Elf des Bundesliga-Spieltags – Martin Latka

Martin Latka: Sie werden ja viel zu selten gewürdigt, die Arbeiter der Bundesliga. Jene, die nicht mit dem feinen Fuß gesegnet sind, sondern denen die Götter das Talent zum Grätschen, Beißen und Wassertragen mitgegeben haben. Martin Latka ist so einer. Der Verteidiger agiert derzeit aufgrund eines Nasenbeinbruchs mit einer Maske - und wirft sich dennoch in jeden Pass und Schuss, zur Not auch in jeden Gegenspieler. Auch wegen seiner Leistung blieb Fortuna Düsseldorf mal wieder ohne Gegentor. Deshalb stellvertretend: Ein Lob an alle harten Hunde der Liga.

(jüsc)

Bild: Bongarts/Getty Images 18. Februar 2013, 08:432013-02-18 08:43:56 © SZ.de/jbe/hum