Plätzchen, Weihnachten, Backen, Rezepte

Zutaten:

Für den Rührteig: [] 160 g Butter (auf Raumtemperatur) [] 4 Eier [] 250 g Zucker [] 60 g Kakao [] 300 g Mehl (in den Teig sieben, damit es nicht klumpt) [] eine halbe Packung Backpulver [] eine kleine Tasse Milch

Für die Schokotunke: [] 300 g Schokolade (am besten Zartbitter) [] 250 ml Rum [] 400 g Puderzucker

750 g Kokosflocken

Zubereitung:

Die Basis der Rumwürfel bildet ein einfacher Rührteig, der in wenigen Minuten hergestellt ist. Die fertige Masse auf einem Blech glattstreichen und ca. 35 Minuten bei 180 °C im Rohr backen. Den noch heißen Teig in Würfel von etwa zwei Zentimeter Kantenlänge schneiden. Nach dem Abkühlen die einzelnen Würfel zuerst in die geschmolzene Schoko-Rum-Puderzucker-Tunke tauchen und anschließend in Kokosflocken wälzen.

Bild: Süddeutsche.de

7. Dezember 2012, 12:05 2012-12-07 12:05:46

zur Startseite