FC Bayern in der EinzelkritikLewandowski lässt sich von Müller anschießen

Der Bayern-Stürmer zeigt, warum Paris 100 Millionen für ihn ausgeben will. Holger Badstuber ist nicht so gut wie Messi. Und Douglas Costa spielt ohne lange Unterhose. Der FC Bayern beim 2:1 in Hamburg in der Einzelkritik.

Von Jonas Beckenkamp, Hamburg

Manuel Neuer

Nach Zürich zur Weltfußballer-Gala durfte er nicht - ein Glück, dass der FC Bayern Reisen nach Hamburg gnädigerweise gestattet, sonst hätte diesmal ein Bällefänger aus dem Fanklub im Tor gestanden. Begrub zum Warmwerden gleich einen Schuss von Hunt in seinen Riesenpranken. Gab ein wenig den Zuspieler aus der letzten Reihe, mal mit links, mal mit rechts. Meistens akkurat weiter zum Kollegen. Damit wird man zwar nicht Welttorhüter, aber fürs Frostverhindern reicht es. Beim 1:1 ohne Chance, denn es war eben eines dieser verflixten Freistoßdinger, die an (fast) allen vorbeisegeln. Wenn er groß ist, darf er vielleicht eines Tages auch wieder nach Zürich.

Bild: AFP 22. Januar 2016, 22:542016-01-22 22:54:35 © sz.de/schma