FC Bayern in der EinzelkritikAzubi im Kraftzentrum

Ein hautfarbener Torwart, ein Wellenbrecher und ein unwiderstehlicher linker Fuß: Thomas Müller ist inzwischen eine Art Lionel Messi, Arjen Robben mutiert bei diesem deutschen Fußballfest zum Mann des Tages. Der FC Bayern beim 3:0 in Barcelona in der Einzelkritik.

Von Claudio Catuogno

FC Bayern in der Einzelkritik – Manuel Neuer

Ein hautfarbener Torwart, ein Wellenbrecher und ein unwiderstehlicher linker Fuß: Thomas Müller ist inzwischen eine Art Lionel Messi, Arjen Robben mutiert bei diesem deutschen Fußballfest zum Mann des Tages. Der FC Bayern beim 3:0 in Barcelona in der Einzelkritik.

Von Claudio Catuogno

Manuel Neuer: Trat diesmal in einer Farbe an, die er selbst für eine Art "Champions-Gold" halten dürfte. Die Modebranche kennt sie traditionell als "Nude" - hautfarben. Abgesehen von modischen Herausforderungen mal wieder erstaunlich unterfordert. Dafür, dass es in Barcelona gegen Barcelona ging, sogar unglaublich unterfordert. Entschärfte in der ersten Halbzeit einen 35-Meter-Weitschuss von Pedro mit den Fingerspitzen (der Ball wäre sonst vermutlich an die Latte gegangen). Gab sich ansonsten als sichere An- und Weiterspiel-Station keine Blöße.

Bild: dpa 1. Mai 2013, 23:002013-05-01 23:00:48 © Süddeutsche.de/fred