Schach-WM 2014 Carlsen reizt, Anand patzt

  • In der zweiten Partie der Schach-WM gibt es einen Sieger: Magnus Carlsen gewinnt - weil Viswanathan Anand ein Fehler unterläuft.
  • Die erste Partie endete am Samstag remis. Nun führt Carlsen mit 1,5:0,5.
  • Hier können Sie die Partien live verfolgen
Aktuelle Entwicklungen bei der Schach-WM.

Vor einem Jahr verblüffte der Norweger Magnus Carlsen als jüngster Schach-Weltmeister - nun will er seinen Titel verteidigen. Sein Gegner in Sotschi ist erneut der Inder Viswanathan Anand.

Hier finden Sie alle Tweets zur Schach-WM:

Hier die Meldungen:

Schach-WM