Stimmen zum Formel-1-Auftakt"Es war einer meiner leichtesten Siege"

Kimi Räikkönen gibt sich gewohnt locker, Adrian Sutil freut sich über Führungskilometer, Fernando Alonso freut sich über das Rennen und das Ergebnis -und Lewis Hamilton begründet seinen Wechsel zu Mercedes. Die Stimmen zum ersten Rennen der Saison.

Kimi Räikkönen gibt sich gewohnt locker, Adrian Sutil freut sich über Führungskilometer, Fernando Alonso freut sich über das Rennen und das Ergebnis -und Lewis Hamilton begründet seinen Wechsel zu Mercedes. Die Stimmen zum ersten Rennen der Saison.

Kimi Räikkönen: "Wir dachten uns schon, dass die Zweistopp-Strategie aufgehen könnte. Ich erwischte dann auch einen guten Start und alles klappte perfekt. Ich hatte aber auch meine Zweifel, wo es doch das erste Rennen war. Du weißt halt nicht, wie sich die Reifen verhalten werden. Ich konnte die Reifen schonen, es war einer meiner leichtesten Siege."

Bild: dpa 17. März 2013, 10:422013-03-17 10:42:23 © SZ.de/jüsc