Eishockey Schwarze Serie

Schon wieder kein Sieg im Bayern-Derby: Der EHC aus München verliert erneut gegen die Straubing Tigers mit 2:3. Die Niederbayern beweisen damit ihre gute Form und bauen ihre Siegesserie auf vier gewonnene Spiele aus.

Von Christian Bernhard

Larry Mitchell genießt in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) höchstes Ansehen für seine Nase auf dem Transfermarkt. Der Trainer der Straubing Tigers ist bekannt dafür, Jahr für Jahr unbekannte Namen nach Deutschland zu holen, die dort auf sich aufmerksam machen und dann gerne zu größeren und zahlungskräftigeren Vereinen weiterwechseln. Neuerdings ist Mitchell auch noch Spezialist für Spiele gegen den EHC München. Am Sonntagnachmittag gewannen die Tigers beim EHC 3:2 (1:0, 2:2, 0:0), feierten so den vierten Sieg in Serie gegen die ...