Presseschau zu Deutschland gegen Griechenland"Oh nein, die Deutschen"

Deutschland spielt Tiki-Taka: Nach dem Viertelfinal-Sieg gegen Griechenland überschlägt sich die Presse mit Lob für die DFB-Elf. Voller Ehrfurcht wird die "deutsche Walze" gelobt. Die Engländer fürchten sich schon jetzt vor dem möglichen Halbfinalgegner Germany, die Griechen sind trotz der Niederlage stolz auf ihre Mannschaft.

Presseschau zu Deutschland gegen Griechenland – taz: Schland schlägt Schlund

Deutschland spielt Tiki-Taka: Nach dem Viertelfinal-Sieg gegen Griechenland überschlägt sich die Presse mit Lob für die DFB-Elf. Voller Ehrfurcht wird die "deutsche Walze" gelobt. Die Engländer fürchten sich schon jetzt vor dem möglichen Halbfinalgegner Germany, die Griechen sind trotz der Niederlage stolz auf ihre Mannschaft. Internationale Pressestimmen zum Viertelfinalsieg Deutschlands gegen Griechenland.

taz: Schland schlägt Schlund

Die Berliner tageszeitung hat souveräne Deutsche gesehen und lässt Kinderexperten das Spiel beurteilen: Bis ins Finale gegen Spanien geht es für die DFB-Elf, sagen die, aber nicht weiter. Weiter ging es auch nicht mit dem Liveticker während des Spiels. Der ging der taz kaputt.

23. Juni 2012, 10:502012-06-23 10:50:55 © Süddeutsche.de/segi/jab