Möbel Das ist nur für den Übergang

Möbel, die sich ohne Werkzeug einfach ab- und abbauen lassen, sind heute gefragter denn je.

(Foto: Elena Bompani)

Die sogenannten Millenials haben Jobs, die zum Monatsende kündbar sind, sie ziehen oft um, und ihre Möbel sind sehr praktisch oder sehr schön. Wie eine Generation lebt, die rastlos ist.

Von Anne Backhaus

Das eigene Leben passt in sieben Kartons, eine Reisetasche und einen Rucksack. Dazu gehören noch: drei Stühle, Matratze, Schrank. So ein Leben lässt sich locker mit zwei Freunden transportieren. Das ist gut, denn es zieht in eine neue Stadt. In eine Einzimmerwohnung, die so viel kostet wie die alte Zweizimmerwohnung. Für einen Job, der befristet und jederzeit zum Monatsende kündbar ist. Deswegen ist das mit der winzigen, überteuerten Wohnung auch nicht so tragisch. Die ist ja nicht zum Altwerden. Die ...