Schach-Liveticker Carlsen vor dem Sieg: Der Tie-Break der Schach-WM live

Magnus Carlsen (rechts) trifft in New York auf Sergej Karjakin.

(Foto: AP)
  • Im WM-Duell zwischen Titelverteidiger Magnus Carlsen und Herausforderer Sergej Karjakin steht es 6,0:6,0.
  • Das erste Schnellschach endet Remis, im zweiten übersieht Carlsen ein Matt, im dritten schafft er mit Schwarz endlich den ersten Sieg.
  • Verfolgen Sie die Partie im Liveticker.

In New York stehen sich die besten Spieler der Welt bei der Schach-WM gegenüber: Magnus Carlsen, der Weltmeister von 2014 und 2015, und sein Herausforderer Sergej Karjakin. Nach zwölf Partien steht es 6,0:6;0. Der Tie-Break muss entscheiden. Die erste Schnellschach-Partie endet Remis, im zweiten Spiel übersieht Carlsen ein Matt und Karjakin rettet ein eigentlich verlorenes Spiel in ein weiteres Remis. Erst in der dritten Partie holt Carlsen mit den schwarzen Steinen einen Sieg. Nun hat er alle Chancen auf den WM-Titel.

Klicken Sie hier, um zu unserem Liveticker zu gelangen:

Die vier Tie-Break-Partien der Schach-WM zum Nachspielen

Ein Remis, ein Fast-Matt und zwei deutliche Siege für den alten und neuen Weltmeister Magnus Carlsen. Alle Schnellschach-Spiele Zug für Zug. (Nachspielen nur auf Desktop möglich) mehr...

Klicken Sie hier, um die Analyse unseres Schach-Experten Stefan Kindermann zur zwölften Partie zu starten:

Wie Magnus Carlsen sich in die Verlängerung tauschte

Eigentlich sollte es das Finale der Schach-WM werden und eigentlich hatte der Weltmeister mit den weißen Steinen einen Vorteil: Doch Carlsen wollte gar nicht gewinnen. mehr ...