FC Bayern in der Einzelkritik – Rafinha

Rafinha: Ist mittlerweile Heynckes' Mann aus der zweiten Reihe, der sich in minder wichtigen Spielen empfehlen darf. Kaiserslautern im DFB-Pokal und nun Borissov gehören zu diesen Partien. Leistete sich kaum Fehler, setzte viele Impulse nach vorne - und hatte etwas Pech, dass seine Flanke meist keine Abnehmer fanden. Dafür nahm ihm der Unparteiische die Meckerei nach der roten Karte gegen Boateng ab - und zeigte Rafinha die gelbe Karte.

Bild: Bongarts/Getty Images 5. Dezember 2012, 22:502012-12-05 22:50:59 © SZ.de/jüsc