. mehr...

Das gibt es zu gewinnen Eine Wellness-Reise im Wert von 596 Euro und neun Abos für den surfmed-Club!

ROMANTIC DREAMS Erleben Sie 2 romantische Nächte im liebevoll für Sie hergerichteten Appartement, inklusive Wellness-Verwöhnpension mit Roten Rosen und Candle-Light-Dinner, Spezialitätenabend, vitalem Begrüßungsdrink, Kaiserbad zu zweit bei Kerzenschein, je eine Salz-Öl-Massage, für SIE eine kleine Gesichtsbehandlung, für IHN eine Fußreflexzonenmassage und je ein Duft-Farb-Ton-Erleben. mehr...

Ärger mit der Bahncard Deutsche Bahn, dpa Ärger über Bahncard Abo-Falle für Ausländer

Touristen müssen ungewollt weiter für die Bahncard zahlen - sie wurden angeblich nicht informiert, dass das Sparticket nur im Abonnement zu haben ist. mehr...