Nachlass-Fund in Wien Unbekannter Film von Heinz Erhardt entdeckt Heinz Erhardt

Nicht einmal der Nachlassverwalterin war der Streifen bekannt: In Wien ist 35 Jahre nach seinem Tod ein bis dato unbekannter Film mit Heinz Erhardt aufgetaucht. Fans können "Geld sofort" schon bald sehen. mehr...

Schweig, Verräter! Whistleblower im Visier "Schweig, Verräter!" auf Arte Häftling der Wahrheit

Dreißig Monate Haft, weil er mit der Presse über die Foltermethoden der CIA sprach: Arte erzählt die traurige Geschichte des Wistleblowers John C. Kiriakou, der wegen eines Gesetzes aus dem Ersten Weltkrieg Arbeit und Familie verloren hat. Von Willi Winkler mehr... TV-Kritik

ZDF-Staatsvertrag Aufsichtsgremien des ZDF Die Revolution, die gar keine ist

Beim ZDF soll der Einfluss der Politik zurückgefahren werden. Doch der Staat gibt nur so viel an Macht ab, wie er muss. Die geplante Reform ist zahnlos - weil auch Grüne und Linke nicht eingreifen. Von Claudia Tieschky mehr... Analyse

'Wetten, dass..?' Abschiedssendung aus Nürnberg Nachlese zu "Wetten, dass..?" aus Nürnberg Niemals geht man so Lanz

Das war's, "Wetten, dass..?" ist endgültig Geschichte. Die letzte Ausgabe zieht sich mächtig in die Länge, Samuel Koch sorgt mit seinem Besuch für stehende Ovationen und Markus Lanz zeigt nochmal, warum er so oft kritisiert worden ist. Der SZ.de-Liveticker zum Nachlesen. Aus der Redaktion mehr...

Polizeiruf 110: Hexenjagd Polizeiruf 110 aus Brandenburg: "Hexenjagd" Krause trinkt Käffchen

Der "Polizeiruf" aus Brandenburg wird demnächst weltläufig. An diesem Sonntag aber ist er mit Maria Simon und Horst Krause noch einmal ganz klassisch - und weist doch eine Besonderheit auf. Von Katharina Riehl mehr... TV-Kritik

Goldene Feder 2009 Nach dem Ende von "Wetten, dass..?" Endlich vierte finnische Liga

Das Siechtum von "Wetten, dass..?" ist vorbei - und womit füllt das ZDF den Sendeplatz? Mit Johannes B. Kerner, der Menschen dabei zusieht, wie sie Gesellschaftsspiele spielen. Zum Wahnsinnigwerden. Von Gerhard Matzig mehr... Glosse

Tatort: Der sanfte Tod; "Tatort: Hannover" Hannoveraner Tatort "Der sanfte Tod" Keiner mag den Schlachter

In "Der sanfte Tod" wimmelt es vor Schweinen, echten und Menschen, die sich wie ebensolche benehmen. Textlich ist der Film fein, inhaltlich jedoch wirkt so manches übertourt. Von Holger Gertz mehr... Kolumne

Tatort: Der sanfte Tod; "Tatort: Hannover" Nachlese zum "Tatort: Hannover" Alles Schweine

Sie wollen mitreden über den "Tatort"? Hier erfahren Sie, warum Vegetarismus durchaus erstrebenswert ist und wie viele Gesichtausdrücke Maria Furtwängler hat. Die Nachlese zum Hannoveraner "Tatort" - mit den besten Zuschauerkommentaren. Von Matthias Kohlmaier mehr... Kolumne

Trotz Feuer läuft es zwischen Vater und Sohn ziemlich frostig. "Zeit der Zimmerbrände" im Ersten Suche Vater, biete Spielzeug

In "Zeit der Zimmerbrände" spielt Uwe Ochsenknecht einen falschen Vater mit wenig Geld und viel Herz. Der Film funktioniert wie ein klassisches Weihnachtsmärchen - doch die Handlung kommt nicht recht in Gang und freut eher den Tourismusverband. Von Claudia Tieschky mehr... TV-Kritik

Carl und Paula wollen ewig zusammenbleiben. Wie das ZDF und 37°? 20 Jahre Doku-Sendung "37°" Menschenfernsehen voller Helden

Seit 20 Jahren erzählt "37°" Geschichten aus dem Leben seiner Protagonisten. Spektakulär investigativ sind diese zwar selten. So konventionell die ZDF-Dokureihe häufig ist, so erfolgreich ist sie aber auch. Das Format kämpft mit ganz anderen Problemen. Von Hans Hoff mehr... TV-Kritik

Deutschland-Saga "Deutschland-Saga" im ZDF Tief verwurzelt wie der Wald

Christopher Clark ist Historiker und Verfasser des Weltkriegs-Bestsellers "Die Schlafwandler". Im ZDF zeigt der gebürtige Australier jetzt noch andere Qualitäten: Als Erzählonkel der "Deutschland-Saga". Von Claudia Tieschky mehr... TV-Kritik

Lorenz und Falke im Gespräch: Ob sie sich gerade fragen, was ein Pomologe ist? Oldenburger Tatort "Die Feigheit des Löwen" Wotan als Womanizer

In Oldenburg kommen sich die Ermittler Falke und Lorenz näher. Ein überambitionierter Flirt. Ansonsten ist der Fall um Passfälschung und Folter eher anstrengend - bis der raue Pullover ins Spiel kommt. Von Holger Gertz mehr... Kolumne

'Tatort - Feigheit der Löwen' Nachlese zum Norddeutschland-"Tatort" Zwischen Deal, Täuschung und List

Sie wollen mitreden über den "Tatort"? Hier erfahren Sie, ob Petra Schmidt-Schaller und Wotan Wilke Möhring flirten und warum der Kommissar besonders gut fluchen kann. Die "Tatort"-Nachlese - mit den besten Zuschauerkommentaren. Von Matthias Kohlmaier mehr... Kolumne

Der bisherige ZDF-Unterhaltungschef Oliver Fuchs "Deutschlands Beste" Neuer Chefposten nach dem Ranking-Skandal

Nach dem Skandal um das gefälschte Ranking in der Show "Deutschlands Beste!" legte der ZDF-Unterhaltungschef seinen Posten nieder. Doch Oliver Fuchs fällt weich: Er wird Geschäftsführer einer Fernseh-Produktionsfirma. mehr...

Diese Kaminskis - Wir legen Sie tiefer! "Diese Kaminskis" auf ZDF neo Tiefer legen geht immer

Spartenkanal ZDF neo wird fünf und feiert mit einer neuen Serie. "Diese Kaminskis" spielt in einem Bestattungsunternehmen und liefert nebenbei ein bisschen Medienkritik. Erinnert das nicht an etwas? Von Karoline Meta Beisel mehr... TV-Kritik

Fernsehen ARD-Film "Bornholmer Straße" ARD-Film "Bornholmer Straße" Banalität der Petersilie

Christian Schwochow möchte seinen Titel als DDR-Korrespondent des deutschen Films ablegen, aber die ständige Ausreise verzögert sich. Für die ARD hat er die Nacht des Mauerfalls als Komödie verfilmt. Von Cornelius Pollmer mehr...

Hunger! Durst!; Hunger! Durst! Arte TV-Doku Claus Kleber Doku von Claus Kleber über Hunger Satte Anklage

"Hunger! Durst!": Die große Reportage von Claus Kleber und Angela Andersen zeigt, dass Unterernährung in der modernen Welt nicht nur ein Skandal, sondern auch zu ändern ist. Nun läuft die Doku im ZDF. Von Claudia Tieschky mehr... TV-Kritik

Anne Will Gaucks Linken-Warnung bei Anne Will "SED-Erbe als Regierungschef ist ein Quantensprung"

Die Warnung von Bundespräsident Gauck vor einem linken Ministerpräsidenten in Thüringen hat eine heftige Debatte ausgelöst. Bei Anne Will liefern sich junge und alte Kontrahenten dazu einen aufschlussreichen Schlagabtausch. Von Markus C. Schulte von Drach mehr... TV-Kritik

Make love "Make Love" in MDR und SWR Löffelchen ohne Quetschung

Die erfolgreiche Aufklärungsreihe "Make Love" von MDR und SWR geht in die Fortsetzung. Zuweilen ist der Sexunterricht für Erwachsene zum Kichern, man kann aber auch Trost finden. Von Luisa Seeling mehr... TV-Kritik

Hans-Joachim Heist als Gernot Hassknecht Hassknecht von der Heute-Show Der wütendste Mann des deutschen Fernsehens

Hans-Joachim Heist war ein glücklicher kleiner Komödiant und SPD-Politiker. Als Gernot Hassknecht wurde er bei der "Heute-Show" im ZDF zum Chefcholeriker der Republik. Ein Treffen. Von Roman Deininger mehr... Porträt

sendung mit der maus Fernsehen zum Mauerfall-Jubiläum Mit Biotop, ohne Margot

Wer den Jahrestag des Mauerfalls auf dem heimischen Sofa feiern möchte, kein Problem. Wir haben da mal eine kleine TV-Auswahl getroffen: von Kindheitsnostalgie über Listen-Verblödung bis zum guten, alten Günther Jauch. Von Matthias Kohlmaier mehr...

'Bet, that..?' TV show in Graz Bilder
Vorletztes "Wetten, dass..?" aus Graz Autoerotisches Spektakel

Conchita Wurst braucht morgens eine Stunde im Bad. Hugh Grant vergisst mal, dass er seine Brille auf der Nase hat. Und Markus Lanz macht Eigenwerbung. Viel Banalität bei "Wetten, dass..?" und nur ein Wunsch: Wäre das Format doch schon begraben. Von Matthias Kohlmaier mehr... TV-Kritik

Jean Asselborn Außenminister von Luxemburg in der ARD Talkshow ANNE WILL am 12 11 2014 in Berlin T Anne Will über die Steueroase Luxemburg "Wir haben keinen Platz für Häuser, nur für Briefkästen"

Bei Anne Will wehrt sich Luxemburgs Außenminister Asselborn gegen die Kritik. Er versucht mit Humor zu erklären, warum das Großherzogtum keine Steueroase sei. Von Christoph Giesen mehr... TV-Kritik

Ausgekokst - mein Drogentrip 1/4; "Ausgekokst - mein Drogentrip" "Ausgekokst" auf ZDF Neo Narziss im Drogenschlund

"Mein Leben war krasser als das von Ozzy Osborne": ZDF Neo beschreibt in der Reihe "Ausgekokst" eindrücklich den Weg der Droge Kokain. Wäre da nur nicht der ehemalige "GZSZ"-Schönling und Reporterdarsteller Rainer Meifert. Von Matthias Kohlmaier mehr... TV-Kritik

Young supporter of Germany's national goalkeeper Robert Enke writes in book of condolences outside headquarters of Germany's first Bundesliga soccer team Hanover 96 in Hanover "90 Minuten sind kein Leben" in der ARD Illusion von Leichtigkeit

Vor fünf Jahren nahm sich der Torwart Robert Enke das Leben. Er war einer der besten jungen Fußballer - und litt an Depression. Jetzt zieht das Erste mit einer Dokumentation Bilanz. Hat der Bundesliga-Betrieb dazugelernt? Von Ralf Wiegand mehr... TV-Kritik