Stimmen zum Spiel Deutschland gegen Griechenland"Wir haben es ein bisschen spannend gemacht"

Freude, Lob, Witzeleien - die Reaktionen auf das 4:2 gegen Griechenland fallen durchweg positiv aus: Sami Khedira liegt der Unterhaltungsfaktor für die Fans schwer am Herzen, Franz Beckenbauer twittert ein Kompliment an die Mannschaft und Bastian Schweinsteiger duscht, während die Kanzlerin zur Mannschaft spricht.

Freude, Lob, Witzeleien - die Reaktionen auf das 4:2 gegen Griechenland fallen durchweg positiv aus: Sami Khedira liegt der Unterhaltungsfaktor für die Fans schwer am Herzen, Franz Beckenbauer twittert ein Kompliment an die Mannschaft und Bastian Schweinsteiger duscht, während die Kanzlerin zur Mannschaft spricht.

Stimmen zum DFB-Sieg

Joachim Löw (Bundestrainer): "Das ist eine Klasseleistung der Mannschaft, viermal in Serie im Halbfinale zu stehen. Wir können stolz sein. Griechenland ist ein kurioses Team: Sie hatten wieder eine Chance und machen zwei Tore. Wir haben es versäumt, aus unseren Chancen am Anfang Tore zu machen, aber es war klasse, wie die Mannschaft reagiert hat nach dem Ausgleich. Für uns war es heute der Tag der Veränderungen. Ich wollte nach drei Siegen frischen Wind rein bringen. Özil hat klasse gespielt, er hat die wichtigen Impulse gesetzt. Philipp Lahm ist der Mann für die wichtigen Tore bei großen Turnieren."

Bild: dpa 23. Juni 2012, 09:122012-06-23 09:12:12 © Süddeutsche.de/dpa/dapd/sid/jab