X

Anzeige

FC Bayern in der Einzelkritik – David Alaba

David Alaba: Wird derzeit so überschwänglich gelobt von Franck Ribéry wie sonst nur Dante von Jupp Heynckes. Wirke allein durch seine Präsenz belebend auf ihn, hatte der Franzose gesagt, was fast schon einer Liebeserklärung gleichkam. Musste sich demnach den Vorwurf gefallen lassen, zu wenig nach vorne und damit für Ribéry getan zu haben. Wollte offenbar Fehler und Risiko vermeiden wie der Kollege Lahm auf der anderen Seite. Darf sich aus Bayern-Sicht steigern gegen Dortmund.

Bild: dpa 28. November 2012, 22:462012-11-28 22:46:00 © SZ.de/ska