SZ-Liveticker zur Fußball-WM Und Putin sagt: "Kannste nix machen, Atze"

Saudi-Arabiens Kronprinz Mohammed bin Salman (li.) mit Fifa-Präsident Infantino und Putin: Wie man halt bei der WM zusammentrifft

(Foto: AFP)

Der russische Präsident weint bei der WM-Eröffnung vor Rührung Tränen aus Trockeneis, dann tröstet er den saudi-arabischen Torwart nach dem 0:5 gegen Russland. Der erste WM-Tag im SZ-Liveticker zum Nachlesen.

Von Dirk Gieselmann
TICKAROO