Deutsches Team bei der Turn-WM"Das ist so geil"

Sie wollten nur nicht Letzter werden - und schafften die Qualifikation für die Olympischen Spiele. Die deutschen Turnerinnen überraschen sich und ihre Trainerin. Die vorübergehende Enttäuschung über zwei Patzer weicht schnell der Freude über Rang sechs - und der Unbekümmertheit einer 16-Jährigen.

Sie wollten nur nicht Letzter werden - und schafften die Qualifikation für die Olympischen Spiele. Die deutschen Turnerinnen überraschen sich und ihre Trainerin. Die vorübergehende Enttäuschung über zwei Patzer weicht schnell der Freude über Rang sechs - und der Unbekümmertheit einer 16-Jährigen. In Bildern.

Die deutschen Turnerinnen haben im Team-Finale der Weltmeisterschaften von Tokio mit Platz sechs das beste Ergebnis seit 24 Jahren erreicht. Nach Rang sieben und der geschafften Olympia-Qualifikation im Vorkampf steigerten sich die Athletinnen von Cheftrainerin Ulla Koch vor 5000 Zuschauern nochmals und kamen trotz zweier Fehler auf 168,479 Punkte.

Das deutsche Frauen-Team: Kim Bui, Lisa Katharina Hill, Nadine Jarosch, Pia Tolle, Oksana Chusovitina, Anja Rheinbay und Elisabeth Seitz (von links).

Bild: dpa 11. Oktober 2011, 16:442011-10-11 16:44:50 © dpa/dapd/sid/moe/ebc