Elf des Bundesliga-Spieltags – Shawn Parker

Shawn Parker: Für das, was Shawn Parker im Spiel gegen Augsburg vorführte, hätte er in anderen Sportarten exzellente Haltungsnoten bekommen. Pfeilschnell und trotzdem grazil schnellte sein linkes Bein in die Höhe, die Fußspitze Richtung Himmel gestreckt. Die bekam dabei allerdings der Augsburger Michael Parkhurst ins Gesicht - und statt exzellenter Haltungsnoten gab es für Parker die Rote Karte. Bereits zum Rückrundenstart gegen Freiburg hatte der 19-Jährige nach zwei gelben Karten innerhalb von drei Minuten den Platzverweis bekommen. Damals allerdings mit einem weniger athletisch anmutendem Auftritt.

(ska)

Bild: Bongarts/Getty Images 11. Februar 2013, 09:102013-02-11 09:10:20 © SZ.de/jbe/ebc/ska/bavo