Weltfußballer des JahresAls Zico noch der Beste war

Cristiano Ronaldo ist Weltfußballer des Jahres. Viele seiner Vorgänger kamen mit weniger Glamour aus. Die Gewinner im Überblick - von Zico bis Lothar Matthäus.

Es ist fast schon zu einem Ritual geworden, jährlich zu fragen: Messi oder Ronaldo? Seit 2008 machen der Argentinier und der Portugiese den Titel des besten Fußballspielers im Universum unter sich aus. Die neueste Episode entschied nun Ronaldo für sich: Er gewann die Wahl zum Weltfußballer 2016 - vor eben Messi und dem Franzosen Antoine Griezmann.

Bild: REUTERS 9. Januar 2017, 17:152017-01-09 17:15:13 © sz.de/jbe/ebc