Saudi-Arabien Dieser Mann hat die Zukunft des Öls in der Hand Saudi Aramco Chief Executive Officer Khalid al-Falih speaks to the media at the company's booth during Petrotech 2014 in Manama

Khalid al-Falih soll Saudi-Arabien unabhängiger vom Öl machen. Gemeinsam mit den anderen Opec-Ministern soll er eine Fördergrenze beschließen - doch die ist gar nicht in seinem Interesse. Von Silvia Liebrich mehr...

Feuer Achtung bei heißem Öl!

Ein Video zeigt, was passieren kann, wenn man einen gefrorenen Truthahn in siedend heißem Öl versenkt. mehr...

Bundeswirtschaftsminister Gabriel in Moskau Opec Putin hilft dem Öl-Kartell - und sich selbst

Die Opec-Länder wollen den Rohstoff wieder teurer machen. Russlands Präsident kündigte nun an, diesen Kurs mitzutragen. Der Ölpreis reagiert sofort. mehr...

Tanken an einer freien Tankstelle in München-Moosach Rohstoff Der Ölpreis steigt? Abwarten!

Die Erdöl-Länder wollen ihre Produktion drosseln. Doch es spricht einiges dagegen, dass der Rohstoff nun wieder teurer wird. Kommentar von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Ölförderung Opec-Treffen Erbitterter Streit um das billige Öl

Der Preis für den Rohstoff ist extrem niedrig. Was Autofahrer freut, ist für die Förderländer ein Riesenproblem. Sie müssten zusammenhalten - doch Saudi-Arabien und Iran sind heillos zerstritten. Von Jan Schmidbauer mehr...

Isabel dos Santos Angola Die reichste Frau Afrikas

Isabel dos Santos, Angolas Präsidententochter, ist nach außen so etwas wie das It-Girl des Kontinents. Doch hinter den Kulissen geht es um Öl, Macht und eine Familie, die ein ganzes Land im Griff hält. Von Isabel Pfaff mehr...

File photo of a Qatar Airways aircraft on a runway of the Eleftherios Venizelos International Airport in Athens Hamad International Airport Öl zu billig: Katar besteuert nun Flugzeugpassagiere

Zum ersten Mal in 15 Jahren droht dem arabischen Land ein Haushaltsdefizit. Nun müssen die Passagiere von Qatar Airways zahlen. mehr...

Ölpreis Ölpreis Saudi-Arabien nutzt seine Macht schamlos aus

Der Golfstaat fördert so viel Öl wie nie, nur um den Preis zu drücken und Konkurrenten unter Druck zu bringen. Damit schadet das Land der ganzen Welt - und auch sich selbst. Kommentar von Silvia Liebrich mehr...

Öl Öl Öl Saudi-Arabien hat Milliarden verbrannt - mit Erfolg

Das Königreich flutet die Märkte mit billigem Öl, die Abhängigkeit der Welt von Saudi-Arabien ist ungebrochen. Es gibt nur einen Ausweg. Kommentar von Paul-Anton Krüger mehr...

Öl Gleiche Quellen

Seit Langem versuchen die westlichen Länder, ihre Ölproduktion zu steigern. Umsonst. Heute kommt ein Drittel des Erdöls aus der arabischen Welt, so viel wie seit Mitte der Siebziger nicht mehr. Die Folgen sind gravierend. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Energie Ölpreis Ölpreis Saudischer Minister: Die Ölflut ist zu Ende

Lange wurden die Märkte von billigem Öl überschwemmt. Damit ist Schluss, sagt Ölminister Khalid Al-Falih. Sein Land will sich aber nicht bremsen lassen. Von Vivien Timmler mehr...

Men stack oil barrels at a depot in Santo Domingo Ölpreis Macht und Ohnmacht der Öl-Staaten

Früher war die Opec für ihren Einfluss gefürchtet. Heute fragen sich viele: Wofür braucht man sie noch? Doch für einen Abgesang ist es zu früh. Analyse von Jan Willmroth mehr...

Oil Sands Blaze Forces 80,000 Canadians to Flee Their Homes Rohölmarkt Öl wird wieder deutlich teurer

Waldbrände, Bomben und Staatskrisen bringen den Ölmarkt überraschend schnell zurück ins Gleichgewicht. Trotzdem dürfte die Zeit billigen Öls noch lange nicht vorbei sein. Analyse von Jan Willmroth mehr...

Nicolás Maduro Krise in Venezuela Krise in Venezuela "Venezuela ist eine Bombe, die jeden Moment explodieren kann"

Das eigentlich reiche Venezuela steht vor dem Ruin, die Opposition wütet und warnt - nun ordnet Präsident Maduro Militärmanöver an. mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Matthias Fiedler mehr...

Ölpreis Erdöl Saudis wollen den Ölmarkt fluten

Öl ist relativ günstig, wichtige Förderstaaten wollten ihre Produktion eigentlich einfrieren. Doch Saudi-Arabien, der weltgrößte Produzent, kündigt nun das genaue Gegenteil an. Analyse von Jakob Schulz mehr...

Saudi Aramco Chief Executive Officer Khalid al-Falih speaks to the media at the company's booth during Petrotech 2014 in Manama Saudi-Arabien Was der neue saudische Ölminister wirklich plant

Eins ist sicher: Eine Begrenzung der Öl-Fördermenge, die weltwirtschaftlich so wichtig wäre, steht nicht auf Khalid al-Falihs Plan. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Rohstoffe Konzerne finden so wenig neues Öl wie seit 60 Jahren nicht mehr

Öl ist billig, die Förderkonzerne müssen sparen und suchen deshalb weniger neue Ölvorkommen. Beobachter warnen vor drastischen Konsequenzen. mehr...

Ali Al-Naimi Öl Saudi-Arabien schasst mächtigen Ölminister

Ali al-Naimi galt als Herr über die saudische Öldiplomatie, als mächtigster Ölminister der Welt. In der Vision eines jungen Kronprinzen hat er aber keinen Platz mehr. mehr...

Mohammed bin Salman Mohammed bin Salman Der Mann, der Saudi-Arabien das Öl abgewöhnen will

Mit erst 31 Jahren ist Vize-Kronprinz Mohammed bin Salman der neue starke Mann in Saudi-Arabien. Jetzt will er das ölabhängige Königreich reformieren. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Durchbruch auf dem arabischen Markt Mohammed bin Salman Wie Saudi-Arabien den Öl-Entzug plant

Königssohn Mohammed bin Salman will das Land reformieren. Er kürzt den Saudis ihre heiligen Subventionen - und will Frauen und Ausländern mehr Rechte einräumen. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Venezuela Wegen hoher Inflation Wegen hoher Inflation In Venezuela wird das Bier knapp

Keine Gerste, kein Bier. Die hohe Inflation im Land zwingt den größten Bierproduzenten im Land zu drastischen Maßnahmen. mehr...

A worker checks the valve of an oil pipe at Al-Sheiba oil refinery in the southern Iraq city of Basra Erdöl Was der Öl-Krach für Deutschland bedeutet

Die Ölstaaten ringen weiter um ihre Fördermengen. Ob die Preise nun wieder abstürzen - und was Deutschlands Autofahrer erwartet: Antworten auf die drängendsten Fragen. Fragen und Antworten von Jan Willmroth mehr...

Views Of The Cadereyta Oil Refinery As Mexico Predicts 2.2 Million Barrels Per Day Production For 2016 Erdöl Warum die Ölstaaten streiten und streiten

Die meisten Förderländer leiden unter den Mini-Ölpreisen - trotzdem können sie sich nicht zusammenraufen. Die Gründe sind vielfältig. Analyse von Vivien Timmler und Jakob Schulz mehr...

Konferenz in Doha Krisentreffen der Ölstaaten scheitert

Die Welt ertrinkt in Erdöl - doch die Förderstaaten können sich nicht auf eine Fördergrenze einigen. Die Folgen sind für viele Länder dramatisch. mehr...