Artenschutz Meeresvögel für den Wok? Basstölpel Seevögel China Delikatesse Illegaler Fang

Auf einem chinesischen Fischtrawler haben Kontrolleure Tausende tiefgefrorene Basstölpel beschlagnahmt. Waren die Seevögel für den Verzehr in China bestimmt? Es wäre eine völlig neue Dimension der Wilderei. Von Thomas Krumenacker mehr...

Überfischung der Meere Pazifik Pazifik Obama plant weltgrößtes Schutzgebiet im Ozean

Sechs Mal so groß wie Deutschland soll das Refugium für bedrohte Arten werden: Ein unberührtes Areal im Pazifik will US-Präsident Obama für Fischfang sperren. Streit mit den Republikanern ist abzusehen. mehr...

´Fisch und Angel" ergänzt ´Jagd und Hund" Biomasse unterschätzt Viel mehr Fische als gedacht

Viel Leben in der Tiefe: Bis zu zehn Mal mehr Fische tummeln sich wohl in einer Zwischenzone der Weltmeere. Mit Ultraschall wollen Forscher die versteckten Bewohner aufgespürt haben. mehr...

Video Einkaufsratgeber Speisefische Einkaufsratgeber Speisefische Grün für Karpfen, Rot für Aal

Vor dem Fischregal im Supermarkt sind viele verunsichert: Welcher Fisch darf auf den Teller, welche Arten sind bedroht? Orientierung liefern ein neuer Ratgeber und ein Video. Greenpeace mehr...

Fischratgeber Fischratgeber 2014 von Greenpeace Grün für Karpfen, Rot für Aal

Vor dem Fischregal im Supermarkt sind viele verunsichert: Welcher Fisch darf auf den Teller, welche Arten sind bedroht? Orientierung liefern ein neuer Ratgeber und ein Video. mehr...

Lachs-Farm in Australien. Überfischung der Meere Soja für Seezungen, Raps für Lachs

Um die Ausbeutung der Meere zu bremsen, versuchen Wissenschaftler, Fische zu Vegetariern zu machen. Seezungen, Barsche und Lachse sollen Soja und Raps fressen - oder Bakterien, die mit Methan gezüchtet worden sind. Von Hanno Charisius mehr...

Welche Fische dürfen wir noch essen? Überfischung der Meere Was noch auf den Teller darf

Greenpeace hat seinen Einkaufsratgeber für Fische und Meeresfrüchte aktualisiert und streicht manch beliebtes Tier von der Speisekarte. Unabhängige Wissenschaftler können den Empfehlungen meist, aber nicht immer folgen. Von Kathrin Burger mehr...

Fischfang, EU Neues EU-Gesetz Fischer dürfen Beifang nicht mehr zurückkippen

Der Überfischung der Meere soll in der EU ein Ende gesetzt werden. Darauf zielt eine Neuregelung ab, die das Europa-Parlament in erster Lesung verabschiedet hat. Der sogenannte "Beifang", zum Beispiel kleine Heringe und Makrelen, dürfen nicht mehr zurückgekippt werden. mehr...

Wal im Fischernetz verfangen Zukunft der Meere Zu warm, zu hoch, zu sauer

Mehr als 70 Prozent der Erdoberfläche sind von Wasser bedeckt. Doch der Zustand der Meere ist besorgniserregend: Überfischung, Plastikmüll und Schadstoffe haben bereits zu massiven Veränderungen geführt. Doch wie soll man den Hunger von sieben Milliarden Menschen stillen, ohne die natürlichen Grenzen unseres Planeten zu überschreiten? Ein Gastbeitrag zum UN-Gipfel Rio+20 von Klaus Töpfer und Sebastian Unger mehr...

Fischerei, Überfischung - Heringssaison im Greifswalder Bodden Überfischung der Weltmeere Fischerei-Schacher endet mit Mogel-Kompromiss

Agrarministerin Aigner wollte mit ihren EU-Amtskollegen gefährdete Fischbestände in Atlantik, Ost- und Nordsee besser schützen. Heraus kam eine Reform, die Umweltverbände schäumen lässt - denn der Teufel versteckt sich im Kleingedruckten. Von Marlene Weiss mehr...

Brüssel: Kabeljau muss geschont werden Fischfangquoten in Europa Jubelnde Fischer, verärgerte Umweltschützer

Europas Fischereiminister haben in Brüssel die Fangquoten für Nordsee und Atlantik ausgehandelt. Fischer jubeln, Umweltschützer beklagen einen "Rückfall in dunkle Zeiten". Von Jeanne Rubner mehr...

Überfischung der Meere Überfischung der Meere Animiert zum Umweltschutz

Trockene Daten und Fakten zum Thema Umweltschutz anschaulich darzustellen, ist eine Kunst. Mit einer Animation zur Überfischung der Meere demonstriert ein Kunststudent aus Halle, wie gut das funktionieren kann. mehr...

Überfischung der Meere Umweltschutz als Kunst Überfischung der Meere

Die Fischbestände in den Meeren sind deutlich zurückgegangen, bei den Großfischen wie Thunfisch und Kabeljau sind sie innerhalb von 50 Jahren schon um 90 Prozent gesunken, warnt Greenpeace. Trockene Daten und Fakten zum Thema Umweltschutz anschaulich darzustellen, ist eine Kunst. Mit einer Animation zur Überfischung der Meere demonstriert ein Kunststudent aus Halle, wie gut das funktionieren kann. Von Uli Streckenbach mehr...

Meer Verschmutzung Studien EU Ökosystem EU-Studie der Meere Freudlose Zukunft

Der steigende Wohlstand gefährdet die maritimen Ökosysteme in Europa, warnen Forscher: Die Meere seien "in einem ernsthaften Stadium des Niedergangs", die weltweite Öl- und Gasförderung berge große Risiken. mehr...

Überfischung Zentralasien Baumwolle Überfischung Misere der Steppenangler

Die Überfischung der Meere wird immer dramatischer. Doch nun steckt ein Teil der Welt in der Krise, von dem man es nicht erwartet hätte. Von Jan Wehberg mehr...

Überfischung der Meere Überfischung und Ökosystem Überfischung und Ökosystem Jagen im stillen Meer

Es gibt bald keinen Dorsch mehr: Wissenschaftler warnen, dass die ständige Überfischung zu tiefgreifenden Veränderungen des Ökosystems führen kann. Von Gunnar Herrmann mehr...

Meer Überfischung, AFP Ausbeutung der Meere Idylle ade

Massenhaft Müll und immer weniger Fische: Werden die Meere weiter so strapaziert, werden sie 2050 nichts mehr hergeben, warnen Experten. mehr...

Karpfen; Welchen Fisch darf ich noch essen?; dpa Überfischung der Meere Sind Fischstäbchen noch erlaubt?

Damit die Meere nicht leergefischt werden: Wie sie die Umwelt schützen und trotzdem Fisch kaufen können - ein Einkaufsratgeber in Bildern. Von Sarina Pfauth mehr...