Party in New YorkHalloween-Heidi schlägt wieder zu

Für ihr Kostüm hat Heidi Klum sich von Kopf bis Po auspolstern lassen - und war am Ende kaum wiederzuerkennen.

Der Look

Heidi Klum verwandelt sich zu Halloween 2015 in Jessica Rabbit aus dem Film "Falsches Spiel mit Roger Rabbit". Der Frau des berühmten Hasen wird in dem halb Zeichentrick-, halb Realfilm aus dem Jahr 1988 ein Verhältnis zu einem anderen Mann angedichtet - woraufhin Roger Rabbit durchdreht. Ähnlichkeiten mit Klums eigenen Beziehungsgeschichten sind rein zufällig.

So bekommen Sie ihn hin

Mit zehn Stunden Zeit und vielen Prothesen. Auf Instagram postete Klum Fotos ihrer Metamorphose zum grotesken Po- und Busenwunder.

Für wen er sich eignet

Für Menschen, denen es egal ist, dass sie nicht mehr erkannt werden. Oder hätten Sie die Klum hinter all der Schminke ausgemacht? Für andere Verkleidungskünstler, etwa den bayerischen CSU-Emporkömmling Markus Söder, wäre das ein Problem. Die ganze Arbeit - und dann wählen die Leute am Ende einen anderen.

Mögliches Manko

Bitte kurz den Blick auf den Schulter- und Busenansatz richten: Da wirkt der viele Kleister doch recht unappetitlich, Stichwort Faltenwurf.

Bild: AP 1. November 2015, 11:332015-11-01 11:33:42 © SZ.de/feko/vs/bavo/kat/jst/rus/klu