NBA-Finalserie Kerr kehrt zurück

Beim Comeback ihres Chefcoaches erhöhen die Golden State Warriors gegen Titelverteidiger Cleveland auf 2:0.

Dank einer neuerlichen Galavorstellung ihrer prägenden Akteure Kevin Durant und Stephen Curry haben die Golden State Warriors auch das zweite Finalspiel in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA gewonnen. Der viermalige Champion bezwang Titelverteidiger Cleveland Cavaliers in eigener Halle 132:113 und erhöhte in der Best-of-seven-Serie auf 2:0. Falls die Warriors nun auch noch die nächsten beiden Spiele gewinnen, wären sie die erste Mannschaft, die den Titel ohne Niederlage in den Playoffs holt.

"Wir sind jung, wir sind hungrig, wir spielen großartigen Basketball", ...