Kieler WocheParade mit dem segelnden Klassenzimmer

Angeführt vom Dreimaster "Thor Heyerdahl" segelt in der Kieler Bucht die große Windjammerparade. Mit dabei: Eine Lehrerin, die Schulklassen mit auf den Atlantik nimmt.

Das ist die Thor Heyerdahl, das stolzeste Schiff der diesjährigen Kieler Woche. 29 Meter ist der Großmast hoch, das Schiff bietet 830 Quadratmeter Segelfläche und 42,5 Meter Rumpflänge. Der Dreimaster wurde schon 1930 gebaut und führt dieses Jahr die große Windjammerparade der Kieler Woche an. Warum heißen diese Segelschiffe eigentlich Windjammer?

Bild: Getty Images 25. Juni 2016, 15:312016-06-25 15:31:30 © Sz.de/schm