Handball Nervosität und Gänsehaut

Der neue Handball-Bundestrainer Christian Prokop hat gegen Schweden einen durchwachsenen Einstand: Das Team muss seine Philosophie erst verinnerlichen.

Von Jörg Marwedel, Hamburg

Wie groß die Sehnsucht nach Spitzen-Handball in Hamburg noch ist nach dem Abstieg des HSV Hamburg in Liga drei, haben am Sonntag 10 589 Zuschauer beim "Tag des Handballs" gezeigt. In der größten Arena der Stadt waren neben einem Jugend-Länderspiel gegen Israel (34:22) und allerlei Spaßübungen für Kinder auch zwei Länderspiele der deutschen Frauen- und Männerteams gegen Schweden zu sehen. Die Frauen haben noch nie vor so vielen Fans gespielt und sollten, trotz der 23:24 (15:9)-Niederlage, "viele schöne Bilder" ...