Blog zur Fashion Week Berlin: Martin Niklas Wieser Weiß auf Weiß

Martin Niklas Wieser auf der Fashion Week Berlin.

(Foto: Mary Scherpe)

Der junge Designer Martin Niklas Wieser schichtet in seiner neuen Kollektion mehrere Weißtöne übereinander - und das ist alles andere als langweilig. Direkt von den Laufstegen der Hauptstadt berichtet Mode-Bloggerin Mary Scherpe.

Obwohl ich bereits seit einiger Zeit von dem jungen Designer Martin Niklas Wieser weiß, habe ich dessen Entwürfe zum ersten Mal gestern auf seiner Schau gesehen.

Martin Niklas Wieser auf der Fashion Week Berlin.

(Foto: Mary Scherpe)

Wieser entwickelte eine komplett weiße Kollektion, die auf der Idee der Wiederholung nutzloser Handlungen basiert, aus der eine neue Liebe zum Detail hervorgehen könnte.

Während das ein wenig zu konzeptionell klingen mag, ist seine Mode selbst ein bemerkenswertes Beispiel dafür, wie Unisex-Kleidung funktionieren kann.

Martin Niklas Wieser auf der Fashion Week Berlin.

(Foto: Mary Scherpe)

Lange Tunika-Shirts werden kombiniert mit gerade geschnittenen Hosen und Mänteln. Die Kombination ergibt perfekte Lagen verschiedener Weißtöne, von denen einige einen Touch von Silber aufweisen.

Stil in Berlin: Mary Scherpe bloggt auf Süddeutsche.de
Mary Scherpe

Mary Scherpe bloggt seit 2006 auf Stil in Berlin, einem der ersten Modeblogs Deutschlands. Die 30-jährige Fotografin und Autorin teilt im Fashion-Week-Blog ihre Eindrücke von den Schauen in Berlin.

Martin Niklas Wiesers Karriere hat eben erst begonnen, es wird definitiv spannend zu beobachten, was er sich in nächster Zeit so einfallen lässt.

Weitere Bilder finden Sie auf Mary Scherpes Modeblog "Stilinberlin.de".