Elf des Bundesliga-Spieltags – Mike Büskens

Mike Büskens: Zu den "Qualitäten" des tölpelhaften Dieners bei "Dinner for one" zählt bekanntlich, dass der gute Mann sich während seiner Arbeit einen ordentlichen Schwips zulegt. Wieder und wieder versucht er, den anwesenden Gästen ihr Essen zu servieren - was meistens misslingt. Ähnlich müsse sich doch mittlerweile auch Fürths Trainer Mike Büskens vorkommen, mutmaßte nach der neuerlichen Pleite gegen Stuttgart ein Reporter. Und Büskens? Der bewies Galgenhumor: "Vielleicht sollte ich mich mal so wegschütten wie der Butler. Das wäre mal was Neues." Ähnlich wie der arme Aushilfskellner stolpert auch der Aufsteiger aus Fürth Wochenende für Wochenende über die Gegner. Mehr als ein "bemüht" steht selten im Zeugnis der Grün-Weißen. Ob ein ordentlicher Rausch da wirklich hilft?

(jbe)

Bild: dpa 3. Dezember 2012, 09:362012-12-03 09:36:49 © SZ.de/jbe/ska/holz