Amber Heard und Johnny Depp streiten weiter um Abfindung Video

Amber Heard und Johnny Depp sind trotz einer Einigung in ihrem Scheidungsstreit über eine Millionenabfindung erneut aneinandergeraten. Nun geht es um den Auszahlungsmodus. Das berichten US-Medien. mehr...

Video Amber Heard will Abfindung spenden

Erst vor ein paar Tagen legten die Schauspieler Johnny Depp und Amber Heard ihren Scheidungskrieg nieder. Für Heard gibt es nun eine satte Abfindung und die ist auch schon verplant. mehr...

Prozess Gekündigte Bosch-Mitarbeiter Gekündigte Bosch-Mitarbeiter Jurist versäumt Fristen für 40 Mandanten

Ein psychisch kranker Gewerkschaftsanwalt vergisst, Berufung für entlassene Bosch-Mitarbeiter einzulegen. Die wiederum klagen nun die entgangene Abfindung vor Gericht ein. Von Katja Auer mehr...

Urteil Ex-Aktionäre der HRE bekommen keine höhere Abfindung

1,30 Euro Zwangsabfindung je Aktie gab es für die Anteilseigner der verstaatlichten Hypo Real Estate. 272 Aktionären war das zu wenig. Sie klagten - und haben nun in letzter Instanz verloren. mehr...

Scheidungsprozess Britischer Manager muss Exfrau 425 Millionen Euro zahlen

So viel Geld ist wohl noch nie nach einer Scheidung als Entschädigung geflossen: Ein britischer Hedgefonds-Manager muss seiner Frau 425 Millionen Euro überlassen. Das Vermögen des Paares wurde auf deutlich mehr als eine Milliarde Euro geschätzt. mehr...

Arbeitsrecht Schwerbehinderter erstreitet 90.000 Euro Abfindung

Eine Münchner Firma sperrt einen schwerbehinderten Arbeiter einfach aus - und die zuständigen Behörden verweigern die Hilfe. Vor Gericht erstreitet sich der 55-Jährige nun eine Abfindung. Grundlegende Fragen bleiben jedoch weiterhin unbeantwortet. Von Bernd Kastner mehr...

CES 2014 Ärger für Marissa Mayer Yahoos Nummer zwei geht im Streit

Niederlage für Yahoo-Chefin Marissa Mayer: Nach nur einem Jahr verliert das Internet-Unternehmen mit Henrique de Castro den nach Mayer wichtigsten Manager. Grund sollen die schlechten Anzeigenerlöse sein - de Castro erwartet trotzdem eine Millionenabfindung. mehr...

Stellenabbau bei IT-Unternehmen Hewlett-Packard streicht weitere 5000 Jobs

Vom Branchenprimus zum Sorgenkind: Hewlett-Packard hat wichtige Entwicklungen im IT-Bereich verschlafen - büßen müssen das die Mitarbeiter. Tausende stehen demnächst ohne Job da. mehr...

Siemens Siemens Ex-Chef Löscher Siemens Ex-Chef Löscher 17 Millionen zum Abschied

Ex-Siemens-Chef Peter Löscher geht mit einer üppigen Abfindung. Doch für die Zukunft hat der Aufsichtsrat das Vergütungssystem des Vorstands verändert. Das Gehalt von Löschers Nachfolger Joe Kaeser ist nach oben begrenzt. Von Christoph Giesen mehr...

Finanzierung der Kirchen Sponsored by Steuerzahler

Meinung Seit mehr als 200 Jahren werden die Kirchen fürstlich für Enteignungen entschädigt. Auch für die Gehälter mancher Bischöfe kommen nicht nur Kirchenmitglieder, sondern alle Steuerzahler auf. Warum der Fall Tebartz-van Elst gerade jene angeht, die nicht katholisch sind. Ein Kommentar von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Hauptversammlung Commerzbank AG - Martin Blessing Millionenabfindungen bei der Commerzbank Wenn Sparen teuer wird

Was eigentlich als Sparmaßnahme gedacht war, könnte die Commerzbank zunächst einmal richtig viel Geld kosten. Der Vorstand soll verkleinert werden - doch diejenigen, die gehen sollen, fordern einem Medienbericht zufolge eine Millionen-Abfindung. mehr...

Suhrkamp Verlag Streit um Suhrkamp Verlag Endlich klare Aussichten

Das Insolvenzverfahren für Suhrkamp ist eröffnet - damit geht der siebenjährige Konflikt zwischen den Gesellschaftern wohl in die abschließende Runde. Mit einem eleganten Kunstgriff könnte der nun vorgelegte Insolvenzplan den Zwist lösen. Von Andreas Zielcke mehr...

Peter Löscher, Siemens Abfindung für Ex-Chef Löscher Sag' zum Abschied leise 15 Millionen

Für normale Mitarbeiter gibt es vielleicht einen Blumenstrauß oder eine Tasse, wenn sie das Unternehmen verlassen. Anders ist das bei den Vorstandschefs der großen Konzerne. Der geschasste Siemens-Chef Peter Löscher bekommt ein 15 Millionen Euro teures Abschiedsgeschenk. Manche haben allerdings schon deutlich mehr erhalten. Von Regina Brand mehr...

Frage an den SZ-Jobcoach Endet jede Kündigung mit einer Abfindung?

Der Chef von Edina K. hat ihr nahegelegt, sich nach einem neuen Job umzuschauen. Hat sie Anspruch auf eine Abfindung? Der SZ-Jobcoach weiß es. mehr...

Business und Freiheit Abfindung So versilbern Sie sich den Abschied

Job weg, Taschen voll? Ganz so einfach ist es leider nicht, denn Arbeitnehmer haben keinen gesetzlichen Anspruch auf eine Abfindung. Mit der richtigen Taktik lässt sich dennoch einiges holen. Was Betroffene beachten müssen. Von Catrin Gesellensetter mehr...

Lehner soll Aufsichtsratsvorsitzender von ThyssenKrupp werden Nach Cromme-Rücktritt Lehner wird Aufsichtsratschef von Thyssen-Krupp

Ein Nachfolger steht fest: Ulrich Lehner wird im Stahlkonzern Thyssen-Krupp den langjährigen Aufsichtsratschef Gerhard Cromme beerben. Zuletzt war er selbst wegen einer Affäre um eine Millionen-Abfindung in die Kritik geraten. mehr...

Ulrich Lehner: möglicher neuer Aufsichtsratschef von Thyssen-Krupp Millionenabfindung bei Novartis Staatsanwälte ermitteln wegen Deal des möglichen Cromme-Nachfolgers

Exklusiv Brisante Ermittlungen in der Schweiz: Ulrich Lehner soll neuer Chefaufseher bei Thyssen-Krupp werden. Dumm, dass Basler Staatsanwälte eine Millionenabfindung untersuchen, die er bei Novartis genehmigt hatte. Von Thomas Fromm, Joachim Käppner und Klaus Ott mehr...

Wowereit - Flughafendebakel Wowereits Rücktritt als Flughafen-Chefaufseher Keine Schuld, ganze Verantwortung

Meinung Klaus Wowereit ist kein Architekt, kein Maurer, kein Ingenieur. Andere haben Mist gebaut, er hat nicht einmal mitgebaut. Doch selbst wenn Berlins Regierender Bürgermeister an gar nichts Schuld hätte, trägt er doch für alles die Verantwortung. Mit seinem Rücktritt als Aufsichtsratschef nimmt er sich aber nur aus der Schusslinie. Ein Kommentar von Nico Fried, Berlin mehr...

Hochtief Einsturz im Essener Baukonzern

Hochtief kommt nicht zur Ruhe: Chef Frank Stieler muss gehen - nach nur 18 Monaten im Amt soll er vom spanischen Vorstandsmitglied Marcelino Fernandez Verdes ersetzt werden. Die brisante Personalie ist ein weiterer Höhepunkt in der Auseinandersetzung der Deutschen bei Hochtief mit dem spanischen Großaktionär ACS. Von Karl-Heinz Büschemann und Stefan Weber mehr...

Griechenland in der Krise Athen will Renten um bis zu 25 Prozent kürzen

Sparpaket oder Pleite: Griechenland hat nur diese beiden Möglichkeiten. Nun hat das Finanzministerium die Maßnahmen präsentiert, mit denen das Land in den kommenden beiden Jahren 13,5 Milliarden Euro einsparen soll. Verweigert das Parlament die Zustimmung, steht das Land vor dem Bankrott. mehr...

Streit mit katholischer Kirche Lesbische Erzieherin geht mit Abfindung

Die katholische Kirche wollte einer Erzieherin kündigen - weil sie lesbisch ist. Bundesweit sorgte der Fall für Schlagzeilen. Jetzt ist der Rechtsstreit beendet. Mit einem Vergleich. mehr...

Christian Wulff Ehrensold für Wulff Wir müssen es uns was kosten lassen

Meinung 545 Euro am Tag, dazu Wagen, Chauffeur, ein Büro sowie Personenschutz: Angesichts der aktuellen Empörung wird Christian Wulff Letzteren wohl gut gebrauchen können. Doch bei aller Kritik darf nicht vergessen werden, dass ein funktionierender Staat seinen Preis hat. Tatsächlich sind Politiker in Deutschland häufiger unterbewertet als überbezahlt. Ein Kommentar von Nico Fried mehr...

WAZ Medien Gruppe in Essen WAZ-Gruppe Das Wohl der Erben im Blick

Springer oder Grotkamp? Im Kampf um die WAZ-Gruppe liegt es nun an Testamentsvollstrecker Peter Heinemann, zu entscheiden, wer den Konzern künftig übernimmt. Von Hans Leyendecker mehr...

Medien: Riesen-Abfindung für die Begum Teure Scheidung Ex-Frau des Aga Khan erhält 60 Millionen Euro Abfindung

Es ist die wohl teuerste Scheidung in der Geschichte Frankreichs: Der Aga Khan muss seiner deutschen Ex-Frau 60 Millionen Euro Abfindung zahlen. Ein französisches Berufungsgericht hat entschieden, dass das Oberhaupt der Ismailiten die alleinige Verantwortung für das Scheitern der Ehe trägt. mehr...

Apotheker_Summa_78 Summa summarum Miese Leistung - Extraprämie!

9,7 Millionen Euro Abfindung für 11 Monate schlechte Arbeit? Diese Rechnung darf nicht aufgehen. Die Kündigung von HP-Chef Léo Apotheker zeigt: Auf Führungsebene braucht es härtere Regeln. Sonst geht die Marktwirtschaft kaputt. Von Marc Beise mehr...