Portrait Von München nach Erding Die Ökumene in der Wiege

Roland Fritsch ist Erdings vierter evangelischer Pfarrer. Er scheut die Arbeit in der Diaspora nicht - und will den Dialog mit anderen Religionsgemeinden intensivieren Von Regina Bluhme mehr...

Religiös motivierter Marathon Ökumene-Marathon

Der Olchinger Diakon Edgar Nubert beim Interfaith-Run Von Monika Kalisch mehr...

Neufahrn Wechsel nach Freising

Jugendpfarrerin Christa Stegschuster verlässt Neufahrn mehr...

Martin Luther Ewiger Gottseibeiuns

500 Jahre lang haderte die katholische Kirche mit Martin Luther. Nun wird in Rom ein Platz nach dem Augustinermönch benannt, in bester Lage - allerdings nach einem langen Kampf evangelischer Gemeinden. Von Stefan Ulrich mehr...

Reden wir über Brücken bauen für die Ökumene

Anna Zach organisiert ein ungewöhnliches Projekt interview Von Ariane Lindenbach mehr...

Maisach Der Brückenbauer geht

Der Maisacher Priester Georg Martin verlässt die Gemeinde nach 14 Jahren. Er wird in vielen Bereichen fehlen Von Ariane Lindenbach mehr...

Papst Benedikt XVI. besucht Deutschland Papst auf Deutschlandbesuch Benedikt XVI. erteilt Ökumene eine Absage

Der zweite Tag in seiner Heimat führt Papst Benedikt zu einer katholischen Enklave in Ostdeutschland: Erfurt. Nach einem Besuch des Mariendoms hält der Heilige Vater einen ökumenischen Gottesdienst - und enttäuscht die Hoffnungen auf ein Gastgeschenk. Die aktuellen Ereignisse im Foto-Ticker. mehr...

Gespräche mit Politikern Positive Anzeichen für Ökumene und Integration der Muslime

Mit dem Besuch von Papst Benedikt XVI. in Bayern steigen die Chancen für eine Annäherung der katholischen und evangelischen Kirche. Der Papst betonte, man könne zwar 500 Jahre unterschiedlicher Entwicklung "nicht einfach bürokratisch oder durch gescheite Gespräche beiseite schieben". mehr...

Katrin Göring-Eckardt Politik kompakt Ökumene durch Skandale gestärkt

Katrin Göring-Eckardt, Präses der EKD-Synode, kann den Missbrauchsskandalen Positives abgewinnen. Die CSU stänkert gegen die Kanzlerin. Kurzmeldungen im Überblick. mehr...

Stadt Fürstenfeldbruck Fürstenfeldbruck Fürstenfeldbruck "Wir wollen den gemeinsamen Glauben feiern"

Vera Gedon, Sprecherin des Christenrates von Fürstenfeldbruck und Emmering, und der ehemalige Diözesanrat Edgar Fahmüller sprechen über den Zustand der Ökumene und den Kirchentag in der Kreisstadt Interview von Andreas Ostermeier mehr...

Paost Kritik an neuem Papst-Papier "Rückschlag für die Ökumene"

Die Aussage des Vatikan, die Kirchen der Reformation seien nach katholischer Auffassung nicht "Kirchen im eigentlichen Sinn", hat auf evangelischer Seite heftige Kritik hervorgerufen. Von Matthias Drobinski mehr...

Papst Benedikt XVI. besucht Deutschland Benedikt XVI. Benedikt XVI. Papst warnt vor zu hohen Erwartungen an Ökumene

Bei einem gemeinsamen Wortgottesdienst mit Protestanten in Erfurt rief Benedikt XVI. zugleich dazu auf, die Gemeinsamkeiten der beiden christlichen Kirchen in den Mittelpunkt zu stellen. mehr...

Kirchentag "Ein großer Schritt für die Ökumene"

Mit dem größten gemeinsamen Gottesdienst von Katholiken und Protestanten seit der Reformation ist am Sonntag der erste Ökumenische Kirchentag zu Ende gegangen. Bischöfe sind für eine Wiederholung. Von Matthias Drobinski mehr...

Leute-News: Guenther Jauch Initiative "Ökumene jetzt" Prominente fordern Einheit der Kirchen

Sie wollen die Spaltung endgültig überwinden. 23 Prominente aus Politik, Sport und Kultur verlangen in ihrem gemeinsamen Appell "Ökumene jetzt", dass sich die Katholische und die Evangelische Kirche wieder vereinen. Zu den Unterzeichnern gehören Günther Jauch, Richard von Weizsäcker und Norbert Lammert. mehr...

Kirchentag München Kirchentag in München Ökumene als logistische Herausforderung

Hunderttausende Menschen werden zum Kirchentag in München erwartet. Für die Verkehrsbetriebe bedeutet dies: Dauereinsatz. Von Monika Maier-Albang mehr...

Bischof Friedrich Weber Papst Franziskus und die Ökumene "Ich hoffe, dass er den Status der Piusbrüder klärt"

Nicht nur 1,2 Milliarden Katholiken blicken voller Hoffnung auf den neuen Papst, auch von evangelischer Seite gibt es Erwartungen. Im Interview wünscht sich Braunschweigs Landesbischof Friedrich Weber von Franziskus, den ökumenischen Dialog zu fördern - und ein klares Statement zur ultrakonservativen Piusbruderschaft. Von Felicitas Kock mehr...

Alfred Delp vor dem Volksgerichtshof, 1944 Fürstenfeldbruck Mit Gottesglauben gegen das Regime

Ausstellung und Lichtinstallation erinnern an die Verbindung evangelischer und katholischer NS-Gegner Von Valentina Finger mehr...

Papst Franziskus Deutschlandbesuch geplant Papst Franziskus kommt - bald

Papst Franziskus will Deutschland besuchen. Im Sekretariat der deutschen Bischofskonferenz staunt man. Von Matthias Drobinski mehr...

Fürstenfeldbruck Erfolgreiches ökumenisches Projekt

Unter der Leitung von Christoph Hauser führen drei Kirchenchöre aus Fürstenfeldbruck Joseph Haydns Oratorium in Fürstenfeld auf. Auch wenn es an einigen Stellen hakt, vereinigen sich die vielen Sänger zu einem eindrucksvollen Klangkörper Von Klaus Mohr mehr...