Frauenfußball Probleme auf der Liste

Nach 1020 Tagen wieder dabei: Sarah Romert (links), hier im April 2014 im Spiel gegen Wolfsburg vor ihrer schweren Knieverletzung, soll bei den Fußballerinnen des FC Bayern in der Rückrunde wieder herangeführt werden.

(Foto: Claus Schunk)

Vor dem Rückrundenstart am Samstag kehren bei den Frauen des FC Bayern zwar zwei Langzeitverletzte zurück, es fallen jedoch auch wieder Neue aus.

Von Anna Dreher

Inzwischen hat sich Thomas Wörle schon gewöhnt an diese lästige Liste, die sich immer wieder verlängert und ihn seit Jahren begleitet. Diese Liste, die manche Namen offenbar besonders gerne hat und sie deswegen nicht hergeben möchte und gleichzeitig immer auf der Suche nach neuen Namen ist. Wörle wäre sie gerne los, aber so lange er Trainer der Fußballerinnen des FC Bayern München ist, wird sie ihn wohl begleiten: die Liste mit den Namen verletzter Spielerinnen.

In den vergangenen Wochen konnte ...