Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc: "Wenn man sieht, wie wir durch die Gruppe marschiert sind, muss man der Mannschaft ein riesiges Kompliment machen. Das haben wir so nicht erwartet."

Bild: dpa 22. November 2012, 10:032012-11-22 10:03:00 © SZ.de/sid/hum