Podcast "Wer hat Burak erschossen?" im RBB Radio kann spannend von Mord erzählen Tatort Burak Bektas

Der US-Podcast "Serial" war ein Renner. Jetzt gibt es eine deutsche Adaption - auch hier geht es um einen echten, ungeklärten Mord. Von Stefan Fischer mehr...

Öffentlich-rechtliche Medien Eins Plus und ZDF Kultur werden eingestellt

Das gemeinsame Jugendangebot von ARD und ZDF ist abgesegnet. Opfer der gewollten Verjüngung bei den Öffentlich-Rechtlichen sind zwei beliebte Spartenkanäle. Von David Denk mehr...

Finanzplanung von ARD und ZDF Die Reserven sind aufgebraucht

Die ARD plant von 2017 an mit 2,2 Prozent mehr Geld - das übersteigt die Reserven aus den Rundfunkgebühren um 99 Millionen Euro pro Jahr. Und wirkt sich auf die Gebührenzahler aus. Von Claudia Tieschky mehr...

Nachspielzeit Heimatfilm "Nachspielzeit" auf Arte Das Leben ist härter als 90 Minuten

In "Nachspielzeit" geht Arte der Frage nach, wem die Stadt gehört. Dabei zerbröseln ideologische Feindbilder. Von Ralf Wiegand mehr... TV-Kritik

Til Schweiger Flüchtlingsdebatte Flüchtlingsdebatte Til Schweiger, Enthüller der Scheinheiligkeit

Im schimpfwortreichen Duell mit CSU-Generalsekretär Scheuer entlarvt der Schauspieler die hinterhältige Professionalität deutscher Politiker in der Flüchtlingsdebatte. Von Paul Katzenberger mehr... Kommentar

Die Ansagerin Programmoffensive des WDR Schnarch raus, Frische rein

Das WDR-Fernsehen probt zwei Wochen lang die Zukunft - mit ganz viel Power - und einer Anke Engelke als Fernsehansagerin im Wandel der Jahre. Von Hans Hoff mehr...

NEO MAGAZIN ROYALE mit Jan Böhmermann; Jan Böhmermann, "Neo Magazin Royale" auf ZDF Neo "Neo Magazin Royale" Böhmermann will mehr

Mit dem "Neo Magazin Royale" hat sich Jan Böhmermann selbst zur starken Marke gemacht. Da ist es verständlich, dass er die wöchentliche Dosis der satirischen Late-Night-Show nun deutlich erhöhen will. mehr...

50 Jahre Bayerischer Rundfunk Bayerischer Rundfunk Sender in Schieflage

Gleichbleibende Etats bei steigenden Kosten: Das bedeutet Geldnot beim BR. Jetzt soll gespart werden, und unter den Mitarbeitern wächst die Unruhe. Von Stefan Mayr, Augsburg, und Claudia Tieschky mehr...

Olympia Live Wie ARD und ZDF die Olympia-Rechte verloren "Ihr seid raus"

Verdächtige Stille, keine Nachbesserungswünsche, man sprach gar nicht richtig miteinander. Was beim Deal um die TV-Rechte an den Olympischen Spiele wirklich geschah. Von Max Hägler mehr...

Günther Jauch - Talkshow Zum Rückzug von Günther Jauch Erfolglosigkeit sieht anders aus

Nach vier Jahren kündigt Moderator Günther Jauch seinen Rückzug aus der ARD an. Warum, sagt im Moment keiner offen. Die Talkflut jedenfalls dürfte sich damit erledigt haben. Von David Denk und Claudia Tieschky mehr...

Jeremy Clarkson BBC-Starmoderator Jeremy Clarkson Eine Attacke zu viel

Jahrzehntelang hat er sich Feinde gemacht, doch jetzt ist das Maß voll: Die BBC feuert ihren umstrittenen Moderator Jeremy Clarkson. Er soll tätlich geworden sein. Der 56-Jährige wird wohl schnell neue Arbeitgeber finden. Von Marc Felix Serrao mehr...

Rundfunkbeiträge ARD und ZDF Einnahmen sprudeln

Die vor zwei Jahren eingeführte Haushaltsabgabe spült ARD und ZDF immer mehr Geld in die Kassen. Bis Ende 2016 wird ein Plus von mehr als einer Milliarde Euro erwartet. Nun wird klar: Die Mehreinnahmen sind noch höher. Von Karoline Meta Beisel mehr...

Aufregung um Gutachten Wie Wolfgang Schäubles Beirat den Rundfunk umbauen will

Aus dem Umkreis des Finanzministeriums kommt ein Vorschlag zur Reform des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Brauchbare Ideen liefert das Papier nicht, sondern plädiert für Journalismus als Notfallversorgung. Von Claudia Tieschky mehr... Report

Erfurt-Tatort "Der Maulwurf" mit den Kommissaren Johanna Grewel (Alina Levshin), Maik Schaffert (Benjamin Kramme), Henry Funck (Friedrich Mücke, v.l.n.r.) Erfurt-Tatort "Der Maulwurf" Tick, Trick, Track

Die Erfurter "Tatort"-Kommissare Funck, Schaffert und Grewel wirken in der Folge "Der Maulwurf" mitunter unbeirrbarer als Bruce Willis oder Sylvester Stallone, wenn sie im "Tatort" mitspielten. Dass sie sich meist im Gänsemarsch bewegen, macht es auch nicht besser. Von Holger Gertz mehr... TV-Kritik

Altersglühen - Speed Dating für Senioren "Altersglühen" in der ARD Die wilden Dreizehn

Senta Berger, Mario Adorf und Michael Gwisdek kommen sich beim Speed-Dating näher. Die ARD wagt mit dem Improvisationsfilm "Altersglühen" ein großartiges und umstürzendes Experiment. Es rückt alles, was wir sonst geboten bekommen, in einen neuen Blickwinkel. Von Evelyn Roll mehr...

Konferenz der Ministerpräsidenten Jugendkanal von ARD und ZDF nur online

Lange wurde diskutiert, gezetert und gezankt, nun ist es amtlich: Der geplante Jugendkanal von ARD und ZDF wird nur im Internet umgesetzt, nicht aber in Fernsehen und Radio. mehr...

Mein Name ist Fleming. Ian Fleming (3/4) Arte-Serie über Ian Fleming Libido beim Luftangriff

Der Mann, der die Drinks und die Frauen liebt: Arte rekonstruiert in einer Kurzreihe das geschüttelte und nicht gerührte Leben des James Bond-Schöpfers Ian Fleming. Von Bernd Graff mehr... TV-Kritik

Abstimmungsergebnisse bei Rankings WDR und RBB stoßen auf Unregelmäßigkeiten

Nach NDR und ZDF haben jetzt auch der WDR und der RBB eingeräumt, dass die Rangfolgen bei sogenannten Ranking-Shows redaktionell verändert worden seien. Der WDR kündigte Konsequenzen an. mehr...

Manfred Sexauer "Musikladen"-Moderator Manfred Sexauer ist gestorben

In Musiksendungen im Radio und im Fernsehen machte sich Manfred Sexauer in den Sechzigerjahren bei der Jugend einen Namen. Nun ist der Moderator legendärer Formate wie "Hallo Twen" und "Musikladen" gestorben. mehr...

Show Deutschlands Beste! Katarina Witt Johannes B. Kerner Missglücktes Voting im ZDF Irgendwie die Allerbesten

Das ZDF suchte in zwei großen Shows "Deutschlands Beste". Die Zuschauer sollten vorher online mitstimmen - doch am Ende zählten vor allem Stimmen der Forsa-Befragten. Also alles getrickst? Von Friederike Zoe Grasshoff und Katharina Riehl mehr...

Radiosendung "2254 Nachtgespräche" Petition gegen Absetzung

Die Hörer rebellieren gegen die Programmreform bei Deutschlandradio Kultur. Sie fordern in einer Petition die Rettung der Anruf-Sendung "2254 Nachtgespräche". mehr...

Umstrittene Reform bei DRadio Kultur So einfach ist das nicht

Solange an der Reform bei Deutschlandradio Kultur gearbeitet wurde, solange wurde darüber auch gestritten. An diesem Wochenende nun startet das neue Programmschema - ein klareres Profil mit weniger Stimmen soll Zuhörer locken. Von Stefan Fischer mehr...

Echo 2014 - Charity Dinner Radio-Debatte um "Puls" und BR-Klassik Künstlicher Konflikt

Die Debatte um die Verlegung des Klassiksenders des Bayerischen Rundfunks ins digitale Radio inszeniert sich als Generationenkonflikt. Dabei geht es doch um: Musik! Ein Gastbeitrag von Peter Maffay mehr...

Öffentlich-rechtliche Sender Kontrolleur warnt vor hohen Renten bei Rundfunkanstalten

Exklusiv Der öffentlich-rechtliche Rundfunk hat es bei der Altersvorsorge seiner Mitarbeiter lange sehr gut gemeint. Jetzt schlägt ein Oberkontrolleur nach SZ-Informationen Alarm. Er fürchtet wegen der hohen Kosten sogar um die Programmqualität. Von Thomas Öchsner, Berlin mehr...

Bayerischer Verfassungsgerichtshof Rundfunkbeitrag ist verfassungsgemäß

Zweiter Gerichtsentscheid in der laufenden Woche, zweite Niederlage für Gegner des Rundfunkbeitrages. Nach den Verfassungsrichtern in Koblenz hält auch der Bayerische VerfGH die Abgabe in ihrer aktuellen Form für rechtmäßig. mehr...