FC Bayern in der EinzelkritikHummels rettet die Null

Der Verteidiger setzt die Grätsche des Spiels, Sandro Wagner reibt sich auf und James Rodriguez vereint Stil und Effizienz. Der FC Bayern in der Einzelkritik.

Sven Ulreich

Wird von Jupp Heynckes als starker Vertreter von Manuel Neuer sehr geschätzt. Darf sich seinem Trainer auch deshalb nahe fühlen, weil er mit diesem etwas gemein hat. Wird nämlich wie Heynckes von Uli Hoeneß besonders hoch geschätzt. Für den Präsidenten ist Ulreich gar der "Mann des Jahres, er muss seinen Vertrag unbedingt verlängern". Erlebte in Mainz ein ungewöhnliches Spiel. Musste mit Ausnahme der 52. Minute, als er mit einem starken Reflex Quaisons Schuss aus kurzer Distanz parierte, zwar nicht so oft selbst aktiv werden, erlebte aber zahlreiche Mainzer Chancen. Am Ende stand aber die Null.

Bild: Alex Grimm/Bongarts/Getty Images 3. Februar 2018, 17:492018-02-03 17:49:23 © SZ.de/schm